Share |

Artikel in "Amt Breitenfelde"

pm

Bälau (pm).  Seit Montagabend (22. Mai) um 21 Uhr wird der 80-jährige Kurt Paul Kalinna aus einer Senioren- und Pflegepension in Bälau vermisst. Eine aktive Suche durch Polizei mit Personenspürhunden war bislang erfolglos. Weiter...

pm

Mölln/Breitenfelde (pm). Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein, Niederlassung Lübeck, teilt heute (17. Mai) mit, dass die Arbeiten zur Deckenerneuerung der B 207 zwischen Breitenfelde und Mölln Süd im ersten Bauabschnitt auf einer Länge von zirka 2,5 Kilometer am Montag, 22. Mai, beginnen und voraussichtlich am 3. Juli 2017 abgeschlossen sein werden. Es werden die Fahrbahndecke, der straßenbegleitende Radweg, die Parkplatzanlagen und die Bauwerksabdichtungen erneuert. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (aa). Seit gestern (15. Mai) gilt die amtliche Bekanntmachung des Kreises Herzogtum Lauenburg "Tierseuchenrechtliche Allgemeinverfügung 13/2017 zur Aufhebung des Sperrbezirks und Beobachtungsgebietes Börnsen und Umgebung zum Schutz gegen die Geflügelpest durch Wildvögel im Kreis Herzogtum Lauenburg". Damit wurrde der letzte Sperrbezirk und das letzte Beobachtungsgebiet im Kreis Herzogtum Lauenburg aufgehoben. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Der Kreiswahlausschuss zur Landtagswahl hat gestern (11. Mai 2017) die endgültigen Wahlergebnisse für die Wahlkreise 34 und 35 festgestellt. Gegenüber dem vorläufigen Ergebnis am Wahlabend gibt es lediglich geringfügige Veränderungen. Weiter...

pm

Schretstaken/Mühlenrade (pm). Zur Erneuerung der Fahrbahndecke der Kreisstraße 8, wird diese ab Mittwoch, 17. Mai, zwischen der Einmündung in die L 220 in Mühlenrade und dem Ortseingang von Groß Schretstaken für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Anliegern wird ein Erreichen ihrer Grundstücke in Abschnitten, in denen nicht gearbeitet wird, ermöglicht. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (aa). Schleswig-Holstein hat gewählt. Rund 2,25 Millionen Wahlberechtigte haben dem bisherigen Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) eine Wahlschlappen verpasst. Der strahlende Sieger ist die CDU mit Fraktionschef Daniel Günther. Im Kreis Herzogtum Lauenburg sind im Nordkreis inzzwischen alle Stimmen ausgezählt. Auch hier setzt sich der landesweite Trend fort. Fader Beigeschmack: Die AfD liegt im Lauenburgischen noch ein paar Prozentpunkte höher als im Landesdurchschnitt. Auf Herzogtum direkt können Sie den ganzen Wahltag unter der ‚Lauenburgischen Lupe‘ nochmals nachverfolgen. Weiter...

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). In einer Resolution haben 22 Bürgermeister aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg ihre ablehnende Haltung zur geplanten Gemeindereform des SSW ausgedrückt (Herzogtum direkt berichtete), darunter viele Bürgermeister kommunaler Wählergemeinschaften. Die aktuell zur Landtagswahl antretenden Freien Wähler, entstanden aus kommunalen Wählergemeinschaften, zeigen sich solidarisch. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (wre). Wenn am Sonntag Wahl ist, wird auch über die Zukunft der Dörfer entschieden. So befürchtet etwa die CDU, dass sich der SSW mit ihrer Forderung nach Großgemeinden durchsetzen kann. Geplant ist die Zahl von derzeit 1.100 Kommunen auf 170 zu senken. Wie der SSW-Spitzenkandidat Lars Harms in einem Interview erklärte, sei dies ein zentrales Themen, das es umzusetzen gilt. Er sehe in diesem Punkt auch Unterstützung von einigen SPD und Grünen Vertretern. Mit einer Resolution haben nun 22 Bürgermeister aus dem Kreis klargestellt, dass sie gegen Großgemeinden mit Einwohnern zwischen 8.000 und 10.000 Bürgern sind. Weiter...

