Share |

'Adé, du Junggesellentiet!' - Theater mit der Breitenfelder Landjugend

Breitenfelde (pm). Von seinem Leben als Junggeselle verabschiedet sich der Protagonist Paul im Theaterstück „Adé, du Junggesellentiet!“ der Landjugend Breitenfelde endgültig. Die Ortsgruppe nimmt damit am Theaterfestival des Landjugendverbandes Schleswig-Holstein teil und versucht, sich gegen acht andere teilnehmende Landjugenden durchzusetzen.

Das Theaterfestival findet von November 2017 bis April diesen Jahres statt. In einem Wettbewerb konkurrieren die teilnehmenden Landjugenden um den ersten Platz und damit den Wanderpokal „Leuchti“, aber auch die Zweit-und Drittplatzierten werden natürlich für ihre guten Leistungen belohnt. Dabei ist es egal, was für ein Stück man aufführt oder wie lang ist es – das beste Spiel gewinnt.

Die Breitenfelder Landjugend führt „Adé, du Junggesellentiet“ am Sonnabend, 13. Januar 2018, ab 18 Uhr öffentlich im Landhaus Rosalie in Breitenfelde für die Jury und natürlich alle Schaulustigen auf. Dort kann man es sich vor und nach der Aufführung im Restaurant bei einem leckeren Essen gemütlich machen. Der Eintritt ist dabei für die Zuschauer frei. Die Jury vom Landjugendverband entscheidet, wie gut die Theatergruppe abgeschnitten hat, sodass die Breitenfelder am Ende vielleicht sogar „Leuchti“ mit nach Hause nehmen können.