Share |

In Schiphorst ist was los!

Schiphorst (pm). Der Kulturverein 'Avantgarde Schiphorst' läd ein zu einem kunterbunten Rutsch in den Mai auf den alten Bauernhof im Steinhorster Weg 2, 23847 Schiphorst, ein. Am Sonnabend, 29. April, verzaubert Thomas Otto auf wunderbar komische Art und Weise mit Hirn, Charme und Zitrone das Publikum auf der Tenne des Hofes. Der Erlös dieses Abends fliest in das Avantgarde is Happening, ein international renommiertes Festival für experimentelle Musik und Kunst, dass als Teil der Schiphorster Festwochen vom 23. bis 25. Juni 2017 stattfindet.

Am Sonntag, 30. April, eröffnet die Collection of Collectors - CoC. Die Kunstsammlung des Kulturvereins präsentiert sich in dessen neuen Ausstellungsräumlichkeiten für zeitgenössische Kunst. Von 13 bis 18 Uhr sind alle herzlich zur Vernissage eingeladen! Es gibt Sektchen aufs Haus sowie Kaffee und Kuchen zu netten Preisen. Wer es am Sonntag nicht zu der Eröffnung der Auftaktausstellung See the CoC / Beautiful Young People You Are In Danger schafft, hat bis zum 7. Mai zwischen 15 bis 18 Uhr die Gelegenheit vorbei zu kommen.

Eingang liegt über Hof. Es gibt begrenzte Parkmöglichkleiten vor dem Haus. Weitere Parkmöglichkeiten befinden sich vor dem nur wenige Meter entfernten Gemeinschaftshaus.

Weitere Informationen unter
http://coc.agf-spirit.com   und der Facebookseite   https://www.facebook.com/CoCollectors/
https://kulturei.tumblr.com
www.avantgardefestival.de