Share |

Ein Höchstmaß an Nachhaltigkeit durch geprüftes Sortiment

Kontrolle im Naturkostfachgeschäft 'Bio Markt Lämmerhof'
Kontrolleur Christian Strohmeyer prüft das Sortiment im Lämmerhof. Foto: hfr

Mannhagen (pm). Tierwohl, Freiheit von Gentechnik oder eine deutlich geringere Pestizidbelastung – es gibt viele Gründe, die Verbraucherinnen und Verbraucher in Bioläden führen. Doch wie können Kunden sicher sein, dass das Sortiment, das sie dort vorfinden, tatsächlich ihren Ansprüchen an einen nachhaltigen Einkauf erfüllen? Das Naturkostfachgeschäft „Bio Markt Lämmerhof", Hauptstraße 8, machte es am 17. Januar 2018 vor und ließ um 12 Uhr sein ökologisches Sortiment unter die Lupe nehmen.

Bei der Kontrolle wird geprüft, ob die angebotenen Waren den Sortimentsrichtlinien (SRL) des Bundesverbandes Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. entsprechen.  Diese geben vor, dass ein Produkt, wann immer möglich, mindestens das EU-Bio-Siegel tragen muss. Zudem garantieren die Labels der anerkannten ökologischen Anbauverbände, wie zum Beispiel Bioland oder Demeter, zusätzliche Qualitätsmerkmale. In den BNN-Fachgeschäften wird Verbandsware in der Regel bevorzugt gelistet. Für nicht von der Öko-Verordnung geregelte Bereiche, formulieren die SRL eigene, nach höchsten Nachhaltigkeitskriterien entwickelte Standards. Kontrolliert werden neben dem Warenfluss die Öko-Zertifikate der Lieferanten und ihre Zutatenlisten sowie Etiketten der Waren in den Regalen. Darüber hinaus untersucht der Kontrolleur, ob im Geschäft alle Lebensmittel vorrätig sind, die für eine vollwertige Ernährung benötigt werden.

Die Sortimentsrichtlinien sowie ihre Kontrolle sind im deutschen Lebensmittelhandel einzigartig. Alle Mitgliedsgeschäfte des BNN verpflichten sich zur Einhaltung der SRL und unterziehen sich Kontrollen satzungsmäßig in einem Turnus von zwei Jahren. Die Sortimentskontrolle wird von unabhängigen, qualifizierten Fachkräften durchgeführt. Ein Schaufensteraufkleber verweist auf das kontrollierte Sortiment.

Und wie lautete nun das Ergebnis der Überprüfung im Lämmerhof? "Keine Mängel", freut sich der Inhaber des Biomarkts, Christian Brüggemann. Das heißt also, alles im Lämmerhof ist entsprechend der Richtlinie.

Weitere Infos unter www.laemmerhof.de oder www.facebook.com/DerLaemmerhof