Share |

Artikel in "Amt Berkenthin"

Rondeshagen (pm). Zur heutigen Pressemitteilung des Umweltministeriums zur Ablehnung der geplanten Asbestmülltransporte nach Rondeshagen erklärt der lauenburgische FDP-Landtagsabgeordnete, Christopher Vogt: „Die FDP unterstützt die Haltung der Landesregierung, die Transporte asbesthaltiger Abfälle vom niedersächsischen Wunstorf nach Rondeshagen abzulehnen.

pm

Krummesse (pm). Die nächste öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Krummesse beginnt am Mittwoch, 25. Januar, um 20 Uhr, im Dörpshuus Krummesse, Lübecker Straße 6. Auf der Tagesordnung steht unter anderem das Thema "Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft“.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg bietet ab sofort für sechs Monate eine Stelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes ( BFD ) an. Zu den Aufgaben gehört unter anderem der Einsatz in der mobilen Spieliothek, einen Angebot der Spieleausleihe im ländlichen Bereich, sowie die Unterstützung des KJR Teams in den verschiedensten Arbeitsbereichen.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Wer soll die nächste Spargelherzogin werden? Gespannt schauen die Lauenburgischen Spargelanbauer und die Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH dem Ablauf der Bewerbungsfrist am 31. Januar entgegen. Noch können sich interessierte Bewerberinnen um dieses repräsentative Amt bewerben.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland bereits zum neunten Mal 30 am Journalismus interessierte Jugendliche zu einem sechstägigen Workshop vom 25. bis 30. März 2012 nach Berlin ein.

pm

Rondeshagen (pm). Zur Vorlage eines von der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns in Auftrag gegebenen Rechtsgutachtens zu den Asbestmülltransporten aus Niedersachsen erklärt der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Peter Eichstädt:

"Das Rechtsgutachten für Mecklenburg-Vorpommern bestätigt unsere Auffassung...

pm

Rondeshagen (pm). Die Bürgervereinigung gegen die Giftmülldeponie Rondeshagen reagiert mit Erleichterung auf die Entscheidung der Schweriner Landesregierung, die Asbesttransporte nach Ihlenberg zu untersagen. Auch wenn eine letztendliche Entscheidung der Kieler Umweltministerin Dr. Rumpf noch aussteht, geht man in Rondeshagen und Umgebung davon aus, dass nun auch Transporte auf die schleswig-holsteinische Sondermülldeponie Rondeshagen vor dem endgültigen Aus stehen.

pm

 

Rondeshagen (pm). Zu den heute veröffentlichten Informationen über das Rechtsgutachten des Landes Mecklenburg-Vorpommern zu den geplanten Asbestmülltransporten der Region Hannover sagt der Abgeordnete der FDPLandtagsfraktion, Christopher Vogt:

„Das Ergebnis des Rechtsgutachtens kann niemanden überrasche

Herzogtum Lauenburg (aa). Die Wfl-Standortkampagne, eine Initiative zur Förderung der demokratischen Kultur sowie das Scheitern der Verwaltungskooperation mit Stormarn und Segeberg – zu diesen drei Themen hatten SPD-Kreisvorsitzender Peter Eichstedt und SPD-Fraktionsvorsitzender Gunar Schlage am gestrigen Abend (10. Januar) die Vertreter der lokalen Presse eingeladen.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Die für Lübeck und das Herzogtum Lauenburg zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm lädt eine Jugendliche oder einen Jugendlichen aus ihrem Wahlkreis vom 6. bis 8. Mai 2012 nach Berlin ein. Drei Tage lang kann die Vertreterin oder der Vertreter aus Lübeck oder den Ämtern Berkenthin und Sandesneben-Nusse gemeinsam mit 150 anderen Jugendlichen aus ganz Deutschland am ,Planspiel Zukunftsdialog 2012' der SPD-Bundestagsfraktion teilnehmen.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Alle Jahre wieder: Weihnachten ist vorbei und der Christbaum muss entsorgt werden. Auch im neuen Jahr fährt die Abfallwirtschaft Südholstein (AWSH) die Weihnachtsbäume aus dem gesamten Entsorgungsgebiet ab.

