Share |

TillhausenerTagesThemen: Der City-Service

Zu Besuch beim Cityservice. Foto: TTT

Tillhausen (TTT). Gestern waren wir bei dem ganztägigen Job „City-Service“ und haben uns über ihre Arbeitsweise informiert. Der City-Service hat fünfzehn Personalstellen. Als Bosse noch da war, waren es sogar 25. Da Bosse auch der Chef war, ist sein Vertreter jetzt André.

Dann haben wir die Mitarbeiter gefragt ob sie genug Geld bekommen und ob ihnen der Job Spaß macht. Sie meinten, dass sie unterbezahlt sind, aber der Job Spaß macht! Übrigens kümmert sich der City-Service nicht nur um die Post, sondern auch um Fundsachen und Müll. Außerdem sind sie für die Buttons zuständig und auch noch das Einwohnermeldeamt. Das Postsystem in Tillhausen ist gar nicht so kompliziert, wie es aussieht, denn es wird recht grob ausgeteilt und eingebaut.

Redakteure: Adrian (14) und Dalyan (14)