Share |

Museum 'Vergessene Arbeit' Steinhorst geht in die Winterpause

Steinhorst (pm). Am Mittwoch, 1. November 2017, hat das Museum „Vergessenen Arbeit“ in Steinhorst letztmalig vor der Winterpause in der Zeit von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Die Besucher haben noch einmal die Gelegenheit die Museumsexponate aus Land-, Forst- und Hauwirtschaft zu bestaunen, in den Tante-Emma-Laden zu gehen, die Schulstube zu besuchen und dem Schumacher, dem Drucker und dem Buchbinder über die Schulter zu sehen.

Das Museumteam steht in seinen Räumlichkeiten dann am Sonnabend, 7. April 2018, zu den bekannten Öffnungszeiten wieder für Besucher bereit. Informationen zum Museum erhält man weiterhin jederzeit unter www.museum-steinhorst.de