Share |

Artikel in "Lauenburgische Seen"

pm

Ziethen (pm). Polina Vita ist am Donnerstag, 11. Mai, zu Gast in der Heuherberge Ziethen. Die 22-jährige Singer-Songwriterin berührt mit ihrer sanften und zugleich präsenten Stimme. Ihre soulig-poppigen Songs singt sie mit einer Leichtigkeit, die zugleich eine träumerische Tiefe in sich trägt. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (aa). Schleswig-Holstein hat gewählt. Rund 2,25 Millionen Wahlberechtigte haben dem bisherigen Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) eine Wahlschlappen verpasst. Der strahlende Sieger ist die CDU mit Fraktionschef Daniel Günther. Im Kreis Herzogtum Lauenburg sind im Nordkreis inzzwischen alle Stimmen ausgezählt. Auch hier setzt sich der landesweite Trend fort. Fader Beigeschmack: Die AfD liegt im Lauenburgischen noch ein paar Prozentpunkte höher als im Landesdurchschnitt. Auf Herzogtum direkt können Sie den ganzen Wahltag unter der ‚Lauenburgischen Lupe‘ nochmals nachverfolgen. Weiter...

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). In einer Resolution haben 22 Bürgermeister aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg ihre ablehnende Haltung zur geplanten Gemeindereform des SSW ausgedrückt (Herzogtum direkt berichtete), darunter viele Bürgermeister kommunaler Wählergemeinschaften. Die aktuell zur Landtagswahl antretenden Freien Wähler, entstanden aus kommunalen Wählergemeinschaften, zeigen sich solidarisch. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (wre). Wenn am Sonntag Wahl ist, wird auch über die Zukunft der Dörfer entschieden. So befürchtet etwa die CDU, dass sich der SSW mit ihrer Forderung nach Großgemeinden durchsetzen kann. Geplant ist die Zahl von derzeit 1.100 Kommunen auf 170 zu senken. Wie der SSW-Spitzenkandidat Lars Harms in einem Interview erklärte, sei dies ein zentrales Themen, das es umzusetzen gilt. Er sehe in diesem Punkt auch Unterstützung von einigen SPD und Grünen Vertretern. Mit einer Resolution haben nun 22 Bürgermeister aus dem Kreis klargestellt, dass sie gegen Großgemeinden mit Einwohnern zwischen 8.000 und 10.000 Bürgern sind. Weiter...

pm

Groß Grönau (pm). Auf einer Veranstaltung der CDU Groß Grönau referierte Klaus Schlie, der im Kompetenzteam von Daniel Günther für den Bereich der „Inneren Sicherheit“ zuständig ist, im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung die Position der CDU in diesem Bereich. Nach der Begrüßung durch den CDU Ortsvorsitzenden Peter Beckmann stellte Klaus Schlie das Zehn-Punkte-Sofortprogramm der Landes CDU vor, das sofort nach der Regierungsübernahme am 7. Mai umgesetzt werden soll: Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Am 11. April 2017 wurde das hochpathogene aviäre Influenzavirus des Subtyps H5N8 durch das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) letztmalig bei einem im Kreis Herzogtum Lauenburg tot aufgefundenem Mäusebussard in der Gemeinde Börnsen nachgewiesen. Mit der Allgemeinverfügung 11/2017 wurde daher ein neuer Wildvogelgeflügelpest-Sperrbezirk sowie ein diesen umgebendes Wildvogelgeflügelpest-Beobachtungsgebiet Börnsen und Umgebung festgelegt. Aufgrund der in der Geflügelpest-Verordnung vorgegebenen Fristen gelten diese Festlegungen fort. Weiter...

pm

Einhaus (pm). Am heutigen Nachmittag (26. April) kam es auf der Bundesstraße 207 in Höhe Einhaus zu einem Verkehrsunfall. Ein 79-jähriger Mann aus Flensburg befuhr mit seinem Pkw Tiguan die B 207 aus Richtung Lübeck kommend in Richtung Ratzeburg. In Höhe der Gemeinde Einhaus kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem Pkw Mazda einer 32-jährigen Frau aus dem Bereich Ratzeburg zusammen. Weiter...

