Share |

Artikel in "Kultur"

pm

Borstorf (pm). Beim ersten Kunstgespräch in diesem Jahr in der Werkstatt von Hans und Heidrun Kuretzky sind Marianne und Andreas Lentz aus Lütjensee zu Gast. Die Ethnologin und der Internist kommen am Dienstag, 31. Januar, um 19 Uhr nach Borstorf in die Möllner Straße 23. Der Eintritt zu der Veranstaltung der Stiftung Herzogtum Lauenburg ist frei. Weiter...

pm

Büchen (pm). Das Cafe´ in der Priesterkate in Büchen-Dorf ist im Februar am Sonntag, 5. Februar, und am Sonntag, 12. Februar, geöffnet. Jeweils von 13 bis 18 Uhr gibt es wieder Kaffee und leckere hausgemachte Torten von Karin Borchers aus Schulendorf. In der Diele der Priesterkate zeigt die Gemeinde Büchen im Februar und März eine Präsentation zu dem Thema „Die Gemeinde Büchen im Wandel der Zeiten“: Aktuelle Projekte der Ortsentwicklung und historische Rückblicke. Weiter...

pm

Büchen (pm). Ein Urgestein der norddeutschen Kabarettszene kommt zum Jahresauftakt am Dienstag, 31. Januar 2017, um 19.30 Uhr in das Kulturzentrum Priesterkate nach Büchen: Auf ein Neues! - das ist bei Hans Scheibner beides: ein hoffnungsvoller und ein schier verzweifelter Ausruf! Auf ein neues Jahr mit neuem politischen Schwachsinn? Ach ja, man darf gespannt sein auf alle neuen falschen Versprechungen! Weiter...

pm

Mölln (pm). „Manche hatten Krokodile" ist zugleich Dokumentation und Liebeserklärung. Der norddeutsche Film beleuchtet den Stadtteil schlechthin: St. Pauli. In den Hamburger Kinos war der die kleine Produktion ein Riesenerfolg. An diesem Doku-Dienstag läuft er im Möllner Augustinum. Weiter...

pm

Ratzeburg (pm). Die Mitglieder des Filmclubs Burgtheater Ratzeburg zeigen am Montag, 30. Januar, den deutschen Film „Die Mitte der Welt". Der Vorhang öffnet sich um 20 Uhr im Großen Haus des Burgtheater. Weiter...

pm

Ratzeburg (pm). Zum zehnjährigen Jubiläum wirft die Kulturzeit einen Blick zurück auf ihre Entstehungsgeschichte und auf einge Höhepunkte in den über 300 Sendungen der vergangenen Jahre. Ausschnitte aus Vorträgen, Interviews und Musiksendungen werden am Sonntag, 29. Januar, um 17 Uhr zu hören sein. Weiter...

pm

Fredeburg (pm). Paula Modersohn-Becker ist längst zur Ikone der Frauenbefreiung geworden und würzt den Schwellengang zur Moderne mit einem eigenen Aroma: ihr tief gefühltes Interesse am Menschen. In einem Vortrag nähert sich Alfred Kon am Donnerstag, 2. Februar, der Künstlerin. Los geht es um 19.30 Uhr im „Alten Pferdestall“ der Domäne Fredeburg. Weiter...

pm

Seedorf (pm). Zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung sind alle, die sich den schönen Künsten in Musik und Lyrik verbunden fühlen am Sonnabend, 4. Februar, in die St. Clemens-St. Katharinen-Kirche nach Seedorf eingeladen. Um 18.15 Uhr, nach dem Glockengeläut, liest die Ratzeburger Sängerin Susanne Dieudonné aus ihrem gerade veröffentlichten "Nütschauer Gedichtband". Weiter...

pm

Mölln (pm). Der Kulturknotenpunkt Mölln lädt ein zum zweiten Netzwerktreffen aller Mitarbeiter der Museen aus Stormarn und Herzogtum Lauenburg am Montag, 30. Januar 2017, von 15 bis 17 Uhr. Diesmal findet das Treffen im Stormarnschen Dorfmuseum Hoisdorf, Sprenger Weg 1, statt. Weiter...

pm

Mölln (pm). Am Donnerstag, 2. Februar 2017, findet im Berufsbildungszentrum Mölln ein Tag der Kulturen statt. An diesem Tag werden Schüler zusammen mit ihren  Lehrkräften unter anderem Feste und Traditionen im spanischen Sprachraum kennenlernen, etwas über Gewürze unterschiedlicher Kulturen erfahren oder baugeschichtliche Veränderungen im Maurerhandwerk durch das Mauern historischer Bögen sichtbar machen. Die Ergebnisse dieses Vormittags werden in der Zeit von 11 bis 12.30 Uhr präsentiert und sind in diesem Zeitraum auch interessierten Besuchern zugänglich. Weiter...

pm

Mölln (pm). Am Freitag, 3.Februar, gibt es im Stadthauptmannshof in Mölln um 20 Uhr ein Konzert mit der jungen innovativen Folkband Phønix. Phønix ist eine der führenden und erfahrensten Folkbands Dänemarks. Gesang, Bass-Klarinette, Percussion, Akkordeon und dann und wann ein E-Piano - eine eher ungewöhnliche, aber immer spannende Besetzung für eine Folk-Band. Weiter...

