Share |

Gigabit-Netzausbau in Krummesse wird fortgesetzt

Krummesse (pm). Nachdem 2012 ein Großteil der Gemeinde Krummesse mit Glasfaserleitungen bis in Haus ausgebaut wurde, möchte die Vereinigte Stadtwerke Media GmbH nun auch die restlichen Bereiche 2018 an das Gigabitnetz anschließen. Dazu laden die Stadtwerke zu Infoveranstaltungen vor Ort ein:

Einwohnerinfoabend mit Präsentation des Projektes

Donnerstag, 6. Juli 2017, um 19.30 Uhr im Dörpshuus, Lübecker Straße 6

Infonachmittag für individuelle Beratung und zum Ausfüllen und Abgeben der Verträge

Donnerstag, 13. Juli 2017, 16-20 Uhr im Dörpshuus, Lübecker Straße 6

Der Anschluss an das Gigabitnetz der Stadtwerke, mit Glasfaser bis in das Haus, ist kostenlos, sofern ein Auftrag für mindestens einen der Dienste Telefon, Fernsehen oder Internet gebucht wird. Standardleistung für das Internet sind 200 Mbit/s symmetrisch.

Die Aufträge, die bereits 2011/2012 abgegeben wurden, behalten ihre Gültigkeit. Zum Abgleich der Daten werden die Vertragsinhaber in den nächsten Wochen gesondert angeschrieben. Da inzwischen einige technische Neuerungen eingeführt wurden, haben sie dann Gelegenheit, die Verträge anzupassen.

Interessierte, die im bereits mit Glasfaser erschlossenen ersten Bauabschnitt wohnen, können im Zuge des weiteren Ausbaus für nur 200 Euro Kostenbeteiligung einen Hausanschluss erhalten.

Die Vorteile der neuen Multimediadienste:

• schnelles Internet mit 200, 500 oder 1.000 Mbit/s (symmetrisch)

• störungsfreies Telefonieren

• kristallklares Fernsehen

• ein echter Glasfaseranschluss eines regionalen Anbieters

• und persönlicher Service in Ihrer Nähe

Weitere Infos zum Glasfaserausbau finden Sie auf der Internetseite der Vereinigte Stadtwerke Media GmbH unter www.vereinigte-stadtwerke.de/media. Hier können Verträge auch online ausgefüllt werden.

Kundenservice: 04541-807-807