Share |

Artikel in "Gesundheit"

pm

Mölln (pm). Der Biochemische Gesundheitsverein lädt am Dienstag, 6. März, von 18 bis 19 Uhr zu einem Vortrag über die zwölf Schüßler Salze und den Unterschied zur Homöopathie ein. Mit Hilfe der Schüßler-Salze können laut des Vereins verschiedene Beschwerden, zum Beispiel Erkältungen und Schlafstörungen gemildert werden. Weiter...

pm

Mölln (pm). Am Sonnabend, 10. März 2018, um 14.30 Uhr informiert Heilpraktiker Rainer Schetelich aus Ratzeburg in einem rund dreistündigen Seminar über die Behandlung bei Erster Hilfe mit homöopathischen Heilmitteln sowie über ergänzende Maßnahmen aus der Naturheilkunde. Veranstaltungsort ist der Kursraum auf dem Waldsportplatz in Mölln. Weiter...

pm

Mölln (pm).  Beratung für Augenpatienten und Menschen mit Sehverlust werden am Donnerstag, 22. Februar 2018, in der Alt- Möllner-Landstraße 2 (neben dem Jobcenter) unweit des Bahnhofs und des Kanuklub von Mölln geboten.  Die kostenlose Beratungssprechstunde durch das „Blickpunkt Auge“ des Blinden- und Sehbehindertenvereins Schleswig- Holstein e.V. geht von 10 bis 14 Uhr. Das Beratungsmobil steht auf dem Parkplatz am Ziegelsee für zur Verfügung. Weiter...

pm

Mölln (pm). Bei der Suche nach einem ambulanten Pflegedienst oder einem Pflegeheim spielen nicht nur die Leistungen und der Preis eine Rolle, sondern vor allem auch die Qualität. "Mit unseren AOK-Pflegenavigatoren für die Suche nach einem Pflegeheim oder einem Pflegedienst unterstützen wir Pflegebedürftige und Angehörige dabei, gezielt geeignete Einrichtungen oder Dienste in ihrer Nähe zu finden", AOK-Niederlassungsleiter Torsten Flocken. Auf das kostenfreie Internet-Angebot der AOK unter www.pflege-navigator.de können alle im Herzogtum zugreifen. Weiter...

pm

Mölln (pm).  Pflegende Angehörige leisten Großartiges. Sie übernehmen mit ihrer Bereitschaft eine sehr große Verantwortung, denn sie sind in ihrer Rolle häufig tagsüber und auch nachts ansprechbar für den Betroffenen. Weiter...

pm

Schwarzenbek (pm). Was sind Faszien? Was beinhaltet das Faszientraining? Wie trainiere ich richtig mit der Faszienrolle? All diese Fragen und noch weitere werden in diesem Schnupperkurs beantwortet. Weiter...

pm

Mölln (pm). Wie wichtig regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft sind, darauf weist die AOK NordWest alle werdenden Mütter im Herzogtum hin. Der Arzt überprüft dabei in der ersten Zeit der Schwangerschaft alle vier Wochen und in den letzten beiden Monaten alle vierzehn Tage, wie es um das Wohl von Mutter und Kind steht. Weiter...

pm

Ratzeburg (pm). Am 14. Februar ist es wieder an der Zeit, Blut zu spenden. Von 15.30 bis 19.30 Uhr warten der Blutspendedienst Nord-Ost und der DRK-Ortsverein Ratzeburg auf zahlreiche Spendewillige, in der Wache der Freiwilligen Feuerwehr Ratzeburg, Robert-Bosch-Straße 1-3. Teilnehmer dieser Aktion erhalten nicht nur den gewohnten Imbiss, sie nehmen auch an der Verlosung einer siebentägigen Kreuzfahrt teil. Weiter...

