Share |

Die Möllner Sportvereinigung macht Teenager 'Fit für die Fete'

Foto: hfr

Duvensee (pm). Die Dorfgemeinschaft Duvensee hat ihre Teenager eingeladen, um Theorie und Praxis rund um die Fete durch die Gewaltpräventionstrainer der Möllner Sportvereinigung, Petra Oesterreich und Rüdiger Merten, zu vermitteln. Die Teilnehmer wurden auf mögliche Gefahren rund um die Party vorbereitet, denn nicht nur Feiern soll „sicher“ Spaß machen.

Mit einer sogenannten „Schnaps- und Drogenbrille“ wurde eindrucksvoll demonstriert, welchen Einfluss Alkohol und Drogen auf die persönliche Wahrnehmung haben kann. Wie erkennt man Gefahrensituationen und geht diesen aus dem Weg? Wie verteidigt man sich im äußersten Notfall? Die Jugendlichen waren mit Eifer und Spaß bei der Sache und hatten in vielen Rollenspielen, die Möglichkeit verschiedene Situationen zu üben.

Ein Dank geht an die Kreissparkassenstiftung Herzogtum Lauenburg, die dieses Projekt großzügig gefördert hat.