pm

Klein Zecher (pm). Die diesjährige Vortragsreihe „Kultur & Natur" beginnt am 29. April 2017 um 19 Uhr in der „Alte Schule“, 23883 Klein Zecher, am Müllerweg 1, mit einem Beamer Vortrag von Volker Krieger. Als Volker Krieger 2002 von Hamburg auf die Stintenburg im Schaalsee zog, erwanderte er den größten Teil der ihm so fremden Region des „Biosphärenreservats Schaalsee“ mit Kamera, Stativ und Zelt - und durchstreifte dabei die Landschaft in allen vier Jahreszeiten. Weiter...

pm

Sterley (pm). Der Landtagsabgeordnete und Kandidat der CDU, Klaus Schlie wird am Mittwoch, 26. April, vormittags die Kindertagesstätte in Sterley besuchen und sich dabei über die besonderen Herausforderungen informieren, die eine solche frühkindliche Bildungsstätte im ländlichen Raum hat. Im Vordergrund des Besuches steht die zukünftige Entwicklung der Sterleyer Kindertagesstätte in baulicher Hinsicht und die laufende Finanzierung. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Der Kreis Herzogtum Lauenburg lockert die Aufstallungspflicht für Geflügel. Ab sofort dürfen die Tiere in Teilen des Kreises wieder frei gehalten werden. Die Aufstallpflicht bleibt aber in Sperr- und Beobachtungsgebieten sowie in Risikogebieten bestehen. Weiter...

pm

Groß Grönau (pm). Die Gewährleistung der „Inneren Sicherheit“ gehört zu den Kernaufgaben des Staates und stellt ein Grundbedürfnis der Bürger dar. Deshalb wird der Ortsverband der CDU Groß Grönau am Mittwoch, 26. April 2017, um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Betty Elias“ eine Veranstaltung zu diesem Thema durchführen. Weiter...

pm

Herzogtum Lauenburg/Kiel (pm). Wie Verkehrsminister Reinhard Meyer am 12. April mitteilte, haben künftig auch kleinere Gemeinden die Möglichkeit, Straßenverkehrsbehörden zu werden und somit in Eigenregie über die örtliche Verkehrslenkung zu entscheiden. Möglich macht dies eine Änderung der Straßenverkehrsrechts-Zuständigkeitsverordnung des Landes, die am 31. März 2017 in Kraft getreten ist. Weiter...

Bäk (aa). Wer sich vegetarisch oder vegan ernährt, liegt voll im Trend. Dementsprechend wird auch in den Supermarktregalen die Auswahl an Sojaschnitzel, Gemüsebratlingen und anderen fleischlosen Fertigprodukten immer größer. Wer jedoch richig und mit frischen Zutaten kochen möchte, braucht vielleicht doch hin und wieder die eine oder andere Rezeptidee. Der Markt an Kochbüchern mit rein veganen Gerichten ist noch übersichtlich. Aber ein großes Ausrufezeichen setzte nun Franzi Schädel mit ihrem Anfang 2017 erschienenen „Biokiste vegan – Meine Lieblingsrezepte“. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Nach den beiden Nachweisen des hochpathogenen aviären Influenzavirus vom Subtyp H5N8 bei jeweils einem in den Gemeinden Groß Zecher/Kreis Herzogtum Lauenburg beziehungsweise Heilshoop/Kreis Stormarn verendeten Schwan am 24. März 2017 hat das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) das gleiche Virus am 11. April 2017 bei einem in der Gemeinde Börnsen tot aufgefundenen Mäusebussard erneut nachgewiesen. Der Ausbruch der Geflügelpest ist damit auch bei diesem Wildvogel amtlich festgestellt. Weiter...

