Share |

Wer wird das 200. Mitglied?

Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Ratzeburg e.V.
42 Mitglieder des Fördervereins der Freiwillige Feuerwehr Ratzeburg kamen zur Jahreshauptversammlung. Fotos: hfr

Ratzeburg (pm). Am Donnerstag (16. März) fanden sich in den Räumen der Freiwilligen Feuerwehr Ratzeburg 42 Mitglieder des Fördervereins der Freiwillige Feuerwehr Ratzeburg zur Jahreshauptversammlung ein. Der Vorsitzende, Erhard Riß, begrüßte unter anderem Bürgervorsteher Ottfried Feußner, der auch Vereinsmitglied ist.

Im Bericht des Vorsitzenden wurde auf die Beschaffungen für die Kameraden der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr hingewiesen. Das aktuelle Beschaffungsprogramm für einen Mannschaftswagen wurde erläutert. Einige Euros fehlen noch, spontan wurde von einem Mitglied eine Spende von 500 Euro angekündigt, dies wurde vom Vorsitzenden dankbar angenommen

Für das am 7. April 2017 geplante Charity Dinner im Seehof haben sich schon 67 Personen angemeldet. "Man muss nicht unbedingt Vereinsmitglied sein, um daran teilzunehmen. Eine gute Gelegenheit den Partner oder die Partnerin zu einem netten Abend einzuladen und ein Drei-Gänge Menue zu genießen (Speisefolge finden Sie auf www.foerderverein-ffrz.de) und gleichzeitig etwas Gutes für die Feuerwehr, denn 50 Prozent der Einnahmen aus dem Dinner wird der Seehof dem Verein spenden" - so die Botschaft der Vereinsführung. Anmeldungen werden bis zum 3. April vom Seehof in Ratzeburg entgegen genommen.

Die Organisatorin des Flohmarktes, Jutta Riß, hat die Planung für den Hallenflohmarkt am 26. März abgeschlossen. Für den Flohmarkt im Herbst kann auf eine weitere Halle der Feuerwehr zurückgegriffen werden, damit wird dann die Kapazität um einige Stellplätze erhöht.

Dem Mitglied der Feuerwehr, Brandmeister und Pastor Jürgen Hensel (li.), wurde zum Dank und als Anerkennung für seine Arbeit mit der Homepage von Erhard Riß ein Präsent überreicht.

Der stellvertretenden Wehrführer, Brandmeister Klaus-Dieter Ruth, lud die Mitglieder des Fördervereins ein, sich im Sommer die angeschafften Ausrüstungsgegenstände anzusehen und sich in die Ausstattung der Ratzeburger Wehr einweisen zu lassen.

Nach Kassenbericht und Bericht eines Kassenprüfers wurde dem Kassenwart und dem Vorstand Entlastung erteilt. Der Förderverein hat aktuell 197 Mitglieder. Der Verein hofft bis zum Charity Dinner am 7. April im Seehof die 200er Marke zu erreichen oder sogar zu überschreiten.