Share |

Bachs Weihnachtsoratorium 1 bis 6 im Dom

Domkantor Christian Skobowsky bei der Probe. Foto: hfr

Ratzeburg (pm). In diesem Jahr führt der Ratzeburger Domchor unter der Leitung von Domkantor Christian Skobowsky alle sechs Kantaten des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach auf. Im ersten Konzert am Sonnabend, 16. Dezember 2017, erklingen um 19 Uhr die Kantaten I-III, im zweiten Konzert am Sonntag, 17. Dezember, um 15 Uhr die Kantaten IV-VI.

Als Solisten sind in beiden Konzerten als Evangelist Michael Peiler (Tenor) sowie Heidi Maria Taubert (Sopran), Marlen Herzog (Alt) und Friedemann Klos (Bass) sowie das Telemannische Collegium Michaelsterin auf authentischen Instrumenten der Barockzeit zu hören.

Diese Gesamtaufführung des Oratoriums im Ratzeburger Dom findet als Kooperation mit mehreren Kinder- und Jugendchören statt. So wirken bei den drei ersten Kantaten die Ratzeburger Domfinken und die Chorklasse 6 der Lauenburgischen Gelehrtenschule mit, bei den weiteren Kantaten der Chor des Gymnasiums, einstudiert von Joachim Thomas, der auch die vierte Kantate dirigieren wird.

Darüber hinaus wird zwischen beiden Konzert, nämlich am Sonntag um 11 Uhr, zu einer Einführung für Erwachsene und Kinder unter der Überschrift »Wir haben seinen Stern gesehen« eingeladen. Hier sind alle etwa 130 mitwirkenden Chormitglieder, die Solisten und das Orchester beteiligt. Die Einführung findet im gottesdienstlichen Rahmen statt; der Eintritt ist frei, Spenden willkommen.

Konzertkarten können in der Buchhandlung Weber, Herrenstraße 10, unter der Telefonnummer 04541-8026801 erworben werden. Unter https://veranstaltungen.weber-buch-rz.de/ können der Sitzplan und die noch verfügbaren Plätze eingesehen werden.

Sonntag, 17. Dezember 2017 ∙ Dritter Advent
11 Uhr
»Wir haben seinen Stern gesehen«
Einführung in das Weihnachtsoratorium – gleichermaßen erhellend für erwachsene und junge Menschen mit Domkantor Christian Skobowsky und den Mitwirkenden des Konzerts

Viele weitere Termine und Aktionen rund um die Vorweihnachtszeit im Herzogtum Lauenburg finden Sie wie jedes Jahr in der Rubrik "Weihnachtliches" auf Herzogtum direkt.