Share |

Artikel in "Amt Berkenthin"

pm

Bliestorf (pm). Am Dienstag, 13. März, um20 Uhr, treffen sich die Bliestorfs Gemeindevertreter im Sporthuus Bernhard Kob, Lübecker Straße, zu einer öffentlichen Sitzung. Auf der Tagesordnung ist unter anderem das Thema "Bauliche Entwicklung in der Gemeinde Bliestorf" vorgesehen. Weiter... 

pm

Klempau (pm). Die nächste öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Klempau ist am Dienstag, 13. März. Los geht es um 20 Uhr in der Gaststätte „Am Teich“, Teichweg. Auf der Tagesordnung wird unter anderem das Thema "Satzung der Gemeinde Klempau über die Erhebung von Benutzungsgebühren für den gemeindlichen Kindergarten" behandelt. Weiter... 

pm

Rondeshagen (pm). In Rondeshagen wird am Freitag, 9.März, von 19 bis 23Uhr im
Gemeindehaus am Brink ein Kleider und Spielzeugmarkt angeboten.Wie in den Jahren zuvor erwartet die Kunden ein großes Angebot an gut erhaltener Baby - und Kinderbekleidung bis Größe 188, Schuhe, Spielzeug, Fahrräder, Umstandsmode und Babyausstattung in netter Umgebung. Weiter.. 

pm

Rondeshagen (pm). Zu Berichten, die Region Hannover wolle an der Grundsatzentscheidung zur Lieferung von Asbestmüll nach Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern festhalten, erklärt der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Peter Eichstädt: "Dass die Diskussion um Asbestmülltransporte wieder aufflammt, ist nicht akzeptabel. Denn Fakt ist: Die schleswig-holsteinische Landesregierung hat verbindlich erklärt, dass sie eine Anlieferung und Deponierung nicht genehmigt. Das ist eine klare Aussage, die keiner weiteren Erläuterung bedarf. Weiter... 

pm

Kiel/Groß Weeden (pm). Der CDU Landtagsabgeordnete. Klaus Schlie fordert die Grünen im Schleswig-Holsteinischen Landtag auf, ihre Parteifreunde in der Region Hannover zur Raison zu bringen. Rot/Grün wolle dort offensichtlich den Versuch unternehmen, das asbestverseuchte Material aus dem Fulguritwerk trotz aller rechtlichen und fachlichen Gegenargumente in die Deponie Groß Weeden zu verbringen. Da es kein Vertragsverhältnis mit dem Deponiebetrieb Groß Weeden gebe, sei diese Aktion von vornherein zum Scheitern verurteilt. Weiter... 

pm

Göldenitz (pm). Die nächste öffentliche Sitzung der Gemeinde Göldenitz beginnt am Donnerstag, 8. März, um 19.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftsraum, Dorfstraße 21. Laut Tagesordnung wird es unter anderem um die Themen "Grundsatzbeschluss zur Mitgliedschaft in einem Kindergarten-Zweckverband" sowie  "Über- und außerplanmäßige Ausgaben im Haushaltsjahr 2011" gehen. Weiter... 

pm

Krummesse (pm). Am Mittwoch, 29. Februar, um 20 Uhr,beginnt im Dörpshuus, Lübecker Straße 6, die nächste öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Krummesse. Die Tagesordung sieht neben der Einwohnerfragestunde unter anderem das Thema "Nahwärmeversorgung Krummesse"  vor. Weiter... 

pm

Behlendorf (pm). Die nächste öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Behlendorf beginnt am Dienstag, 28. Februar, um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus „Brinkhuus“, Am Brink. Auf der Tagesordnung sind unter anderem die Themen "Kindertagesbetreuung im Amtsbereich Berkenthin", "Beratung und Beschlussfassung über die Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden – unser Dorf hat Zukunft“" sowie "Bau eines Beachvolleyball-Feldes" vorgesehen. Weiter...

pm

Behlendorf (pm). "Man kann nichts falsch machen. Außer man tut nichts. Und das ist falsch", mit diesen Worten hatte Behlendorfs stellvertretender Bürgermeister Andreas Henschel in einer Rund-Email an die Bürger im Dorf zu einem Defi-Abend eingeladen. Und 54 Interessenten ließen sich im Brinkhuus die Einsatzmöglichkeiten eines Defibrillators erklären, doppelt so viele wie erwartet. Weiter... 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Obwohl die Seen im Kreis Herzogtum Lauenburg derzeit noch von einer Eisschicht bedeckt sind und an Baden nicht zu denken ist, bereitet der Fachdienst Gesundheit der Kreisverwaltung bereits die Badesaison 2012 vor. So hat der Fachdienst eine Liste mit 21 EU-Badestellen erstellt, die vom 20. Februar bis 2. März öffentlich ausliegt. Weiter... 

Krummesse (aa). Die Aufträge zur energetischen Sanierung der Krummesser Schule werden in Kürze erteilt, das teilt Schulverbandvorsteher Friedrich Thorn am Dienstag während der Schulverbandsversammlung mit. Mittels kluger Taktik und mit Verhandlungsgeschick konnte man die ursprüngliche Kostenberechnung von rund 2,4 Millionen um 466.000 Euro senken. Weiter... 

