Share |

Artikel in "Amt Berkenthin"

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Obwohl die Seen im Kreis Herzogtum Lauenburg derzeit noch von einer Eisschicht bedeckt sind und an Baden nicht zu denken ist, bereitet der Fachdienst Gesundheit der Kreisverwaltung bereits die Badesaison 2012 vor. So hat der Fachdienst eine Liste mit 21 EU-Badestellen erstellt, die vom 20. Februar bis 2. März öffentlich ausliegt. Weiter... 

Krummesse (aa). Die Aufträge zur energetischen Sanierung der Krummesser Schule werden in Kürze erteilt, das teilt Schulverbandvorsteher Friedrich Thorn am Dienstag während der Schulverbandsversammlung mit. Mittels kluger Taktik und mit Verhandlungsgeschick konnte man die ursprüngliche Kostenberechnung von rund 2,4 Millionen um 466.000 Euro senken. Weiter... 

Krummesse (aa). Für viele der Anwesenden dürfte der Vortrag von Wolf Krämer-Mandeau am Dienstag in der Krummesser Schule niederschmetternd gewesen sein. Der Gutachter war vom Schulverband beauftragt worden, einen Schulentwicklungsplan zu erstellen. Dieser soll als Basis zur Entscheidungsfindung dienen, ob die Grund- und Gemeinschaftsschule Stecknitz sich zukünftig eine Oberstufe anschafft oder nicht. Doch am Ende stellten die Zahlen des Gutachtens nicht nur eine Oberstufe, sondern auch Krummesse als Grundschulstandort in Frage. Weiter...

pm

Berkenthin (pm). Der TSV Berkenthin lädt am Sonntag, 19. Februar, alle Kinder zum traditionellem Kinderfasching ein. Beginn ist um 15 Uhr im Sportzentrum Berkenthin, das Fest endet um 17.30 Uhr. Weiter...
 

Berkenthin (aa). Auf der Tagesordnung der Gemeindevertretersitzung in Berkenthin am Montag gab es gleich mehrere Themen, die von den Mitgliedern leidenschaftlich diskutiert wurden. Neben der Weiterverwendung des alten Feuerwehrbusses ging es unter anderem um die Schaffung einer Busspur vor der Schule. Weiter... 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Für Amtsvorsteher Werner Schumacher aus Krüzen steht fest:Wir wollen den Kreiswettbewerb weiterhin durchführen, auch wenn alle anderen Kreise in Schleswig-Holstein kaum noch Gemeinden für eine Teilnahme begeistern können. Außerdem so Schumacher, hat der Wettbewerb seinen Ursprung im Kreis Herzogtum Lauenburg und feiert in diesem Jahr sein 60jähriges Bestehen.  Weiter...

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Zum Start des vom Bundesjustizministerium initiierten Schülerwettbewerbs gegen Rechtsextremismus erklärt der grüne Bundestagsabgeordnete aus Herzogtum Lauenburg Dr. Konstantin von Notz: „Die rechtsterroristische Mordserie des "Nationalsozialistischen Untergrunds" hat ganz Deutschland erschüttert und viele Fragen aufgeworfen. Auch in unserem Wahlkreis bieten die in der Neujahrsnacht von Rechtsextremen provozierte Auseinandersetzung mit der Polizei auf dem Ratzeburger Marktplatz und die darauffolgenden Schmierereien Anlass zur Sorge. Weiter...

pm

 

Offener Brief

 

Mit großer Bestürzung und Betroffenheit haben wir, die Herzoginnen, von den Schmierereien und auch von den Bedrohungen gegen die führenden Repräsentanten des „Ratzeburger Bündnisses gegen Rechts“ gehört.

 

Wir verurteilen diese Taten aufs Schärfste.  Weiter...

Herzogtum Lauenburg (aa). Auch 2012 ist die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg (KSK) wieder „GUT.“ dabei. Nach den Projekten „GUT. Für die Jugend.“ (2009), "GUT. Bewegung für Alle." (2010) und "GUT. Musik verbindet." (2011) stellte Udo Schlünsen (KSK) am gestrigen Mittwoch den Themenschwerpunkt für das Jahr 2012 vor: „GUT. Für die Natur.“ Für die 20 einfallsreichsten Ideen winken bis zu 5.000 Euro Einzelförderung. Wer noch eine Projektidee hat, sollte sich beeilen und noch schnell anmelden: Am Sonntag, 5. Februar endet die Bewerbungsfrist. Weiter...

pm

Berkenthin (pm). Die nächste öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Berkenthin beginnt am Montag, 6. Februar, um 20 Uhr, im Sportzentrum, Bahnhofstraße. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Punkt "Auftragsvergabe für die Gewerke des Bauhofs in der Gemeinde Berkenthin".  Weiter... 