pm

Breitenfelde (pm). „In unserem Kreis Herzogtum Lauenburg hat die Landwirtschaft nach wie vor eine wichtige Bedeutung. Dies gilt sowohl für die Wertschöpfung in der Region, vor allem aber auch für die Gestaltung unserer Kulturlandschaft durch die bäuerlichen Betriebe. Für mich als Landtagsabgeordneten ist es außerordentlich wichtig, mich ständig mit landwirtschaftlichen Themen und Problemen zu beschäftigen und informiert zu sein“, so Klaus Schlie. Der Abgeordnete freut sich deshalb sehr darüber, dass einer der profiliertesten Vertreter der Landwirtschaftspolitik der CDU, der Bundestagsabgeordnete Franz-Josef Holzenkamp zu Gast im Kreis Herzogtum Lauenburg ist. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Am 11. April 2017 wurde das hochpathogene aviäre Influenzavirus des Subtyps H5N8 durch das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) letztmalig bei einem im Kreis Herzogtum Lauenburg tot aufgefundenem Mäusebussard in der Gemeinde Börnsen nachgewiesen. Mit der Allgemeinverfügung 11/2017 wurde daher ein neuer Wildvogelgeflügelpest-Sperrbezirk sowie ein diesen umgebendes Wildvogelgeflügelpest-Beobachtungsgebiet Börnsen und Umgebung festgelegt. Aufgrund der in der Geflügelpest-Verordnung vorgegebenen Fristen gelten diese Festlegungen fort. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Der Kreis Herzogtum Lauenburg lockert die Aufstallungspflicht für Geflügel. Ab sofort dürfen die Tiere in Teilen des Kreises wieder frei gehalten werden. Die Aufstallpflicht bleibt aber in Sperr- und Beobachtungsgebieten sowie in Risikogebieten bestehen. Weiter...

pm

Breitenfelde (pm). Nachdem der SPD Direktkandidat Manfred Börner den CDU Landtagsabgeordneten Klaus Schlie zu einer Podiumsdiskussion zum Thema innere Sicherheit aufgefordert hatte und dieser zugestimmte, sind auch die Kandidaten Christopher Vogt (FDP) und Burkhard Peters (Bündnis 90 / die Grünen) dabei. Die Kandidaten werden sich den Bürgern am Dienstag, 25. April 2017, ab 19 Uhr in der Gaststätte „Gothmann“ in Breitenfelde präsentieren. Weiter...

pm

Wotersen (pm). Das LandesJugendOrchester (LJO) Schleswig-Holstein ist am Sonnabend, 22. April um 19 Uhr in Kooperation mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg wieder zu Gast in der Reithalle von Schloss Wotersen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Weiter...

pm

Herzogtum Lauenburg/Kiel (pm). Wie Verkehrsminister Reinhard Meyer am 12. April mitteilte, haben künftig auch kleinere Gemeinden die Möglichkeit, Straßenverkehrsbehörden zu werden und somit in Eigenregie über die örtliche Verkehrslenkung zu entscheiden. Möglich macht dies eine Änderung der Straßenverkehrsrechts-Zuständigkeitsverordnung des Landes, die am 31. März 2017 in Kraft getreten ist. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Nach den beiden Nachweisen des hochpathogenen aviären Influenzavirus vom Subtyp H5N8 bei jeweils einem in den Gemeinden Groß Zecher/Kreis Herzogtum Lauenburg beziehungsweise Heilshoop/Kreis Stormarn verendeten Schwan am 24. März 2017 hat das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) das gleiche Virus am 11. April 2017 bei einem in der Gemeinde Börnsen tot aufgefundenen Mäusebussard erneut nachgewiesen. Der Ausbruch der Geflügelpest ist damit auch bei diesem Wildvogel amtlich festgestellt. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Am 24. März 2017 wurde das hochpathogene aviäre Influenzavirus des Subtyps H5N8 durch das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) letztmalig bei einem im Kreis Herzogtum Lauenburg tot aufgefundenem Wildvogel nachgewiesen. Dabei handelte es sich um einen zwischen Groß Zecher und Marienstedt verendeten Schwan. Zeitgleich wurde auch bei einem im Kreis Stormarn in der Gemeinde Heilshoop verendeten Schwan das vorgenannte Virus diagnostiziert. Für beide Wildvögel ist die Geflügelpest damit amtlich festgestellt. Weiter...

