Share |

Artikel in "Amt Berkenthin"

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). „Gemeinsam Denkmale erhalten“ – unter diesem Motto lädt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 11. September 2016, deutschlandweit ein, mehr als 8.000 geöffnete Bauten und Stätten zu besichtigen. Weiter...

pm

Brunsmark/Poggensee (pm). Wie kann das Wochenende schöner beginnen, als mit leckeren frischen Brötchen zum Frühstück? Richtig! Wenn man die Brötchen bis an die Haustür gebracht bekommt – so wie beim Lieferservice „DorfBrötchen“ aus Brunsmark. Um dem noch einen draufzusetzen, erhält jeder Brötchenbesteller im September die neueste Ausgabe des Magazins „Unser Herzogtum“ kostenfrei mitgeliefert. Weiter...

pm

Rondeshagen/Groß Weeden (pm). „So umfangreich, strukturiert und durchdacht habe ich es mir nicht vorgestellt. Das war ein Eintauchen in eine andere Welt, von der wir bisher nur wenig wussten.“ - Was Angelika von Keiser nach einer Begehung der Sonderabfalldeponie Rondeshagen formulierte, war einhellige Meinung von über 25 Teilnehmern der Exkursion. Weiter...

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). „Der Bund wird das Programm „Sprach-Kitas“ zum 1. Januar 2017 ausweiten. Mit dem Haushalt 2017 sollen die Mittel für das Programm um 600 Millionen Euro aufgestockt werden und ermöglichen so eine neue Förderrunde. Weitere Kindertagesstätten im Herzogtum Lauenburg erhalten damit die Möglichkeit einer Förderung.“, informiert Norbert Brackmann über die Fördermöglichkeit für Kindertageseinrichtungen in seinem Wahlkreis. Weiter...

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Es ist wieder so weit: Die lang ersehnte Ausgabe Nummer 4 von „Unser Herzogtum“ ist wieder da. 16.000 druckfrische Exemplare erreichten gestern wieder wohlbehalten Poggensee und warten nun auf ihre kreisweite Verteilung. Weiter...

pm

Berkenthin (pm). Am Sonnabend, 3. September, von 14 bis 18 Uhr veranstaltet die Feuerwehr Berkenthin rund ums Gerätehaus einen Family-Day. Für Kinder und junggebliebene Eltern sowie Großeltern wird die Feuerwehr diverse Aktivitäten anbieten und technische Geräte vorführen. Weiter...

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Die Stiftung Herzogtum Lauenburg freut sich über die Möglichkeit, ein neues Kulturprojekt präsentieren zu können: Kultur auf Dorf-Tour. Inhalt und Ziel dieser Reihe soll die Stärkung der Kultur auf dem Dorf in Form von attraktiven kulturellen Angeboten sein. Ob Lesungen, Ausstellungen, Konzerte, Theater & Co – alles bringt Menschen zusammen und stärkt die Dorfgemeinschaft. Weiter...

pm

Berkenthin (pm). Am 18. September 2016 werden die Berkenthiner Bürger zur Abstimmungsurne gebeten. Sie können nun selbst darüber entscheiden, ob das umstrittenen Projekt "Dorfmitte" nun umgesetzt werden soll oder nicht. Weiter... 

pm

Behlendorf (pm). Literarisch ambitioniert gehen die LandFrauen des OV Berkenthin mit Vorsitzender Angelika von Keiser an der Spitze, in den Herbst. Einen der renommierten Autoren aus der Region, Jobst Schlennstedt, laden sie sich ein, um mehr über sein neustes Werk „Kleine Küstenmorde“ (Windspiel-Verlag) zu erfahren. Am Freitag, 9. September, um 19.30 Uhr gastiert der Wahl-Lübecker erstmals im Brinkhuus Behlendorf. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (aa/pm). Das Diakonische Werk Herzogtum Lauenburg organisiert mit weiteren Einrichtungen auch in diesem Jahr wieder die Interkulturellen Wochen. In Ratzeburg, Mölln und Umgebung wird unter dem Motto „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt“ vom 10. September bis 9. Oktober ein vielfältiges Programm verschiedenster Veranstaltungen angeboten. Weiter...

pm

Elmenhorst/Berkenthin (pm). Landrat Dr. Christoph Mager übergab heute, 15. August 2016, in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Elmenhorst die ersten Digitalfunkgeräte an die Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Berkenthin. „Nunmehr beginnt das digitale Funkzeitalter auch im Kreis Herzogtum Lauenburg“, so Landrat Dr. Christoph Mager, „wir hoffen, dass im Frühjahr 2017 alle Organisationen, die im Rettungsdienst und im Brand- oder Katastrophenschutz tätig sind, mit den Digitalfunkgeräten ausgestattet sind.“ Weiter...

pm

Krummesse (pm). Bereits am vergangenen Sonnabend (13. August) kam es gegen 15.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Der 30 Jahre alte Motorradfahrer aus Lübeck befuhr mit seinem Motorrad Suzuki die Niedernstraße in Krummesse in Richtung Bliestorf. In Höhe der dortigen Kornbrennerei kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn Weiter...

pm

Anker/Albsfelde (pm). Der Raub auf den Lieferwagen am Donnerstag (11. August) durch zwei Motorradfahrer auf der L 199 war vermutlich nur vorgetäuscht. Das haben die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei ergeben. Weiter...

