Share |

Fahrradtour zu Dorfkirchen im Nordkreis

Die Radtour der Archivgemeinschaft Nordkreis Herzogtum Lauenburg führt unter anderem durch Schmilau. Foto: Anders

Herzogtum Lauenburg (pm). Das Erscheinungsbild unserer lauenburgischen Dörfer wird vielfach durch ihre Kirchen und Kapellen geprägt. Die Archivgemeinschaft Nordkreis Herzogtum Lauenburg nimmt das Jubiläumsjahr der Reformation zum Anlass, drei Fahrradtouren zu den Kirchen und Kapellen im Norden unseres Kreises anzubieten.

Viele der Gotteshäuser stammen noch aus der Zeit, in der das Christentum in unserer Region Fuß fasste. Sie sind steinerne Zeugen einer viele Jahrhunderte zurückliegenden Epoche. Auch die oft sehenswerte Ausstattung gibt Aufschluss über die wechselvolle Geschichte der Gemeinden. Die erste dieser Touren unter der Leitung von Archivar Christian Lopau findet am Sonnabend, 22. April 2017, statt und führt von Ratzeburg über Schmilau, Sterley, Seedorf und Salem zurück zum Ausgangspunkt. Die Länge der Strecke beträgt rund 30 Kilometer.

Treffpunkt ist um 13 Uhr auf dem Platz vor dem Amt Lauenburgische Seen in Ratzeburg (Fünfhausen 1). Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung unter der Telefonnummer 0151 / 5511 7371 gebeten.