Share |

Artikel in "Aus Europa"

pm

Brüssel (pm). In diesen schwierigen Zeiten der zunehmenden Arbeitslosigkeit braucht Europa mehr Unternehmerinnen und Unternehmer. Obwohl nur elf Prozent der europäischen Bürger Unternehmer sind, wären 45 Prozent gerne ihr eigener Chef, wenn dies möglich wäre. Um dieses riesige Potenzial für Beschäftigung und Wachstum zu erschließen, will die Kommission im Herbst 2012 einen Aktionsplan unternehmerische Initiative in Europa lancieren, mit dem die unternehmerische Initiative auf allen Ebenen gefördert werden soll. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Für grenzenlosen Musikgenuss: Die EU-Kommission will die Regeln für Verwertungsgesellschaften modernisieren, die im Auftrag von Musikern und anderen Rechteinhabern Vergütungen etwa für das Abspielen ihrer Titel kassieren und ausschütten. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Weniger ist mehr: die Europäische Kommission hat den Weg zu den künftigen, deutlich niedrigeren CO2-Grenzwerten für PKW und Kleintransporter bis 2020 vorgeschlagen. Klimapolitik-Kommissarin Connie Hedegaard erklärte: "Mit unseren Vorschlägen schützen wir nicht nur das Klima und helfen den Verbrauchern Geld zu sparen. Wir fördern auch die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Automobilindustrie. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Die Europäische Kommission will Europas Städte und Gemeinden fit machen für die Herausforderungen der Zukunft. Sie bündelt Forschungsressourcen in den Bereichen Energie, Verkehr und Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) in einer neuen Innovationspartnerschaft und will so die Entwicklung intelligenter städtischer Technologien vorantreiben. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Startschuss für die letzte Runde: Die EU-Kommission hat gestern (Montag) die letzten Aufrufe zur Einreichung von Projektideen innerhalb des 7. Forschungsrahmenprogramms gestartet. Mit über acht Milliarden Euro für innovative Projekte soll Europa für den globalen Wettbewerb gestärkt werden. Neben Innovation liegt der Fokus auf Gesundheit, Umweltschutz, Verstädterung und Abfallentsorgung. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Beim Kauf von Lebensmitteln achten die Europäer zu allererst auf Qualität und Preis. Beide spielen für mehr als 90 Prozent der Verbraucher eine wichtige Rolle, so eine am Freitag veröffentlichte Eurobarometer-Umfrage. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Unter dem Grundsatz "Wissen, Verantwortung, Engagement" hat die Europäische Union heute (Dienstag) eine Arktis-Strategie zur umfassenden Erforschung und umsichtigen, nachhaltigen Entwicklung der Arktis vorgestellt. Das vom Klimawandel verursachte Schwinden des Packeises macht die bisher wenig erschlossene Region zugänglicher für Wirtschaft und Handel. Gleichzeitig erhöhen sich dadurch die Gefahren für deren sensiblen Ökosysteme. Weiter...

pm

Brüssel (pm). Gut informiert in die Ferien: Pünktlich zur Urlaubszeit geben die Europäischen Verbraucherzentren (EVZ) morgen (Mittwoch) an Flughäfen in ganz Europa Auskunft über die Rechte von Reisenden bei Verspätungen, Flugausfällen und verlorenem Gepäck. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Kleinanleger sollen künftig Risiken von Angeboten für eine Geldanlage oder für Versicherungen besser erkennen können, bevor sie einen Vertrag unterschreiben. Dafür legte die Europäische Kommission heute (Dienstag) ein ehrgeiziges Gesetzespaket vor, über das nun EU-Ministerrat und Europäisches Parlament beraten werden. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Für einen besseren Übergang von Schule in den Beruf: Die Europäische Kommission fordert von den EU-Staaten mehr Einsatz im Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit und hat heute (Montag) die Ergebnisse zweier Studien zum Thema Lehrstellen und Praktika veröffentlicht. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Ob Schinken aus Spanien, Oliven aus Griechenland oder Bohnen aus Frankreich – von Sonntag, 1. Juli an gibt es nur noch ein gültiges EU-Bio-Logo. Das Sternenblatt auf grünem Untergrund, das so genannte "Euro-Blatt", ist dann verbindlich für alle vorverpackten, ökologisch erzeugten Lebensmittel, die in einem EU-Mitgliedsstaat hergestellt werden. Die zweijährige Übergangsfrist für bisherige rundgezackte Bio-Gütesiegel läuft damit aus. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Verbraucher müssen von Sonntag an deutlich weniger zahlen, wenn sie auf Auslandsreisen in EU-Staaten über eine Mobilfunkverbindung auf das Internet zugreifen wollen, um zum Beispiel Karten abzurufen, Videos oder Fotos hochzuladen, soziale Netze zu besuchen oder E-Mails zu versenden. Dafür sorgt eine neue EU-Verordnung, die erstmals Preisobergrenzen für das Datenroaming (das Herunterladen von Daten aus dem Internet über eine Mobilfunkverbindung im Ausland) vorsieht. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Deutschland steht vor dem Europäischen Gerichtshof, weil es bei der Vermarktung von Bauprodukten gegen europäisches Recht verstößt. Hersteller aus dem EU-Ausland können ihre Baustoffe nur dann in Deutschland verkaufen, wenn sie Zusatzanforderungen über die harmonisierten europäischen Normen wie der CE-Kennzeichnung hinaus erfüllen. Diese erschwerten Bedingungen verstoßen gegen europäisches Binnenmarktrecht. Weiter...