pm

Ratzeburg (pm). Seit dem Übergang der Röpersbergklinik Ratzeburg GmbH in die AMEOS Gruppe im August 2017 erfolgt die schrittweise Integration in die Gruppenstruktur. Dazu gehört auch die Namensanpassung der Röpersbergklinik: Das neue AMEOS Reha Klinikum Ratzeburg umfasst jetzt insgesamt drei Bereiche: Neben der „Rehabilitations- und AHB-Klinik für Onkologie, Gynäkologie, Urologie, Pneumologie“ sowie dem 2016 zertifizierten „Endometriosezentrum für Rehabilitation“ gibt es nun auch die „Rehabilitationsklinik für pflegende Angehörige“. Weiter...

pm

Mölln (pm). „Ab vor die Tür!“ – wenn Schüler den Klassenraum verlassen müssen, ist manchmal etwas schiefgelaufen. Das Gegenteil trifft auf das Schulprojekt „natürlich erleben“ zu. Da geht es auch vor die Tür, aber für alle und zwar ganz raus für vier Tage zum Outdoor-Unterricht. Weiter...

pm

Kiel (pm). In Schleswig-Holstein ist die Rinderseuche BHV1 festgestellt worden. Das Bovine Herpesvirus Typ 1 ist eine für den Menschen ungefährliche Krankheit, die aber bei Rindern zu Lungenerkrankungen, Fieber, verringerter Milchleistung und Aborten führen kann. Weiter...

pm

Ratzeburg (pm). Führt eine Operation oder eine medizinische Behandlung möglicherweise zu einem Schaden, ist guter Rat erforderlich. Hilfe für die Betroffenen in dieser schwierigen Situation bieten die gesetzlichen Krankenkassen mit konkreten Angeboten. „Der Patient darf in dieser Situation nicht allein gelassen werden. Daher unterstützen wir unsere Versicherten mit einer fachkundigen Beratung durch Experten in unserem AOK-Kompetenzcenter Medizin. Damit stärken wir die Rechte der Patienten und profilieren uns als Anwalt unserer Versicherten“, erklärte AOK-Regionaldirektor Gunar Schlage. Weiter...

pm

Geesthacht (pm). Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Buntenskamp in Geesthacht startet in dieser Woche ein Pilotprojekt, das die Verbesserung der Patientenversorgung in Senioren- und Pflegeheimen zum Ziel hat: „Ab sofort bieten wir regelmäßige Video-Sprechstunden und Video-Notfallbehandlungen an als ergänzendes Werkzeug zu unseren regulären, persönlichen Hausbesuchen bei den Heimbewohnern“, erklärt Dr. Barbara Hogan, Geschäftsführerin und Ärztliche Leitung des MVZ Buntenskamp. Weiter...

pm

Alt-Mölln (pm). Kräftigungsübungen mit und ohne Geräte? Ausdauer und Dehnungsfähigkeit? Das bleiben bei dem Programm keine Fremdwörter. Der Kurs „Fit und aktiv im Studio“ vermittelt Tipps und wichtige Hinweise, wie man mehr Bewegung in den Alltag bringen und somit fit bleiben kann. Fitness, Gesundheit und Wohlbefinden werden spürbar verbessert und man fühlt sich rundum wohl. Weiter...

pm

Mölln (pm). Zu zwei Vorträgen von Professor Dr. Edmund Maser, Toxikologe an der UKSH Kiel, und Christian Meusel von den Vereinigten Stadtwerken Netz lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) am Donnerstag, 1. Februar, um 19.30 Uhr nach Mölln in den Quellenhof ein. Weiter...

pm

Mölln (pm). Viele im Herzogtum setzen neben den konventionellen Therapien auch zunehmend auf osteopathische Behandlungen. „Durch den Abbau von Blockaden und Bewegungseinschränkungen kann Osteopathie die körperliche Funktionsfähigkeit wieder herstellen. Es handelt sich dabei um eine sanfte und ganzheitlich orientierte Behandlungsmethode“, so AOK-Niederlassungsleiter Torsten Flocken. Dabei verzichtet die Osteopathie auf Medikamente, Spritzen oder andere medizinische Geräte und fördert stattdessen die Selbstheilungskräfte. Häufig reichen wenige Sitzungen aus, bis sich der gewünschte Erfolg einstellt. Weiter...