Krummesse (aa). Für viele der Anwesenden dürfte der Vortrag von Wolf Krämer-Mandeau am Dienstag in der Krummesser Schule niederschmetternd gewesen sein. Der Gutachter war vom Schulverband beauftragt worden, einen Schulentwicklungsplan zu erstellen. Dieser soll als Basis zur Entscheidungsfindung dienen, ob die Grund- und Gemeinschaftsschule Stecknitz sich zukünftig eine Oberstufe anschafft oder nicht. Doch am Ende stellten die Zahlen des Gutachtens nicht nur eine Oberstufe, sondern auch Krummesse als Grundschulstandort in Frage. Weiter...

pm

Berkenthin (pm). Der TSV Berkenthin lädt am Sonntag, 19. Februar, alle Kinder zum traditionellem Kinderfasching ein. Beginn ist um 15 Uhr im Sportzentrum Berkenthin, das Fest endet um 17.30 Uhr. Weiter...
 

Berkenthin (aa). Auf der Tagesordnung der Gemeindevertretersitzung in Berkenthin am Montag gab es gleich mehrere Themen, die von den Mitgliedern leidenschaftlich diskutiert wurden. Neben der Weiterverwendung des alten Feuerwehrbusses ging es unter anderem um die Schaffung einer Busspur vor der Schule. Weiter... 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Für Amtsvorsteher Werner Schumacher aus Krüzen steht fest:Wir wollen den Kreiswettbewerb weiterhin durchführen, auch wenn alle anderen Kreise in Schleswig-Holstein kaum noch Gemeinden für eine Teilnahme begeistern können. Außerdem so Schumacher, hat der Wettbewerb seinen Ursprung im Kreis Herzogtum Lauenburg und feiert in diesem Jahr sein 60jähriges Bestehen.  Weiter...

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Zum Start des vom Bundesjustizministerium initiierten Schülerwettbewerbs gegen Rechtsextremismus erklärt der grüne Bundestagsabgeordnete aus Herzogtum Lauenburg Dr. Konstantin von Notz: „Die rechtsterroristische Mordserie des "Nationalsozialistischen Untergrunds" hat ganz Deutschland erschüttert und viele Fragen aufgeworfen. Auch in unserem Wahlkreis bieten die in der Neujahrsnacht von Rechtsextremen provozierte Auseinandersetzung mit der Polizei auf dem Ratzeburger Marktplatz und die darauffolgenden Schmierereien Anlass zur Sorge. Weiter...

pm

 

Offener Brief

 

Mit großer Bestürzung und Betroffenheit haben wir, die Herzoginnen, von den Schmierereien und auch von den Bedrohungen gegen die führenden Repräsentanten des „Ratzeburger Bündnisses gegen Rechts“ gehört.

 

Wir verurteilen diese Taten aufs Schärfste.  Weiter...

Herzogtum Lauenburg (aa). Auch 2012 ist die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg (KSK) wieder „GUT.“ dabei. Nach den Projekten „GUT. Für die Jugend.“ (2009), "GUT. Bewegung für Alle." (2010) und "GUT. Musik verbindet." (2011) stellte Udo Schlünsen (KSK) am gestrigen Mittwoch den Themenschwerpunkt für das Jahr 2012 vor: „GUT. Für die Natur.“ Für die 20 einfallsreichsten Ideen winken bis zu 5.000 Euro Einzelförderung. Wer noch eine Projektidee hat, sollte sich beeilen und noch schnell anmelden: Am Sonntag, 5. Februar endet die Bewerbungsfrist. Weiter...

pm

Berkenthin (pm). Die nächste öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Berkenthin beginnt am Montag, 6. Februar, um 20 Uhr, im Sportzentrum, Bahnhofstraße. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Punkt "Auftragsvergabe für die Gewerke des Bauhofs in der Gemeinde Berkenthin".  Weiter... 

Herzogtum Lauenburg (aa/pm). Rund 1,6 Millionen Kinder in Deutschland sind auf staatliche Unterstützung angewiesen. Das sind sehr viele, aber, laut des jüngsten Berichts der Agentur für Arbeit, rund 257.000 oder 13,5 Prozent weniger als noch vor fünf Jahren. Ein Hoffnungsschimmer? Deutschlandweit ist man da unterschiedlicher Meinung, was die Auswertung dieser Statistik angeht.  Weiter 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). "Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Seit 1996 ist deshalb der 27. Januar der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Es ist mir ein besonderes Anliegen, dass sich auch Jugendliche und junge Erwachsene in das Gedenken einbringen. Deshalb möchte ich alle zwischen 16 und 22 Jahren dazu aufrufen, am Wettbewerb „DenkT@g“ der Konrad-Adenauer-Stiftung teilzunehmen“, so der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Brackmann.

pm

Berkenthin (pm). Die Kreistagsfraktion der Linkspartei lädt am Montag, 30. Januar, um 19 Uhr zu einer öffentlichen Fraktionssitzung in Meiers Gasthof, Am Schart 10. Unter anderem wird über die geplante Änderung der Schülerbeförderungssatzung (Geschwisterermäßigung) beraten. 

pm

Rondeshagen (pm). Diese Woche haben die Mitglieder der Bürgervereinigung gegen die Giftmülledponie Rondeshagen-Groß-Weeden e.V. der Umweltministerin Dr. Juliane Rumpf in Kiel 2.000 Unterschriften gegen die Asbesttransporte von Wunstorf-Luthe nach Selmsdorf und Rondeshagen übergeben. "Dafür hat die Ministerin sich bedankt, diesen Dank möchte die Bürgervereinigung an die Unterschriftensammler und Unterzeichner weitergeben", heißt es in einer Pressemeldung der Bürgervereinigung vom Freitagabend (20. Januar).

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Am 16. Februar, um 9 Uhr beginnt in der Familienbildungsstätte (FBS) in Ratzeburg ein neuer Yoga-Kurs. Sowohl Menschen ohne Vorkenntnisse als auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.