Share |

Artikel in "Kultur"

pm

Mölln (pm). Ein Galeriekonzert der besonderen Art erwartet die Gäste am Freitag, 15. Februar, um 20 Uhr in der Galerie „Kunstrausch“: dann präsentiert der Bassist, Gitarrist und Sänger Sven Zimmermann sein Programm „Ich bin ne Deutschrockband“, das von rockig-kraftvoll bis melancholisch sehnsuchtsvoll reicht. Weiter... 

pm

Fredeburg (pm). Der Lauenburgische Kunstverein und die Domäne Fredeburg laden zum ersten Blickpunkte-Vortrag in diesem Jahr ein. Alfred Kon wird am Donnerstag, 14. Februar, den Isenheimer Altar, das berühmte und rätselhafte Werk mittelalterlicher Malerei, vorstellen. Wer vor einem Jahr den Barlach/Kollwitz Vortrag versäumt hat, hat nun wieder Gelegenheit sich von der Begeisterung, die Kon in seinen Vorträgen versprüht, anstecken zu lassen. Beginn ist um 19.30 Uhr auf der Domäne Fredeburg, Domänenweg 1. Der Eintritt kostet sechs Euro, ermäßigt fünf Euro (Mitglieder des LKV). Weiter... 

pm

Ratzeburg (pm). Am Freitag, 22. Februar kommen die Freunde der plattdeutschen Sprache im SWR voll auf ihre Kosten. Aber nicht nur die werden einen unterhaltsamen Abend erleben, wenn „Fru Meier und Fru Susemil“ die Bühne betreten. Weiter... 

pm

Bliestorf (pm). Mit Claudia Weiss wird eine weitere renommierte Autorin die Reihe der Dämmerungskrimis bei High Tea und Scones im Herrenhaus Gut Bliestorf, Hauptstraße 40, fortsetzen. Am 24. Februar, um 16 Uhr, liest Claudia Weiss aus ihrem neuen historischen Roman „Scharlatan“. Dazu werden auf feine englische Art Scones mit Clotted Cream und Marmelade zum Tee angeboten. Der Eintritt kostet zwölf Euro (ohne Verzehr). Um Reservierung wird gebeten bei Sabine Freifrau von Schröder unter der Telefonnummer 04501-892 98 33. Weiter... 

pm

Ratzeburg (pm). Im Senioren-Wohnsitz Ratzeburg zeigt der Naturfotograf Wolfgang Buchhorn am Mittwoch, 27. Februar, einen Bildervortrag über den Naturpark Lauenburgische Seen in seiner außergewöhnlichen Vielfalt.  Veranstaltungsbeginn ist um 19.30 Uhr. Weiter... 

pm

Ratzeburg (pm). Am Dienstag und Freitag, 12. und 15. Februar, findet in der Aula der Lauenburgischen Gelehrtenschule (LG) eine Aufführung der Theater-AG statt. Die Schüler spielen die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht. Weiter... 

pm

Mölln (pm). Die Chorgruppen der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Mölln treffen sich wieder zu regelmäßigen Proben. Dazu sind neue, interessierte Sängerinnen und Sänger jeder Stimmlage sehr herzlich willkommen. Weiter... 

pm

Mölln (pm). "Meisterwerke der Klassik" werden am Sonntag, 10. Februar, ab 17 Uhr im Theatersaal des Augustinums Mölln aufgeführt. Ermöglicht wird diese Veranstaltung durch einen Kooperation zwischen der Lauenburgischen Akademie für Wissenschaft und Kultur der Stiftung Herzogtum Lauenburg und dem Möllner Augustinum. Für dieses Konzert sind noch freie Plätze vorhanden. Weiter... 

pm

Ratzeburg (pm). Beim Filmclub Burgtheater Ratzeburg gibt es am Montag, 11. Februar, um 20 Uhr im Großen Haus des Burgtheaters den aktuellen Schweizer Dokumentarfilm „More than Honey“ von Markus Imhoof zu sehen. Der Regisseur hat von seinem Vater die Liebe zu den Bienen geerbt und im Alter von 73 Jahren setzt er diese Liebe in einen warmherzigen Dokumentarfilm um, der sich weltweit auf die Suche nach Erklärungsversu-chen zum Bienensterben macht und dabei außergewöhnliche Lösungen und Menschen kennenlernt und vorstellt. 

pm

Ratzeburg (pm). Das Narrenschiff Insel-Radio-Ratzeburg im Offenen Kanal Lübeck sticht am Rosenmontag, 11. Februar, ausnahmswese um 19 Uhr in die fünfte Jahreszeit. Am Ruder: Die Technik; am Mikrophon: Die Besatzung. Weiter... 

pm

Mölln (pm). Was kann in der dunklen Jahreszeit besser sein für das Gemüt als zu singen? Dies ist kein Konzert. Kein Chorabend. Aber die Möglichkeit, zu guter Musik zusammen zu singen. Los geht es am Sonnabend, 16. Februar, um 20 Uhr im Stadthauptmannshof in Mölln, Hauptstraße 150, Festsaal im Medaillongebäude. Weiter... 

pm

Ratzeburg (pm). Die Ratzeburger Inselkomödianten geben am Sonntag, 17. Februar geben  ein Gastspiel im Senioren-Wohnsitz Ratzeburg. Gespielt wird das neue Stück „Luise, ach Luise…!“. Beginn ist um 18 Uhr im Veranstaltungssaal. Weiter...

pm

Mölln (pm). Am Dienstag, 12. Februar, hält Professor Dr. Jürgen Lafrenz (Hamburg) einen Vortrag zu dem Thema „Syrien im Spannungsfeld zwischen Orient und Okzident“ in der Stiftung Herzogtum Lauenburg. Beginn ist um 19.30 Uhr im Stadthauptmannshof (Hauptstr. 150, 23879 Mölln). Der Eintritt beträgt 5 € / erm. 3 € (Schüler, Studenten). Weiter...

