Share |

Hommage an Maria Sibylla Merian im Heubodentheater

Foto: Martin Wellein

Ritzerau (pm). Mit „Der Raupen wundersame Wandlung“ wird eine märchenhafte Hommage an das Leben von Maria Sibylla Merian am Sonntag, 25. Februar, gezeigt. Beginn ist um 17 Uhr im Wintersalon des Heubodentheaters Ritzerau, Forstgehöft 2. Die kleine Kulturbrise ist eine Kooperation mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg und kostet 15 Euro beziehungsweise ermäßigt 10 Euro.

Die "Theaterimkerei" bringt das Stück auf die Bühne. In Bildern und Träumen, mit Musik und tanzenden Figuren erzählen die Akteure von Merians Begegnung mit Raupen und Schmetterlingen. Die Künstlerin und Naturforscherin beobachtet und beschreibt - und verwandelt sich schließlich mit ihnen.

Reservierung unter der Telefonnummer 04543/7026 oder gwen.faehser@posteo.de