Share |

Fußball: Nachwuchs des TSV Berkenthin holt zweiten Platz in Lübeck

Freude über den zweiten Platz beim Confima-Cup bei der E-Jugend des TSV Berkenthin. Foto: hfr

Berkenthin (pm). Einen tollen zweiten Platz belegte die E-Jugend des TSV Berkenthin beim elften Confima-Cup beim FC Dornbreite. Turniersieger in der Lübecker Hansehalle wurde der Oldenburger SV mit einer makellosen Bilanz von sechs Siegen in sechs Spielen (18 Punkte, 18:1 Tore).

Die Vorentscheidung um den Titelgewinn fiel gleich im dritten Turnierspiel, dass die Berkenthiner mit 4:1 gegen die Oldenburger verloren. Doch in den folgenden Spielen gegen den Gastgeber FC Dornbreite (4:0), Eichholzer SV (7:1), TSV Siems (8:0), TSV Kücknitz (1:0) und SV Fortuna St. Jürgen (5:0) ließen die Lauenburger nichts mehr anbrennen und kamen in diesen Partien auf ein stolzes Torverhältnis von 25:1 Toren. „Der Turniersieg vom Oldenburger SV geht schon in Ordnung“, sagte Berkenthins Trainer Andreas Tack. „Wobei wir in unserem ersten Spiel leider noch nicht richtig bei der Sache waren. Treffen wir im späteren Turnierverlauf auf den OSV, wäre vielleicht mehr drin gewesen. Aber auch so fahren wir absolut zufrieden nach Hause.“

Kleiner Trost: Mit Johann Hase (elf Treffer) und Kian Tack (sieben Treffer) stellten die Lauenburger die erfolgreichsten Torschützen des traditionellen Hallenturniers. Beide spielen als junger Jahrgang seit dem Sommer schon in der D-Jugend. 

Abschlusstabelle

1. Oldenburger SV            18 Punkte, 18:1 Tore
2. TSV Berkenthin            15 Punkte, 26:5 Tore
3. TSV Kücknitz               10 Punkte, 11:5 Tore
4. FC Dornbreite                 7 Punkte, 9:10 Tore
5. Eichholzer SV                 6 Punkte, 8:15 Tore
6. SV Fortuna St. Jürgen      4 Punkte, 7:14 Tore
7. TSV Siems                      0 Punkte, 2:31 Tore