pm

Fredeburg (pm). Das Ratzeburger Vokalensemble unter der Leitung von Holger Martens, ist am Freitag, 8. Februar, um 20 Uhr im Kuhstall der Domäne Fredeburg zu hören. Passend zur Karnevalszeit singt es ein humorvolles Programm mit dem Titel „Tierisch lustig…ein musikalischer Spaß“. Weiter... 

pm

Ratzeburg (pm). Dieses Jahr geht die Live-Musik Konzert Reihe im "L`île" mit Georgie Carbutlers los. Georgie Carbutlers Gitarre führt ein Leben in der Öffentlichkeit. Sie kann überall spielen - sieht die Reeperbahn, den Landadel, Papas 60sten, Hotelbars, Stadtfeste, Kneipen, Menschen, Orte und jede Menge Autobahn. Der Zufall des Abends entscheidet über sinnlich scheinende Kerzen auf den Tischen oder Gäste in den Gängen - Luftgitarre spielend. Solange sich jeder wohlfühlt ist alles erlaubt. Weiter... 

pm

Mölln (pm). Am Freitag, 15. Februar, zeigt die Lauenburgische Akademie für Wissenschaft und Kultur die Zauberflöte nach W. A. Mozart in einer kindgerechten Bearbeitung vom Wunderland-Theater. Beginn ist um 16 Uhr im Möllner Stadthauptmannshof (Hauptstr. 150, 23879 Mölln). Der Eintritt beträgt acht Euro / ermäßigt sechs Euro (Kinder, Schüler, Studenten). Weiter... 

pm

Ratzeburg (pm). Beim Filmclub Burgtheater Ratzeburg gibt es am Montag, 4. Februar, um 20 Uhr im Großen Haus des Burgtheaters den aktuellen französischen Spielfilm „In ihrem Haus“ von Francois Ozon zu sehen. Die Hauptrollen sind mit Fabrice Luchini, Ernst Umhauer, Kristin Scott Thomas und Emanuelle Seigner besetzt. Weiter... 

pm

Mölln (pm). Am Dienstag, 5. Februar, hält Professor Dr. Klaus Dierßen (Kiel) einen Vortrag zu dem Thema „Ökonomisierung der Kulturlandschaft“ in der Stiftung Herzogtum Lauenburg. Beginn ist um 19.30 Uhr im Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150. Der Eintritt beträgt fünf Euro / ermäßigt drei Euro (Schüler, Studenten). Weiter... 

pm

Mölln (pm). Am Sonntag, 10. Februar, beginnt um 17Uhr im Augustinum Mölln (Sterleyer Straße 44) ein Konzert mit dem Orchester des Hamburger Konservatoriums. Der Eintritt beträgt zwölf Euro / ermäßigt acht Euro (Schüler, Studenten, Bewohner des Augustinums). Weiter... 

pm

Kehrsen (pm). Wenn etwas auf dem Boden liegen bleibt und sich langsam verfestigt, ist dies meistens ein Anlass sich zu ärgern und mit dem Putzen zu beginnen. Nicht so am Sonnabend, 9. Februar, beim zweiten GeoPark Gesteinsbestimmungs Workshop aus der Serie "Über die Bestimmung von Steinen vom Meer und mehr - Grundlagen I. Weiter... 

pm

Ratzeburg (pm). Für die zukünftigen Fünftklässler bietet die Lauenburgische Gelehrtenschule in diesem Jahr erneut die Gelegenheit sich für die Chorklasse anzumelden. Hier wird zusätzlich zu dem normalen Unterricht eine Musikstunde mehr pro Woche erteilt. Intensiv wird gruppenweise oder individuell an Stimm- und Körperschulung gearbeitet. Dabei wird auch eine Steigerung der eigenen Sensibilität, Wahrnehmungs- und Konzentrationsfähigkeit erreicht. Weiter... 

pm

Ratzeburg (pm). Am Sonntag, 3. Februar, um 17 Uhr zeigt die Kulturzeit aus Ratzeburg im Offenen Kanal Lübeck an Beispielen, wie die Freuden und Leiden des Winters in der Musik dargestellt werden. Im Mittelpunkt der Sendung stehen dabei Kompositionen von Antonio Vivaldi und Leopold Mozart. Weiter... 

pm

Borstorf (pm). Am Dienstag, 29. Januar, beginnt um 19 Uhr ein Kunstgespräch mit Monika Scheer in der Keramikwerkstatt Kuretzky-Keramik, Möllner Straße 23. Der Eintritt ist frei. Weiter... 

Mölln (aa). So gut wie jeder Möllner dürfte wissen, wer Till Eulenspiegel ist. Seit letztem Jahr ist sicher auch die Zahl derer gestiegen, die sein türkisches Pendant, Nasreddin Hodscha, kennen. Der Möllner Verein „Miteinander Leben“ stellte das Jahr 2012 unter das Moto „Der Till heckt mit dem Nasreddin“ und bot dazu eine Vielzahl von Veranstaltungen und Aktionen. Zudem veröffentlichte der Möllner Detlef Romey im November sein Buch „Der Schatten und der Esel" (Herzogtum direkt berichtete). In der Geschichte begegnen sich Till und Nasreddin erstmals. Zwei literarische Helden unterschiedlicher Herkunft erleben ein gemeinsames Abenteuer und halten ihren Mitmenschen erneut den Spiegel vor. Im Interview verrät Detlef Romey interessante Hintergründe zu seinem Buch. Weiter...