Share |

VIP-Tag: Kirchenrechte für Tillhausen

Tillhausen ist die 58. Kirchengemeinde im Kreis Herzogtum Lauenburg. Fotos: TTT

Tillhausen (TTT). Gestern haben VIPs unsere kleine Stadt besucht. Insgesamt hatten wir über 70 Besucher, die mit Freude und sehr viel Elan in den Projekten mitgearbeitet haben, um sich ein paar Tilltaler zu verdienen.

Vor allem der City-Service hatte gestern eine wichtige Aufgabe: Er musste die Besucher-Buttons herstellen und die Besucherausweise aussteilen sowie ungebetene Gäste des Geländes verweisen. Es kamen sogar drei Bundestagsabgeordnete vorbei: Konstantin von Notz, Dr. Nina Scheer und Norbert Brackmann. Auch unser Schirmherr Klaus Schlie war mit von der Partie. Bei Kaffee und Kuchen wurden die bisherigen Beiträge der Tillhausener in den TagesThemen interessiert studiert und sich angeregt unterhalten.

Nebenbei genossen die VIPs die Darbietung des Stage Entertainment in der Stadtstunde: „Aschenputtel – modern interpretiert“. Der Till-Luisen-Kirche wurden durch Bischöfin Kerstin Fehrs und Pröbstin Fraulke Eiben die Kirchenrechte verliehen. Nach dem Ratzeburger Dom ist die Till-Luisen-Kirche nun die 58. Gemeinde im Kreis Herzogtum Lauenburg. Alles in allem ein toller Tag in unserer Stadt für Bewohner und Besucher.