Share |

Artikel in "Aus Europa"

pm

Brüssel (pm). Die gestern (Donnerstag) vorgestellten Daten zum Emissionshandel zeigen ein zwiespältiges Bild. Zwar sind die Emissionen der 12.000 Kraftwerke und Industrieanlagen, die am EU-Emissionshandelssystem (EU-EHS) teilnehmen, im vergangenen Jahr um zwei Prozent gesunken. Allerdings wird die Wirksamkeit des EHS dadurch untergraben, dass sich das Überangebot an Zertifikaten im letzten Jahr verdoppelt hat. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Ob Puppen aus giftigem Kunststoff oder Kinderbekleidung mit Verletzungsrisiko: Gefährliche Produkte auf dem europäischen Markt werden immer konsequenter aufgespürt und vom Markt genommen. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Bestehende Regeln, neuer Haushalt: um für Landwirte und Behörden die Kontinuität beim Übergang in die neue Finanzperiode ab 2014 zu wahren, hat die Europäische Kommission heute (Donnerstag) für das kommende Jahr Übergangsregeln für die Gemeinsame Landwirtschaftspolitik vorgeschlagen. Bestehende Vorschriften insbesondere zu den Betriebsprämien sollen demnach 2014 weiterhin gelten, und neue Regeln wie für die Ökologisierung würden ab 2015 greifen. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Die Kommission begrüßt die heutige Entscheidung des Europäischen Parlaments, die Kommission für den Vollzug des EU-Haushalts 2011 zu entlasten. Damit stimmt das EP der Ausführung des Haushaltsplans endgültig zu. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Die makroökonomische Anpassung in Europa schreitet voran: Die Kommission hat im Rahmen ihrer neuen wirtschaftspolitischen Steuerung heute (Mittwoch) die Ergebnisse der in dreizehn Mitgliedstaaten durchgeführten Prüfungen vorgelegt. Daraus geht hervor, dass die Leistungsbilanzdefizite verringert werden konnten, die Lohnstückkosten sich angenähert haben, die übermäßigen Immobilienpreise zurückgegangen sind und die Verschuldung der privaten Haushalte gesunken ist. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Nach den heute (Dienstag) vom statistischen Amt der EU veröffentlichten Schätzungen, waren im Februar 2013 in der EU-27 insgesamt 26,338 Millionen Männer und Frauen arbeitslos, davon 19,071 Millionen im Euroraum. EU-Kommissar László Andor, zuständig für Beschäftigung und Soziales, erklärte dazu: "Diese unakzeptabel hohen Arbeitslosenzahlen sind eine Tragödie für Europa und sie zeigen, wie ernst die Krise ist, in der sich einige Staaten der Eurozone befinden. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Gesunde Ernährung an Schulen: Deutschland erhält für das Schuljahr 2013/2014 12 Millionen Euro aus dem EU-Schulobstprogramm, das sind rund 350.000 Euro mehr als im laufenden Schuljahr. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Die Beschäftigungssituation und die soziale Lage in der Europäischen Union haben sich im letzten Viertel des Jahres 2012 nicht verbessert. Insbesondere junge Menschen sind davon betroffen. Dies ist das Ergebnis des heute (Dienstag) vorgelegten EU-Vierteljahresberichts zur Beschäftigungssituation und zur sozialen Lage in der EU. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Mit weniger Baustellen zu günstigeren Breitbandnetzen für alle: die Europäische Kommission will bürokratische Hürden abbauen und die Koordinierung von Bauarbeiten verbessern, um den Ausbau von Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetzen voranzutreiben und ein Drittel der heute anfallenden Kosten zu sparen. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Trotz anhaltender Wirtschaftskrise verbessert sich die Innovationsleistung in der Europäischen Union. Zu den erfolgreichsten Ländern zählt Deutschland, das hinter Schweden den zweiten Platz belegt. Dies geht aus dem aktuellen Leistungsanzeiger der Innovationsunion 2013 hervor, einem von der Europäischen Kommission veröffentlichten Ranking der EU Mitgliedstaaten. Das Ranking macht deutlich, dass sich die Kluft zwischen den innovativen skandinavischen Mitgliedstaaten und Deutschland auf der einen und den sogenannten bescheidenen Innovatoren wie Rumänien und Bulgarien auf der anderen Seite weiter vertieft. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Die Europäische Kommission treibt die Vertiefung der europäischen Wirtschafts- und Währungsunion weiter voran. In zwei gestern (Mittwoch) verabschiedeten Mitteilungen schlägt sie zum einen vor, umfassende wirtschaftspolitische Reformen in den EU-Staaten bereits vor ihrer endgültigen Verabschiedung in den jeweiligen Ländern auf EU-Ebene zu diskutieren. Weiter... 