Herzogtum Lauenburg (aa/pm). Rund 1,6 Millionen Kinder in Deutschland sind auf staatliche Unterstützung angewiesen. Das sind sehr viele, aber, laut des jüngsten Berichts der Agentur für Arbeit, rund 257.000 oder 13,5 Prozent weniger als noch vor fünf Jahren. Ein Hoffnungsschimmer? Deutschlandweit ist man da unterschiedlicher Meinung, was die Auswertung dieser Statistik angeht.  Weiter 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). "Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Seit 1996 ist deshalb der 27. Januar der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Es ist mir ein besonderes Anliegen, dass sich auch Jugendliche und junge Erwachsene in das Gedenken einbringen. Deshalb möchte ich alle zwischen 16 und 22 Jahren dazu aufrufen, am Wettbewerb „DenkT@g“ der Konrad-Adenauer-Stiftung teilzunehmen“, so der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Brackmann.

pm

Berkenthin (pm). Die Kreistagsfraktion der Linkspartei lädt am Montag, 30. Januar, um 19 Uhr zu einer öffentlichen Fraktionssitzung in Meiers Gasthof, Am Schart 10. Unter anderem wird über die geplante Änderung der Schülerbeförderungssatzung (Geschwisterermäßigung) beraten. 

pm

Rondeshagen (pm). Diese Woche haben die Mitglieder der Bürgervereinigung gegen die Giftmülledponie Rondeshagen-Groß-Weeden e.V. der Umweltministerin Dr. Juliane Rumpf in Kiel 2.000 Unterschriften gegen die Asbesttransporte von Wunstorf-Luthe nach Selmsdorf und Rondeshagen übergeben. "Dafür hat die Ministerin sich bedankt, diesen Dank möchte die Bürgervereinigung an die Unterschriftensammler und Unterzeichner weitergeben", heißt es in einer Pressemeldung der Bürgervereinigung vom Freitagabend (20. Januar).

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Am 16. Februar, um 9 Uhr beginnt in der Familienbildungsstätte (FBS) in Ratzeburg ein neuer Yoga-Kurs. Sowohl Menschen ohne Vorkenntnisse als auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Herzogtum Lauenburg (aa). „Ein Jahr ist um und es gibt wieder die neuen Ausbildungs- und Fahrtenhefte“, kündigte der 1. Vorstandsvorsitzende des Kreisjugendrings (KJR), Jens Pechel gestern in Mölln an. Auch 2012 wird es erneut ein buntes Programm mit Freizeiten und Fahrten für Kinder und Jugendliche sowie eine Vielzahl von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für die ehrenamtlichen Mitarbeiter des KJR geben.

pm

Rondeshagen (pm). Das war ein wahrer Sitzungsmarathon für die Wehrführung der Freiwilligen Feuerwehr Rondeshagen. Begonnen hat dieser Marathon mit der Jahreshauptversammlung der Rondeshagener Jugendfeuerwehr.

Rondeshagen (pm). Zur heutigen Pressemitteilung des Umweltministeriums zur Ablehnung der geplanten Asbestmülltransporte nach Rondeshagen erklärt der lauenburgische FDP-Landtagsabgeordnete, Christopher Vogt: „Die FDP unterstützt die Haltung der Landesregierung, die Transporte asbesthaltiger Abfälle vom niedersächsischen Wunstorf nach Rondeshagen abzulehnen.

pm

Krummesse (pm). Die nächste öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Krummesse beginnt am Mittwoch, 25. Januar, um 20 Uhr, im Dörpshuus Krummesse, Lübecker Straße 6. Auf der Tagesordnung steht unter anderem das Thema "Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft“.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg bietet ab sofort für sechs Monate eine Stelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes ( BFD ) an. Zu den Aufgaben gehört unter anderem der Einsatz in der mobilen Spieliothek, einen Angebot der Spieleausleihe im ländlichen Bereich, sowie die Unterstützung des KJR Teams in den verschiedensten Arbeitsbereichen.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Wer soll die nächste Spargelherzogin werden? Gespannt schauen die Lauenburgischen Spargelanbauer und die Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH dem Ablauf der Bewerbungsfrist am 31. Januar entgegen. Noch können sich interessierte Bewerberinnen um dieses repräsentative Amt bewerben.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland bereits zum neunten Mal 30 am Journalismus interessierte Jugendliche zu einem sechstägigen Workshop vom 25. bis 30. März 2012 nach Berlin ein.

pm

Rondeshagen (pm). Zur Vorlage eines von der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns in Auftrag gegebenen Rechtsgutachtens zu den Asbestmülltransporten aus Niedersachsen erklärt der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Peter Eichstädt:

"Das Rechtsgutachten für Mecklenburg-Vorpommern bestätigt unsere Auffassung...

pm

Rondeshagen (pm). Die Bürgervereinigung gegen die Giftmülldeponie Rondeshagen reagiert mit Erleichterung auf die Entscheidung der Schweriner Landesregierung, die Asbesttransporte nach Ihlenberg zu untersagen. Auch wenn eine letztendliche Entscheidung der Kieler Umweltministerin Dr. Rumpf noch aussteht, geht man in Rondeshagen und Umgebung davon aus, dass nun auch Transporte auf die schleswig-holsteinische Sondermülldeponie Rondeshagen vor dem endgültigen Aus stehen.