Share |

Artikel in "Aus Deutschland"

„Mich wird es schon nicht treffen“ – so denken viele Arbeitnehmer, wenn es um das Thema Berufsunfähigkeit geht und unterschätzen damit das Risiko enorm. Dabei sind es statistisch gesehen häufig auch junge Menschen, die durch einen Unfall oder eine Erkrankung mitten aus dem Leben gerissen werden und ihren Lebensunterhalt nicht mehr selbst verdienen können. Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung sichert in solch einem Fall die eigene Existenz ab und sollte Experten zufolge schon so früh wie möglich abgeschlossen werden. Weiter...

pm

(pm). Ein immer wichtiger Teil des weltweiten Spielemarktes ist der der Online-Spiele. Die Bedeutung der Online-Spiele sieht man daran, dass sich viele Konsolenanbieter wie PlayStation und Xbox gezwungen sehen, Online-Versionen ihrer Produkte anzubieten. Bei den Online-Spielen auf Xbox Live z. B. können die Spieler, laut der offiziellen Website, besser Einfluss darauf nehmen, gegen wen sie spielen und erleben dadurch ein besseres Multiplayer-Erlebnis. Auch können sie dadurch schummelnde Spieler besser vermeiden, so die Website. Technologien, die für eine reibungslose Online-Spieleerfahrung sorgen, werden immer weiter verbessert. Weiter...

pm

(pm). Manchmal treten finanzielle Engpässe unerwartet auf - zum Beispiel, wenn eine teure Reparatur an einem defekten Haushaltsgerät bezahlt werden muss, ein neues Smartphone benötigt wird oder eine dringende Anschaffung teurer kommt als gedacht. Ein Sofortkredit verspricht eine schnelle Lösung und finanzielle Überbrückung, falls mal gerade "Ebbe" in der Kasse ist. Weiter...

(amm). Die elektronischen Zahlungssysteme sind im Moment in aller Munde. Besonders die seit 2008 angebotene Währung Bitcoin übertrifft im Moment alle Erwartungen. Ende letzten Jahres wurde 1 Bitcoin noch unter 700 US-Dollar gehandelt, aber seit April 2017 treibt die Nachfrage den aktuellen Preis bis über 2500 US-Dollar. Das liegt zum größten Teil an dem gesteigerten Vertrauen in die elektronische Währung, die sie für viele Unternehmen, Investoren und Kunden interessant macht. Weiter...

pm

(pm). Visitenkarten werden nach wie vor genutzt, um diese nach einer Unterhaltung an den Gesprächspartner weiter zu geben. Die eigenen Kontaktdaten zu verteilen, das ist nicht nur für Manager wichtig. Davon profitieren auch Kleinunternehmer, Freiberufler oder auch Angestellte verschiedener Berufsgruppen. Weiter...

(pm). Kundenkarten und Punkte sammeln sind bei den deutschen Verbrauchern sehr beliebt. Durchschnittlich besitzt jeder Deutsche 2,5 Kundenkarten. Varianten aus Plastik sind dabei besonders beliebt. Außerdem gab in einer Studie jeder zweite Befragte an, dass solch eine Kundenkarte für ihn einen großen Mehrwert bedeutet. Weiter...

(pm). Für alle Unternehmen mit Kundencentern, Geschäftsstellen oder Filialen ist Werbung ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Ob dabei Dienstleistungen oder Produkte im Vordergrund stehen, ist zweitrangig, schließlich müssen sowohl gewerbliche als auch staatliche Unternehmen auf sich aufmerksam machen, was am besten durch eine entsprechende Beschilderung funktioniert. Weiter...

(pm). Seit etwa 300 Jahren haben sich in der waldreichen Region des Erzgebirges besondere Handwerke entwickelt. Die Volkskunst des Erzgebirges ist eng mit dem Bergbau verbunden. Weiter...

pm

Hamburg (pm).  Die Handelsunternehmen real,-, Bartels-Langness, Bünting, NETTO ApS, Klaas & Kock und Georg Jos. Kaes gründen mit Wirkung zum 1. April 2017 das Joint Venture „RTG Retail Trade Group“ mit Sitz in Hamburg. Die Retail Trade Group vereint sechs traditionsreiche Handelsunternehmen, die im Verbund ihre Wettbewerbsfähigkeit weiter stärken. Weiter...

(pm). Die Gebäudeautomation ist sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich stark auf dem Vormarsch. Platzsparende Steuerungsgeräte sorgen dafür, dass die Automation möglichst effizient abläuft und sich beinahe fließend in die Umgebung eingliedert. Wandeinbau-PCs sind dafür das beste Beispiel. Weiter...

(pm). Die Gründung eines Unternehmens im Alleingang bringt viele Risiken mit sich – diese können vermieden werden, wenn der Existenzgründer ein fertiges Konzept kauft. Solch ein Kauf heißt Franchising und ist inzwischen in vielen Branchen üblich. Die prominentesten Beispiele sind sicherlich die Fastfood-Kette McDonald‘s oder der Kaffee von Starbucks. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (aa). Viele Wege führen bekanntlich nach Rom - aber auch zu den Nachrichten von Herzogtum direkt- DER Onlinezeitung für den Nordkreis. Wer nicht sowieso den direkten Einstieg über www.herzogtum-direkt.de wählt, hat auch die Möglichkeit via Facebook, über Twitter und bei Google+ über die Topthemen des Tages im Nordkreis informiert zu werden. Weiter... 

