Share |

Die Kreissportjugend war wieder unterwegs!

Die Kreissportjugend war wieder unterwegs. Foto: hfr

Herzogtum Lauenburg (pm). Die erste Freizeit der Kreissportjugend in diesem Jahr ist schon wieder vorbei. An dem laut Medien besten Skiwochenende des Jahres haben sich 21 Kindern mit der Kreissportjugend im Harz auf der Piste des Wurmbergs in Braunlage ausgetobt.

Egal ob Anfänger oder schon Könner, ob Ski oder Snowboard, jeder kam auf seine Kosten und hatte viel Spaß. Der Schnee war gut, das Wetter war perfekt! Trotz ausverkaufter Skiliftkarten und leer geräumten Verleihstationen ist es gelungen, alle Kinder auf die Piste zu bringen und auch unverletzt wieder zurückzufahren. Abends wurde gemeinsam gekocht und der Abend mit Spielen verbracht, bevor es am Sonntag nochmal auf die Piste ging. Auch dort hatten man super Bedingungen und alle waren zufrieden.

„Ich fand die Harzfahrt echt cool, weil ich mit Marten auf einem Zimmer war und weil das Skifahren echt Spaß gemacht hat“, erzählte später Lasse P., Merle M. sagte: „Wetter und die Gruppen waren mega gut.“ Nach zwei schönen Tagen im Schnee und einer Abschiedspizza ging es dann wieder zurück Richtung Norden. Die Kinder und die Teamer Jannik Rittwage, Carrie Wolfrum, Jannes Rick, Kira Gruhlke, Annika Döring und Ben Schumacher waren sich einig, auch in diesem Jahr war die Harzfahrt der Kreissportjugend ein voller Erfolg und sie können die Harzfahrt 2018 kaum erwarten.