Share |

Sperrung des Wanderweges um den Küchensee

Foto: Anders

Ratzeburg/Farchau (pm). Der Rundwanderweg um den Ratzeburger Küchensee wird im Bereich des Hofes Farchau wegen umfangreicher Bautätigkeit längerfristig gesperrt. Eine Vollsperrung ist für den Zeitraum vom 1. November 2017 bis voraussichtlich Ende März 2018 eingerichtet.

Damit wird die Querung im Bereich Hof Farchau zwischen dem Hotel und Restaurant Farchauer Mühle  und dem Farchauer Weg in dieser Zeit nicht möglich sein. Die Naturparkverwaltung wird gemeinsam mit dem Bauträger eine Umleitung über das Hotelgrundstück und dann über die Jutebek nach Schmilau und von dort durch den Forst zum Farchauer Weg in beide Richtungen ausschildern. Sollte eine Passierbarkeit der Baustelle während des Zeitraum möglich sein, kann dies an der Beschilderung vor Ort ersehen werden. Das Hotel und Restaurant Farchauer Mühle bleibt durchgängig auf der Ostseite Sees sowie unter Nutzung der Umleitung  erreichbar.