Share |

Exkursion zum Flachgewässer im 'Saal' bei Bliestorf

Herzogtum Lauenburg (pm). Im Herbst 2010 wurde südlich des Gutes Bliestorf im Kreis Herzogtum Lauenburg im sogenannten „Saal“ das Schöpfwerk abgestellt und es entstand ein rund 25 Hektar großes Feuchtgebiet, wie es im Binnenland von Schleswig-Holstein nur noch selten zu finden ist. Der „Saal“ kann als ein gelungenes Beispiel für die Entwicklung ähnlicher Lebensräume angesehen werden und wäre daher auch auf die Verhältnisse des heute weitgehend entwässerten Duvenseer Moores übertragbar.

Vor diesem Hintergrund lädt die Bürgerinitiative Pro Natur Duvenseer Moor zu einer Exkursion am Sonntag, 23. Juli 2017, um 10 Uhr ein. Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Duvensee in der Dörpstraat. Von dort werden Fahrgemeinschaften nach Bliestorf gebildet.