Share |

Global Player in der Holzvermorschung

Foto: Friedrich J. Flint

Beim Wandern und Spazieren in unseren Wäldern und Parks sieht und findet man von Januar bis Dezember den Baumpilz an Stümpfen sowie Totholz. Es ist der Rotrandige Baumschwamm (Fomitopsis pinicola). Er ist nicht nur in Europa vom Mittelmeer bis zum Nordkap verbreitet, sondern praktisch auch  ein "Global Player". Der Pilz wächst an lebendem oder totem Holz, an stehenden oder liegenden Stämmen, Stümpfen oder Ästen und tritt in allen Phasen der Holzvermorschung auf. Auch in  Homöophatie schätzt man den Pilz.