Share |

Im Literaturgespräch: Literatur und Biographie

Mitglieder des Literatur-Beirats mit den Biographien des Abends. Foto: Gerkens-Harmann

Mölln (pm). Das erste Literaturgespräch des Literatur-Beirats der Stiftung Herzogtum Lauenburg in diesem Jahr steht unter dem Motto „Literarisches Abendbrot“. Sechs Mitglieder des Beirats stellen ihre Lieblingsbiographien am Freitag, 13. Januar, um 19.30 Uhr im Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150, vor und diskutieren über ihre Held(inn)en.

Die Gäste können sich mitreißen lassen von Jürgen Ehlers („Agatha Christie“), Angelika von Aufseß („Sunset“ / Lion Feuchtwanger), Christoph Ernst („Die Schopenhauer-Kur“), Michael Packheiser („Kästners Illustrator Walter Trier – Eine Bilderbuch-Karriere“), Juliane Schlums („Ich möchte mir Flügel wünschen“ / Dorothea Schlegel) und Brigitte Gerkens-Harmann („Die Spionin“ / Mata Hari). Der Eintritt an der Abendkasse beträgt acht Euro. Reservierung bei der Stiftung Herzogtum Lauenburg unter der Telefonnummer 04542/87000 oder per Email an info@stiftung-herzogtum.de ist möglich.