Rondeshagen (cn). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagmittag (13. August) gegen kurz vor elf auf der Straße Schäferkaten zwischen Sierksrade und Rondeshagen. Dabei wurde ein 19-jähriger Mann aus Sierksrade wie durch ein riesiges Wunder nur leichtverletzt. Weiter... 

Jens Möller und seine Familie leben am Ortseingang, das erste Grundstück an der Straße aus Grinau kommend. Sie haben sich dort ein kleines Anwesen erbaut, weil sie das ruhige und beschauliche Leben in Siebenbäumen mögen. Das Grundstück liegt zwar an einer Kreisstraße, doch die Fahrzeuge, die vorbeifahren, machen keinen großen Lärm, weil sie alle am Ortsschild abbremsen müssen. Weiter...

pm

Kastorf/Sierksrade (pm). Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, teilt mit, dass die Arbeiten zur Deckenerneuerung der B 208 zwischen Kastorf und Berkenthin auf einer Länge von zirka 4,5 Kilometer am Mittwoch, 10. August 2016, beginnen und voraussichtlich am 20. Oktober 2016 abgeschlossen sein werden. Die Bauarbeiten erfolgen in fünf Teilabschnitten jeweils unter Vollsperrung für den Durchgangsverkehr. Weiter...

pm

Berkenthin/Ratzeburg (pm). Lange ausgiebige Spaziergänge, frische Luft und viel Spaß - dies ist ein toller Einstieg, um wieder fit zu werden. Was liegt näher, als den obligatorischen „Spaziergang“ mit Kinderwagen oder Buggy mit gezielten Übungen zu kombinieren? Weiter...

pm

Berkenthin (pm). Geschafft! Das Schulprojekt „Bunte Bänke für die Stecknitz-Region“ ist abgeschlossen. Am vergangenen Sonntag (17. Juli) wurden auf dem Festplatz an der Berkenthiner Schleuse alle 23 Bänke der Öffentlichkeit vorgestellt. Weiter...

pm

Göldenitz (pm). Zur Sicherung der Löschwasserversorgung verfügt die Freiwillige Feuerwehr Göldenitz nunmehr über eine mobile Staustelle für fließende Gewässer. Eine mobile Anlage wurde vom Ingenieurbüro Ralph Petereit aus Göldenitz gespendet. "Die 1.000 Euro für diese Anlage sind gut angelegtes Geld", freut sich Wehrführer Frank Macke. Weiter...

Der Vollmond am Dienstag, 19. Juli. Es hat sich Nebel und Hochnebel gebildet, es ist kurz nach Mitternacht. Um den Mond entsteht ein Hof, bestehend aus verschiedenfarbigen, konzentrischen Ringen. Weiter...

pm

Krummesse (pm). Im Rahmen einer dreitägigen Übung der Jugendfeuerwehr Krummesse wurden neue Feldbetten eingeweiht, die mit Unterstützung einer Spende in Höhe von 300 Euro der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg angeschafft werden konnten. „Dank der sechs neuen Feldbetten können jetzt die Jugendlichen bei Wettkämpfen und Übungen, wenn sie unterwegs übernachten müssen, vernünftig untergebracht werden und sind fit für ihre Einsätze“, freut sich Jugendfeuerwehrwart Marco Derlin über die Spende. Weiter...

pm

Berkenthin (pm). Spiele, Spiele, Spiele, Musik und Kulinarisches (Cocktails, Waffeln, Grillwürstchen, Kaffee und Kuchen) – die Stecknitz-Schule feiert am Mittwoch, 20. Juli, von 15 bis 18 Uhr auf dem Schulhof in Berkenthin ihr Sommerfest. Eingeladen sind alle Eltern, Nachbarn und Freunde. 

pm

Berkenthin (aa). Der Friedhof in Berkenthin wurde kräftig um- und attraktiver gestaltet. Am heutigen Sonnabend, 9. Juli, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr wird der Ergebnis dieser Bemühungen der Öffentlichkeit vorgestellt. Weiter...

pm

Berkenthin (pm). Was können wir tun, um unser Bildungssystem gerechter zu machen? Wie können alle jungen Menschen davon profitieren? Wie lassen sich Leistung und Talente ein Leben lang besser fördern? Über diese Fragen wollen die für Lübeck und die Ämter Berkenthin und Sandesneben zuständige Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm und ihre Kollegin für den Wahlkreis Herzogtum Lauenburg/Stormarn-Süd Dr. Nina Scheer (beide SPD) mit ihren Gästen diskutieren. Weiter...