pm

Ratzeburg (pm). Mit ihrem „High Energy Rockin‘ & Punkin’ Jazz” begeisterte die quirlige Baritonsaxophonistin Tini Thomsen und ihre Band Max Sax 2015 beim „Jazz Baltica“, 2016 in nahezu ausverkauften Häusern im Rahmen der Konzertreihe Fantastische Musik. Jetzt stellt sie mit „the long ride “ihr brandneues Album im Rahmen des Neujahrskonzerts 2017 in Ratzeburg vor. Weiter...

pm

Ratzeburg (pm). Das Frühjahrssemester der Volkshochschule Ratzeburg startet im Februar mit 111 Kursen und Vorträgen und erwartet wieder etwa 1.000 Teilnehmer. Den größten Anteil an Kursen hat der Bereich „Kunst und Kultur“. Es werden neben verschiedenen Mal- und Zeichentechniken auch Unterweisungen in Lithografie oder im Goldschmieden erteilt. Weiter...

pm

Hamburg (pm). "Löppt?!" - "Läuft?!": Jeder kennt diese moderne Redewendung, in die man vieles hineindeuten kann. Deshalb ist "Löppt" auch das Thema des diesjährigen plattdeutschen Schreibwettbewerbs "Vertell doch mal", zu dem der NDR gemeinsam mit Radio Bremen und dem Hamburger Ohnsorg-Theater aufrufen. Mitmachen lohnt sich: Auf die fünf Gewinner wartet Preisgeld von über 5.000 Euro. Weiter...

pm

Mölln (pm). Carsten, Burkhard, Willi und Gernot sind arbeitslos und ihre Aussichten auf einen neuen Arbeitsplatz verschwindend gering. Dass ihre Frauen da auch noch Geld ausgeben, um den Auftritt der Männerstripgruppe „Chippendales“ zu besuchen, ist in den Augen ihrer Ehemänner reine Geldverschwendung. Carsten bringt dies jedoch auf eine Idee: Das können wir doch auch! Weiter...

pm

Berkenthin (pm). Am Mittwoch, 1. Februar, startet wieder ein neuer Astronomie-Kurs in den Sternenhimmel der Stecknitz-Region. Auch Einsteiger und Laien sind wie immer herzlich willkommen. Weiter...

pm

Bäk (pm). Im Rahmen der „Kultur auf Dorf-Tour“ wird am Freitag, 3. Februar, eine Lesung mit dem Künstler Heinz Tiekötter angeboten. Los geht es um 19 hr im Dorfgemeinschaftshaus in Bäk. Weiter...

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). In diesem Jahr soll es wieder los gehen mit dem plattdeutschen Wettbewerb „Lütte Lüüd snackt platt“ für Kitas und Spielkreise im Kreis Herzo gtum Lauenburg. Ein kleines Programm über zehn Minuten mit Liedern, Spielen, Sketchen oder Sprüchen auf plattdeutsch wünscht sich die Jury von den Teilnehmern. Weiter...

pm

Ratzeburg (pm). Beim Filmclub Burgtheater Ratzeburg gibt es am Montag, 23. Januar, den Schweizer Film „Raving Iran" zu sehen. Los geht es um 20 Uhr im Großen Haus des Burgtheaters. Weiter...

pm

Ratzeburg (pm). Zum zehnjährigen Jubiläum wirft die Kulturzeit einen Blick zurück auf ihre Entstehungsgeschichte und auf einge Höhepunkte in den über 300 Sendungen der vergangenen Jahre. Ausschnitte aus Vorträgen, Interviews und Musiksendungen werden am Sonntag, 22. Januar, um 17 Uhr zu hören sein. Weiter...

pm

Büchen (pm). Wenn am Freitag, 27. Januar 2017, um 19 Uhr die Einwohnerversammlung der Gemeinde Büchen in der kleinen Sporthalle im Schulzentrum Büchen beginnt, wird die Celtic Folk-Band „The Style Bandits“ für musikalische Unterhaltung sorgen. Traditionelle Lieder aus Irland, Schottland und der Bretagne und eigene Songs stehen auf dem Programm. Weiter...

pm

Lauenburg (pm). Mit Percussion und Comedy vom Feinsten macht "Trude" ihren Traum von Afrika lebendig. Wer sie kennt ist wahrscheinlich schon süchtig, wer sie noch nicht kennt, sollte das dringend ändern. Weiter...

pm

Lauenburg (pm). Diesen Termin werden sich nicht nur kulturbegeisterte Lauenburger im Terminkalender notieren. Die Stadt Lauenburg präsentiert am Sonnabend, 4. März, die fünfte Kultur- und Kneipennacht und hat hierfür wieder ein reichhaltiges Programm zusammengestellt. Von Lesung, Vortrag und Kunst, bis hin zu Zumba und HipHop-Tanzvorführungen und Musik unterschiedlichster Richtungen bekommen die Besucher 25 Veranstaltungen bei einmaligem Eintritt geboten. Weiter...

pm

Mölln (pm). Dr. Aiko Huckauf (Molfsee) beleuchtet in seinem Vortrag am Dienstag, 24. Januar 2017, um 19.30 Uhr im Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150. die Hintergründe der Populationsentwicklung des Jakobs-Kreuzkrautes und die Details der damit einhergehenden Problematik. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung der Lauenburgischen Akademie für Wissenschaft und Kultur im Sitz der Stiftung Herzogtum Lauenburg ist frei. Weiter...