Share |

Coole Spende: Gefrierschrank für die 'genießBar im Herzogtum'

Das ehrenamtliche Team der „genießBar im Herzogtum“: Thies, Henrik, Carlotta, Celine und Sophie, es fehlen Ole und Nora. Foto: hfr

Ratzeburg (pm). Das ehrenamtliche Team der „genießBar im Herzogtum“ rund um Projektleiterin Petra Schörling hatte sich mit dem Ausschank von alkoholfreien Cocktails am Aktionstag des Möllner Sportvereins beteiligt. Das Barkeeperteam staunte nicht schlecht, als ihnen dort urplötzlich ein neuer Gefrierschrank gespendet wurde.

Übungsleiterin und Mitiniatorin des Aktionstages Birgitta Palis-Hagemann hatte im Vorgespräch von Petra Schörling gehört, dass immer die Anlieferung und Lagerung von zirka 30 bis 40 Kilo Crushed- und Würfeleis eine große Herausforderung sei. „Ich bin begeistert von der Idee der genießBar und finde es toll, dass sich da junge Leute ehrenamtlich engagieren. Deshalb möchte ich diesen kleinen Gefrierschrank spenden“, so die private Spenderin.

„ Ich bin absolut sprachlos -was bei mir selten passiert- ich dachte, der Gefrierschrank steht uns für dieses Veranstaltung zur Verfügung. Und nun dürfen wir ihn einfach mitnehmen“, freut sich Petra Schörling. Wer die „genießBar im Herzogtum“ für eine Veranstaltung buchen möchte, macht das über Petra Schörling, schoerling@ratzeburg-sucht.de