(pm). Lange Zeit dominierte der sogenannte Landhausstil die Wohntrends. Altmodisch anmutende weiß gestrichene Holzmöbel, zarte Pastellfarben und viel Grün sollten einen Hauch von Landleben in jede Vorstadtsiedlung zaubern. Doch allmählich haben sich die Menschen sattgesehen am falschen Landzauber: Ethnische Einrichtungsstile aus aller Welt sind jetzt angesagt. Weiter...

(pm). Die Tage der Telekom ISDN-Anschlüsse sind gezählt und jeder Kunde sollte wissen, was für ihn konkret dieser Wegfall bedeutet. Denn ein ISDN-Anschluss ist oft nicht nur ein reiner Telefonanschluss, sondern er wird auch sehr häufig für Datenübertragungen etc. genutzt. Weiter...

(pm). Viele Menschen, vor allem Jüngere, träumen davon, selbst einmal vor der Kamera zu stehen und Einblicke in die gleichzeitig fremde und doch scheinbar vertraute Welt des Fernsehens zu bekommen. Doch wie kommt man eigentlich an einen Job in der Fernsehwelt? Weiter...

(pm). Das zunehmende Bienensterben macht Experten in Deutschland immer mehr Sorgen. Schließlich sind die kleinen Brummer die größten Bestäuber für unsere Landwirtschaft. Die Ursachen für dieses Phänomen sind zahlreich. Mit ein paar kleinen Gesten können die fleißigen Arbeiter jedoch unterstützt werden. Weiter...

pm

(pm). Deutschlandweit bieten fast 40 Prozent der Unternehmen ihren Mitarbeitern die Möglichkeit zum Home Office - Tendenz steigend. Beschäftigte können flexible Modelle wählen und so die Arbeit von zu Hause erledigen. Zeit und Kosten werden eingespart, da der Weg zur Arbeit entfällt. Schließlich ist heute Arbeit für Unternehmen, deren Betriebsabläufe Home Office ermöglichen, überall dort möglich, wo das Internet schnell genug ist. Zudem wirken sich solche familienfreundlichen, flexiblen Arbeitsstrukturen positiv auf die Unternehmensleistung und die Motivation der Mitarbeiter aus. Doch um effizient arbeiten zu können, muss das eigene Home Office optimal eingerichtet sein. Weiter...

pm

Berlin (pm).  Das Kindergeld wird mit dem Jahreswechsel um monatlich zwei Euro angehoben. Damit werden für das erste und zweite Kind jeweils 192 Euro pro Monat Kindergeld gezahlt, für das dritte Kind 198 Euro pro Monat. Ab dem vierte Kind steigt das Kindergeld auf 223 Euro pro Monat. Die Auszahlungsbeträge werden für das Kindergeld automatisch angepasst und ab Januar 2017 ausgezahlt. Die Kindergeldberechtigten selbst müssen dazu nichts mehr veranlassen. Weiter...

pm

 et al.

Groß Grönau (pm/aa). Mitte November begann in Groß Grönau der Ausbau des Gigabit-Netzes. Im Auftrag der VS Media baut die Firma KFM in den kommenden Wochen im Alten Dorf die Zuleitungen für das Glasfaserkabel. Weiter...

(pm). Ab 2018 will die Bunderegierung die Regelungen zur Winterreifenpflicht verschärfen und damit für mehr Sicherheit im Verkehr sorgen. Die Pflicht besteht zwar nur dann konkret, wenn winterliche Straßenverhältnisse herrschen – dennoch müssen sich Autofahrer in den nächsten Jahren noch einmal neu auf das Thema Winterreifen einstellen. Weiter...

(pm). Ökostrom, also Strom aus erneuerbaren Energiequellen, ist seit Jahren im Gespräch, allerdings erst seit kurzer Zeit wirklich salonfähig. Die aktuelle Entwicklung gibt Hoffnung, dass es im selben Tempo weitergeht. Weiter...

pm

Hamburg (pm). Für einen kauffreien Tag wirbt am heutigen „Black Friday“ eine „Trash Queen“ in der Hamburger Innenstadt. Ihre sieben Meter lange Schleppe aus Altkleidern symbolisiert die weltweite Menge an textilem Müll: Weiter... 

(pm). Um sich am Markt durchsetzen zu können, müssen viele Aspekte von Existenzgründern beachtet werden. So darf beispielsweise die Bedeutung des Telefons für Geschäftskontakte nicht missachtet werden. In über 90 Prozent wird die direkte Anfrage telefonisch an Unternehmen gerichtet. Doch es ist nicht nur die Erreichbarkeit, die gewährleistet sein sollte. Weiter...

(pm). Treffen unterschiedliche Kulturen aufeinander, können schnell Missverständnisse entstehen. Dies gilt auf der verbalen und auch auf der nonverbalen Ebene. In der Tourismus-Branche gilt es beides zu beachten, selbst bei schriftlichen Informationen kann man schnell ein Fettnäpfchen übersehen. Es empfiehlt sich daher, mit professionellen Übersetzern zusammenzuarbeiten, die nicht nur die Sprache, sondern auch fremde Kulturen verstehen. Weiter...