pm

Breitenfelde/Ratzeburg (pm). SPD-Landtagskandidat Manfred Börner will sich als Parlamentarier in Kiel als „Botschafter dieser Region“ für die Interessen ländlicher Räume stark machen. Abgelegt hat er dieses Bekenntnis bei einem Gesprächsabend in Breitenfelde, zu dem er die sozialdemokratische Landtagsabgeordnete Kirsten Eickhoff-Weber aus Neumünster begrüßte. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Im Kreis Herzogtum Lauenburg gilt weiterhin die Aufstallungspflicht für Geflügel!“ Hierauf weist der Fachdienst Veterinärwesen der Kreisverwaltung hin. „Derzeit gibt es im Kreis Herzogtum Lauenburg noch einige Sperr- und Beobachtungsgebiete, das Sperrgebiet am Schaalsee gilt noch bis mindestens 28. April, da der Geflügelpesterreger zuletzt vor zwei Wochen am Schaalsee bei einem toten Schwan nachgewiesen worden war“, so Kreisveterinär Dr. Bernhard Kaufhold. Weiter...

pm

Ratzeburg/Breitenfelde (pm). Ministerpräsident Torsten Albig hat am 3. April 2017 fünf Schleswig-Holsteinern für ihr ehrenamtliches Engagement die Ehrennadel des Landes verliehen. Darunter mit Armin Balowski (Ratzeburg) und Hans-Heinrich Möller (Borstorf) auch zwei Personen aus dem Lauenburgischen. Weiter...

pm

Tramm/Roseburg (pm). Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) hat 575.000 Euro in die Verkabelung einer Mittelspannungsfreileitung zwischen den Gemeinden Tramm, Woltersdorf, Hornbek und Roseburg investiert. Insgesamt hat das Unternehmen 7,7 Kilometer Mittel- und 1,3 Kilometer Niederspannungskabel verlegt sowie vier neue Ortsnetzstationen errichtet. Die Ortsnetzstationen transformieren den Strom von 11.000 Volt Mittelspannung auf 400 Volt Niederspannung, mit der das Ortsnetz betrieben wird. Weiter...

pm

Breitenfelde (pm). Um den ländlichen Raum geht es in einer öffentlichen Veranstaltung mit SPD-Landtagskandidat Manfred Börner am Montag, 3. April, im Breitenfelder Landhaus Rosalie. Gesprächspartnerin des Sozialdemokraten aus Ratzeburg ist die Landtagsabgeordnete Kirsten Eickhoff-Weber aus Neumünster. Die Versammlung beginnt um 19 Uhr. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Der Fachdienst Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung des Kreises Herzogtum Lauenburg gibt eine Allgemeinverfügung 09/2017 zur Festlegung eines neuen Sperrbezirks Schaalsee und Umgebung sowie zur Fortgeltung weiterer Sperrbezirke und des gemeinsamen Beobachtungsgebietes zum Schutz gegen die Geflügelpest durch Wildvögel im Kreis Herzogtum Lauenburg bekannt. Weiter...

Liebe Leser von Herzogtum direkt,

heute werden Sie hier vergeblich nach Artikeln suchen, die Sie in den April schicken. In Zeiten der sogenannten Fake-News haben wir es tagtäglich mit Falschmeldungen zu tun, welche die Leser versuchen in die Irre zu führen. So gesehen herrscht mittlerweile eigentlich das ganze Jahr über 1. April, denn wir sind unablässig mit dem Erkennen von Falschmeldungen beschäftigt. Daher habe ich mich in diesem Jahr bewusst gegen einen in Text gegossenen Aprilscherz entschieden.

Ich wünschen Ihnen ein sonnigen ersten April!

Ihr

Andreas Anders

pm

Breitenfelde (pm). Am Sonnabend, 8. April, gibt es wieder eine aufregenden Exkursion für die ganze Familie in die Erdgeschichte. Eine Zeitreise, die zurück in eine mehrere Milliarden Jahre alte Vergangenheit führt. Ab 14 Uhr geht es zwischen Breitenfelde und Woltersdorf in die CEMEX Kiesgrube Breitenfelde. Weiter...