Share |

Zweites schwedisches Mittsommerfest im Ratzeburger Kurpark

Foto: hfr

Ratzeburg (pm). Das Mittsommerfest ist bei unseren skandinavischen Nachbarn eine alte und sehr bedeutende Tradition sowie ein Fest für Jung und Alt. In diesem Jahr wird das Mittsommerfest am Sonnabend, 24. Juni 2017, zum zweiten Mal in der Inselstadt gefeiert.

Wieder im Kurpark - hinter der ehemaligen Ernst-Barlach-Realschule - treffen um 17 Uhr alle interessierten Bürger, Familien mit Kindern und Gäste zum Schmücken der "Majstånge"(dem Mittsommerbaum) mit ihren mitgebrachten Blumen und Zweigen aus dem eigenen Garten ein. Ab etwa 18 Uhr wird die "Majstånge" aufgestellt und anschließend um die "Majstånge" getanzt. In gemütlicher Atmosphäre können alle Gäste den längsten Tag bzw. Abend des Jahres zu schwedischer Livemusik genießen...

Ganz im Sinne der schwedischen Tradition bringen sich die Gäste ein Picknick und eine Decke für den Abend mit und genießen, wenn gewünscht auch mit Blumenkränzen im Haar, die Musik und die abendliche Sommerstimmung am See. Geiger und sonstige Streicher sind eingeladen, sich am Musizieren zu beteiligen. Vorherige Infos und Auskünfte gibt gerne Herrn Klose unter Telefonnummer 04541 / 89 56 875.

Bei Regen fällt die Veranstaltung ins Wasser und leider aus. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Die Veranstaltung ist kostenlos und wird durch die Tourist Information der Stadt Ratzeburg unterstützt.