pm

Straßburg (pm). Die Abgeordneten verlangen in einer am Donnerstag verabschiedeten Entschließung, dass die empfohlenen Sicherheitsmaßnahmen nach den Risiko- und Sicherheitsbewertungen ("Stresstests") von Kernreaktoren in der EU dringend umgesetzt werden müssen. Sie bestehen auch darauf, dass die Betreiber der Kraftwerke die Kosten für die Verbesserungen übernehmen, sowie alle Kosten, für die sie nach einem Unfall verantwortlich gemacht werden. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). EU-Kommissionsvizepräsidentin Viviane Reding hat heute (Donnerstag) in Berlin für die Stärkung der Verbraucherrechte in der digitalen Welt plädiert. Auf der Verbraucherschutzministerkonferenz sagte sie: "Weil das Internet natürlich grenzüberschreitend ist, kann der Verbraucherschutz nicht an der nationalen Grenze Halt machen. Die Europäische Union ist in der Pflicht. Dies gilt nicht nur, aber gerade im Europäischen Jahr der Bürgerinnen und Bürger." Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Die am Freitag vorgestellte Konjunkturprognose der Europäischen Kommission erwartet ein allmähliches Wiederanziehen der Wirtschaftsleistung in der EU bis 2014. Während das EU-BIP im laufenden Jahr voraussichtlich um 0,1 Prozent wachsen und im Euroraum um 0,3 Prozent zurückgehen wird, erwartet die EU-Kommission für 2014 ein Wachstum von 1,6 Prozent für die EU und für den Euroraum von 1,4 Prozent. Deutschlands Wirtschaftsleistung wird demnach 2013 um 0,5 Prozent und 2014 um 2,0 Prozent wachsen. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Steuerzahler sollen es künftig leichter haben, die Steuervorschriften einzuhalten. Die Kommission hat heute (Montag) zwei öffentliche Befragungen eingeleitet, wie die Steuererhebung und Steuerdisziplin EU-weit verbessert werden können. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Der Plan für europaweite Kontrollen zu Pferdefleisch steht fest: Die EU-Kommission hat heute formal die Empfehlung für einen koordinierten Kontrollplan angenommen. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Das Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und den USA rückt in greifbare Nähe. In einer gemeinsamen Erklärung haben US-Präsident Obama, EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy und EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso die Aufnahme von Verhandlungen über eine umfassende "Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft" angekündigt. "Die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen sind jetzt schon die weltweit größten und machen die Hälfte der Weltwirtschaft aus. Das entspricht ungefähr einer Billion Dollar an Waren und Dienstleistungen und fördert Millionen von Arbeitsplätzen", betonten die drei Präsidenten. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Die Europäische Kommission wird den EU-Staaten heute (Donnerstag) Vorschläge zum Kampf gegen das Bienensterben unterbreiten. Sie reagiert damit auf einen aktuellen Bericht der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA), der die Risiken von Insektiziden für die Bienen untersucht hat. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Mit dem vierten Eisenbahnpaket hat die EU-Kommission heute (Mittwoch) die Weichen für mehr Wettbewerb, eine bessere Qualität und erschwingliche Preise auf Europas Schienen gestellt. Eine zentrale Zulassungsstelle, die Öffnung des nationalen Schienenpersonenverkehrs ab 2019 und die scharfe Trennung von Netz und Betrieb sind die wichtigsten Forderungen der EU-Kommission, damit Europas Bahnverkehr innovativ, effizient und wirtschaftlich wird. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Der Frauenanteil in den Aufsichtsräten börsennotierter Unternehmen ist im letzten Jahr deutlich gestiegen. Die am Freitag von der EU-Kommission vorgelegten Zahlen zeigen einen Anstieg des Frauenanteils in den Leitungsorganen von 13,7 Prozent im Januar 2012 auf jetzt 15,8 Prozent. In Deutschland erhöhte sich der Frauenanteil in den Leitungsorganen in diesem Zeitraum von 15,7 auf 18 Prozent. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Klimafreundlich tanken soll einfacher werden: Die EU-Kommission will ein Tankstellen-Netz für klimafreundliche Kraftstoffe schaffen und fordert einen einheitlichen Stecker für Elektroautos in ganz Europa. Sie hat dafür heute (Donnerstag) ihren Vorschlag "Saubere Energie für den Verkehr" vorgestellt. "Die Entwicklung innovativer, alternativer Kraftstoffe bietet sich eindeutig als Lösung an, um die Ressourceneffizienz der Wirtschaft Europas zu verbessern, unsere übermäßige Abhängigkeit vom Erdöl zu verringern und eine Verkehrsindustrie aufzubauen, die den Anforderungen des 21. Jahrhunderts gewachsen ist", sagte EU Verkehrskommissar Siim Kallas. Weiter... 

pm

Straßburg (pm). Die Abgeordneten haben die Initiative der "Jugendgarantie"-Programme, die dafür sorgen soll, dass arbeitslosen Jugendlichen nach höchstens vier Monaten Arbeitslosigkeit eine Beschäftigung, Lehrstelle oder Weiterbildung angeboten wird, am Mittwoch nachdrücklich unterstützt. In einer Entschließung riefen sie die EU-Arbeitsminister dazu auf, sich im Februar 2013 auf die Einführung der Programme in allen Mitgliedstaaten zu einigen. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Deutsche Unternehmen sind am innovativsten in der Europäischen Union. Zu diesem Ergebnis kommt die am Freitag (11. Januar) veröffentlichte Siebte Gemeinschaftliche Innovationserhebung. 79 Prozent aller deutschen Unternehmen sind innovativ tätig. Damit liegt Deutschland weit über dem EU-Schnitt von knapp 53 Prozent. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Auch drei Jahre nach dem verheerenden Erdbeben von Haiti setzt die Europäische Union ihre humanitäre Hilfe für das Land weiter fort. Zusätzliche 30,5 Millionen Euro sollen Obdachlosen, Cholerakranken und anderen notleidenden Menschen zu Gute kommen, deren Situation sich durch die Tropenstürme Isaac und Sandy des letzten Jahres noch verschlechtert hat. Weiter...