Sierksrade (cn). Bei einem schweren Verkehrsunfall am Vormittag des zweiten Weihnachtsfeiertages wurde auf der Bundesstraße 208 ein 18–jähriger Fahranfänger aus Kastorf schwer verletzt. Gegen 10 Uhr war der junge Mann mit seinem Opel Astra auf der B 208 aus Richtung Kastorf in Fahrtrichtung Sierksrade unterwegs. Im Bereich einer leichten Rechtskurve verlor er dann plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Aufgrund einer Erkranlung wird die Behindertenbeauftragte des Kreises, Christa Baldauf, ihre kommenden Termine nicht wahrnehmen können. Sie wird bis auf weiteres von ihrem Stellvertreter Karl Horst Salzsäuler aus Ziethen, Wietingsbek 1, vertreten.

pm

Berkenthin/Krummesse (pm). In einer gemeimsamen Pressemeldung der Schulleitung der Stecknitz-Schule, der unteren Schulaufsicht  und des Schulverbands an der Stecknitz Berkenthin-Krummesse erklären Schulleiterin Monika Schulze, Schulrätin Dagmar Lorenzen und Schulverbandsvorsteher Friedrich Thorn:

"In den vergangenen Monaten hat es immer wieder Diskussionen über die organisatorische Entwicklung der Grund- und Gemeinschaftsschule Stecknitz an den Standorten Berkenthin und Krummesse gegeben. Im Fokus stand die Frage, ob die vom Schulverband beschlossene Garantie für den Grundschulstandort in Krummesse weiterhin Bestand hat."

pm

Ratzeburg (pm). Der Schnuppergarten ist ein neues Angebot der Evangelische Familienbildungsstätte Ratzeburg, das ab 10. Januar 201,2 dienstags von 15 bis 17.30 Uhr unter der Leitung einer pädagogischen Fachkraft, unterstützt von jeweils einem Vater oder einer Mutter, stattfindet. In dieser Gruppe werden zehn Kinder im Alter von zwei Jahren sanft auf den Kindergarten-Alltag vorbereitet.

pm

Berkenthin (pm). Formal-juristisch erklären die Gemeinden des Amtes Berkenthin ihren Antrag auf einstweiligen Rechtsschutz beim VG Schleswig zunächst für erledigt. Das ist die notwendige Konsequenz daraus, dass die Schleswig-Holsteinischen Behörden bis auf weiteres keine Asbesttransporte zulassen wollen.

pm

Krummesse (pm). Die nächste Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Krummesse beginnt am Donnerstag, 22. Dezember, um 20 Uhr, im Dörpshuus, Lübecker Straße 6.

pm

Klempau (pm). Lobende Worte fand Bürgermeister Herbert Burmester aus Göldenitz anlässlich der Sitzung des Amtsausschusses Berkenthin im Dorfgemeinschaftshaus in Klempau. Burmester, Vorsitzender des Verwaltungsausschusses des Amtes, wies auf ein Jahr mit einigen Herausforderungen für die Amtsverwaltung hin. „Die Stimmung ist gut“ sagte er und bedankte sich gleichzeitig bei der Mitarbeiterschaft.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Zur Jahreswende gibt es bei der Müllabfuhr besonders viel zu tun: Auch am Weihnachts- und Silvesterwochenende wird deshalb gearbeitet. Da der zweite Weihnachtstag auf einen Arbeitstag fällt, verschieben sich die Termine für die Müllabfuhr.

pm

Berkenthin (aa). In Rahmen einer Resolution erklärt sich die Gemeindevertretung Berkenthin solidarisch mit den Gegnern der Ablagerung von Asbest auf der Giftmülldeponie Rondeshagen/Groß Weden und den dazu geplanten Tranporten.

pm

Klempau (pm). Die nächste Sitzung des Amtsausschusses des Amtes Berkenthin am Montag, 19. Dezember, um 18 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Klempau, Dorfstraße 49. Auf der Tagesordnung wird unter anderem der Punkt "Nachtrag zu den allgemeinen Bedingungen des Amtes Berkenthin für den
Anschluss an die Schmutz- und Niederschlagswasseranlage und ihrer Benutzung" behandelt.

pm

Berkenthin (pm). Im Amt Berkenthin und bei der Redaktion der „Stecknitz-Post“ sind Beschwerden eingegangen, dass Gewerbetreibende in der Stecknitz-Region angerufen oder angeschrieben werden, um sehr teure Werbeverträge abzuschließen. Dabei beziehen sich diese Firmen auf die „Stecknitz-Post“ oder den „Stecknitz-Kompass“, um so den Eindruck zu erwecken, es handele sich um eine vom Amt Berkenthin unterstützte Aktion.

pm

Berkenthin/Krummesse (pm). Die erfolgreiche Arbeit der offenen Ganztagsschule der Grund- und Gemeinschaftsschule Stecknitz an ihren Standorten in Berkenthin und Krummesse kann in neuer Trägerschaft zum Schuljahresbeginn 2012/2013 fortgesetzt werden. Der Schulverband wird Träger und übernimmt die Aufgabe von den Elternvereinen.

pm

Rondeshagen (pm). Die nächste Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Rondeshagen beginnt am Mittwoch, 14. Dezember, um 19.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus.