Share |

TillhausenerTagesThemen: Das Projekt 'Bogenschießen'

Foto: TTT

Tillhausen (TTT). Seit diesem STADT-Spiel neu dabei: Das Projekt „Bogenschießen“. Es ist eine sehr coole Sportart, die gut zum Entspannen und zum Beruhigen der Seele geeignet ist. Trotzdem geht es lustig und spannend zu.

Wir waren bei dem TSV Schwarzenbek und haben uns ein bisschen erklären lassen, wie man richtig Bogen schießt: Es machen täglich zehn Kinder mit und geschossen wird mit Recurvebögen, die von 50 bis 1.800 Euro kosten können, wobei nach oben natürlich keine Grenzen sind. Wir fragten Udo (Jugend-Trainer vom TSV), was er daran so gerne mag: „Es ist ein spannender Sport, der an der frischen Luft gleichzeitig zur Entspannung taugt. Ich mag ihn auch, weil er ohne Gegner ist und ihn jeder körperlich oder geistig Eingeschränkte auch machen kann.“

Redakeur: Jonas (14)