pm

Brüssel (pm). Verbraucher werden bei Haustürgeschäften in Deutschland nicht so gut geschützt wie es EU-Recht eigentlich vorsieht. Die Europäische Kommission setzte Deutschland deshalb am Donnerstag eine Frist von zwei Monaten, um sein Recht anzupassen. Danach könnte die Kommission Deutschland vor dem Gerichtshof der Europäischen Union verklagen. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Die EU und China wollen in der Landwirtschaft enger zusammen arbeiten. Dazu haben EU-Landwirtschaftskommissar Dacian Cioloş und der chinesische Landwirtschaftsminister, Han Changfu, heute (Montag) ein Kooperationsabkommen für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung in Peking unterzeichnet. Insbesondere wollen beide ihre Kooperation in der Lebensmittelsicherheit und im Umweltbereich verstärken, um die Landwirtschaft nachhaltiger zu gestalten und die Handelsbeziehungen zu verbessern. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso und Vizepräsident und EU-Währungskommissar Olli Rehn haben die Erklärung Spaniens begrüßt, die Hilfe des Euroraums für ihren Finanzsektor in Anspruch zu nehmen. Die Kommission stünde bereit, um in enger Zusammenarbeit mit der Europäischen Zentralbank, der europäischen Bankenaufsicht (EBA) und dem Internationalen Währungsfond die Lage vor Ort zu prüfen und geeignete Maßnahmen für den Finanzsektor vorzuschlagen. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Die Binnenmarktregeln für Wachstumsbranchen wie den Dienstleistungssektor sollen in der Praxis besser funktionieren. Die Kommission hat am Freitag Vorschläge vorgelegt, um besonders das Wachstum der Dienstleistungs- und der netzgebundenen Wirtschaft weiter anzukurbeln. EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier sagte: "Wie kleine und mittlere Unternehmen mir berichten, bestehen noch immer Hindernisse für ihre Tätigkeit im Europäischen Binnenmarkt. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Die EU-Kommission will bei Rettungsaktionen für europäische Banken künftig den Steuerzahler entlasten. Sie hat gestern (Mittwoch) Vorschläge für einen Rechtsrahmen zur Sanierung und Abwicklung von Banken vorgelegt. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Die Europäische Kommission fordert die EU-Staaten auf, den Kurs der Haushaltskonsolidierung fortzusetzen, dabei jedoch noch stärker auf Wachstumsimpulse zu setzen. EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso stellte heute (Mittwoch) in Brüssel ein Paket mit Empfehlungen für haushaltspolitische Maßnahmen und Wirtschaftsreformen in den 27 EU-Staaten und der Eurozone vor, um die Finanzstabilität zu fördern, das Wirtschaftswachstum anzukurbeln und Arbeitsplätze zu schaffen. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). 2011 war ein gutes Jahr für Europas Verbraucher. Dies geht aus der Frühjahrsausgabe des Verbraucherbarometers hervor, das die EU-Kommission gestern (Dienstag) vorgestellt hat. Die Lage der Verbraucher in europäischen Binnenmarkt hat sich demnach verbessert. Sie wird unter anderem daran gemessen, wie groß ihr Vertrauen in Behörden, Händler und Verbraucherorganisationen, in die Produktsicherheit sowie in die Effektivität der Streitbeilegung und der Abwicklung von Beschwerden ist. Deutschland gehört zu den Ländern, die den Verbrauchern die besten Bedingungen bieten. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Handy-Gespräche und mobiles Surfen im Ausland werden pünktlich zur Sommerpause billiger. Das Europäische Parlament hat heute (Donnerstag) neuen EU-Roaming-Regeln zugestimmt. Ab 1. Juli werden damit nicht nur Anrufe und SMS billiger, sondern auch die Kosten für Datenroaming sinken erheblich. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Geld für kleine und mittlere Unternehmen mit innovativen Ideen im Bereich Umweltschutz: die Europäische Kommission stellt weitere 35 Millionen Euro zur Verfügung, um Firmen zu helfen, Projekte, Techniken oder Dienstleistungen auf den Markt zu bringen, die Umweltbelastungen reduzieren. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Die Europäische Kommission hat anlässlich des Europatages am morgigen 9. Mai ihr Engagement für die Stabilität und das Wachstum der europäischen Wirtschaft bekräftigt. Kommissionspräsident José Manuel Barroso unterstrich heute (Dienstag) in Brüssel, dass eine Reihe von Kommissionsvorschlägen auf dem Tisch liegen, die das Wirtschaftswachstum in der EU ankurbeln können und schnellstmöglich umgesetzt werden sollten. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Die Sendezeiten für Werbeblöcke und Teleshopping sind in vielen EU-Ländern noch zu lang: Die Kommission hat gestern (Montag) ihren ersten Bericht zur Umsetzung der Fernsehrichtlinie in Brüssel vorgestellt. Weiter...