Share |

Die Schöne und das Biest im Burgtheater

Die Schöne (Emma Watson) und das Biest (Dan Stevens). Foto: Disney

Ratzeburg (pm). Im Jahr 1991 verzauberte die Zeichentrick-Verfilmung „Die Schöne und das Biest“ Millionen von Kinozuschauern in aller Welt. Jetzt bringt Walt Disney die berühmte Märchengeschichte als Realverfilmung auf die große Leinwand zurück.

Die kluge und anmutige Belle (Emma Watson) lebt mit ihrem leicht exzentrischen Vater Maurice (Kevin Kline) ein beschauliches Leben, das nur durch die Avancen des Dorfschönlings Gaston (Luke Evans) gestört wird. Doch als Maurice auf einer Reise in die Fänge eines Ungeheuers (Dan Stevens) gerät, bietet die mutige junge Frau ihre Freiheit im Austausch gegen das Leben ihres Vaters an. Trotz ihrer Furcht freundet sich Belle mit den verzauberten Bediensteten im verwunschenen Schloss des Biests an. Mit der Zeit lernt sie hinter dessen abscheuliche Fassade zu blicken und erkennt seine wahre Schönheit.

„Die Schöne und das Biest“ ist bis in die kleinste Nebenrolle hochkarätig besetzt und läuft aktuell in 2D und 3D im Burgtheater Ratzeburg. Das komplette Programm wie immer unter www.burgtheater-ratzeburg.de