pm

Brüssel (pm). Am 22. Dezember hat die EU-Kommission sechs genmanipulierte Pflanzen für den Import als Lebens- und Futtermittel in die EU zugelassen. Weiter...

pm

Herzogtum Lauenburg/Kiel (pm). In dieser Woche (17./18.1.) werden in Kiel zum Kongress "Vernetze Gesundheit" wieder rund 400 Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet. Der bundesweit anerkannte Kongress ist für viele Ärzte oder Angehörige anderer Gesundheitsberufe wie zum Beispiel der Pflegeberufe, Gesundheitswirtschaft, Verbände oder der Gesundheitspolitik eine feste Größe. In zahlreichen Vorträgen, Workshops, Diskussionsforen und einer Ausstellung, in der sich beispielsweise Kliniken und Unternehmen der Gesundheitswirtschaft präsentieren, geht es in diesem Jahr vorrangig um die Umsetzung der Antworten auf Versorgungfragen. Weiter...

pm

Mölln (pm). Seit dem 1. Januar gelten neue Regeln für den Mutterschutz, die besonders für werdende Mütter wichtig sind, die in einem Arbeitsverhältnis stehen. Darauf weist die AOK NordWest hin. Weiter...

pm

Kiel (pm). Im Fall der Salmonellenfunde im Tierfuttermittel liegen dem Landwirtschaftsministerium aufgrund der laufenden umfangreichen Untersuchungen weitere Probenergebnisse vor. So wurden insgesamt 72 Rückstellmuster von mehlförmigen Mischfuttermitteln untersucht. In fünf Fällen wurden Salmonellen nachgewiesen und somit der Verdacht nochmals bestätigt. Trotz der 67 negativen Ergebnisse wurden alle mehlförmigen Mischfuttermittel unabhängig vom Untersuchungsbefund der Rückstellmuster von den landwirtschaftlichen Betrieben zurückgeholt beziehungsweise ausgetauscht. Weiter...

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Gute Nachrichten zum Jahreswechsel für die rund 180.000 Versicherten der AOK NordWest in der Region: Ab 1. Januar hat die AOK NordWest den Zusatzbeitrag um 0,2 Prozentpunkte auf 0,9 Prozent gesenkt. „Damit setzen wir unsere erfolgreiche Geschäftspolitik fort und werden mit unseren vielen Mehrleistungen und dem abgesenkten Zusatzbeitrag jetzt noch attraktiver für die gesetzlich Krankenversicherten in Lübeck und den Kreisen Herzogtum Lauenburg, Stormarn und Segeberg”, so AOK-Regionaldirektor Gunar Schlage. Allein in 2017 entschieden sich deutlich über 4.500 neue Versicherte in der Region für die AOK. Weiter...

pm

Ratzeburg (pm). In diesem Kurs lernen die Teilnehmerinnen, ihren Beckenboden mit sanften Bewegungen aus der Feldenkrais-Methode genauer zu spüren. Sie bekommen Informationen zur Anatomie und Übungen für zu Hause und verfeinern ihre Wahrnehmung für Spannung und Entspannung des Beckenbodens und gewinnen mehr Kontrolle und Elastizität. Weiter...

pm

Sandesneben (pm). Der Pflegestützpunkt im Kreis Herzogtum Lauenburg bietet jeden vierten Donnerstag im Monat im Regionalzentrum Sandesneben, Am Amtsgraben 4, Raum 113, von 14.30 bis 16.30 Uhr individuell, kostenfrei und unabhängig Beratungen rund um das Thema Pflege an. Weiter...

pm

(pm). „Mehr Sport treiben“ gehört zu den Klassikern unter den Neujahrsvorsätzen. Doch nicht jeder schafft es, sich zwei- bis dreimal pro Woche Zeit für ein ausgiebiges Sportprogramm freizuschaufeln. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV Deutsche Krankenversicherung, weiß, wie sich Bewegung unkompliziert in den Alltag integrieren lässt. Weiter...