pm

Sterley (pm). Am Dienstag (11. April) gegen 21 Uhr, kam es im Verlauf der Landesstraße 203, in Höhe der Ortschaft Kogel/Sterley zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der 27-jährigen Fahrer eines Ford befuhr die L 203, von Ratzeburg kommend, in Richtung Seedorf. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Am 24. März 2017 wurde das hochpathogene aviäre Influenzavirus des Subtyps H5N8 durch das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) letztmalig bei einem im Kreis Herzogtum Lauenburg tot aufgefundenem Wildvogel nachgewiesen. Dabei handelte es sich um einen zwischen Groß Zecher und Marienstedt verendeten Schwan. Zeitgleich wurde auch bei einem im Kreis Stormarn in der Gemeinde Heilshoop verendeten Schwan das vorgenannte Virus diagnostiziert. Für beide Wildvögel ist die Geflügelpest damit amtlich festgestellt. Weiter...

pm

Horst (pm). Wie in den vergangenen Jahren, so hatte die CDU Horst auch in diesem Jahr zum öffentlichen Empfang eingeladen um das Jahr 2017 zu begrüßen. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde  für die Jugendfeuerwehr Schaalsee gesammelt und der schöne Betrag von 202 Euro konnte den Jugendfeuerwehrleuten übergeben werden, damit die Jugendlichen sich notwendige Ausrüstungs-gegenstände anschaffen können. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Im Kreis Herzogtum Lauenburg gilt weiterhin die Aufstallungspflicht für Geflügel!“ Hierauf weist der Fachdienst Veterinärwesen der Kreisverwaltung hin. „Derzeit gibt es im Kreis Herzogtum Lauenburg noch einige Sperr- und Beobachtungsgebiete, das Sperrgebiet am Schaalsee gilt noch bis mindestens 28. April, da der Geflügelpesterreger zuletzt vor zwei Wochen am Schaalsee bei einem toten Schwan nachgewiesen worden war“, so Kreisveterinär Dr. Bernhard Kaufhold. Weiter...

pm

Salem (pm). Ein ganz besonderes Naturschauspiel bietet sich derzeit im Stiftungsland – den Naturschutzflächen der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein: Unzählige Moorfroschmännchen legen sich mächtig ins Zeug, um das Weibchen ihrer Wahl für die Paarung zu gewinnen. An dieser Erfolgsstory hat die Stiftung viele Jahre gearbeitet. Mit ihrer Amphibieninitiative tourt sie seit Jahren durch Schleswig-Holstein und richtet neue Lebensräume für die Froschlurche ein. Weiter...

pm

Ziethen (pm). Zu Beginn des Jahres hat die Vorwerker Diakonie das Pfarrhofcafé in Ziethen nahe Ratzeburg übernommen. Am 1. April 2017 wurde jetzt nach einigen Modernisierungsmaßnahmen die Neueröffnung gefeiert. An allen Wochenenden und Feiertagen von 14 bis 18 Uhr wird das Café ab sofort seine Türen für Gäste öffnen. In der Kirchstraße 21 werden die Gäste mit hausgemachten Kuchen und Torten sowie Kaffeespezialitäten bewirtet. Weiter...

pm

Groß Grönau (pm). Bei bestem Wetter trafen sich viele engagierte Bürger aus Groß Grönau zur alljährlichen „Aktion sauberes Dorf“ des örtlichen Ortsverbandes der CDU am Feuerwehrhaus. Rund 60 Bürger fanden sich ein, um beim Säubern von Wegrändern, Grünflächen und Straßenrändern mitzumachen. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Der Fachdienst Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung des Kreises Herzogtum Lauenburg gibt eine Allgemeinverfügung 09/2017 zur Festlegung eines neuen Sperrbezirks Schaalsee und Umgebung sowie zur Fortgeltung weiterer Sperrbezirke und des gemeinsamen Beobachtungsgebietes zum Schutz gegen die Geflügelpest durch Wildvögel im Kreis Herzogtum Lauenburg bekannt. Weiter...

Liebe Leser von Herzogtum direkt,

heute werden Sie hier vergeblich nach Artikeln suchen, die Sie in den April schicken. In Zeiten der sogenannten Fake-News haben wir es tagtäglich mit Falschmeldungen zu tun, welche die Leser versuchen in die Irre zu führen. So gesehen herrscht mittlerweile eigentlich das ganze Jahr über 1. April, denn wir sind unablässig mit dem Erkennen von Falschmeldungen beschäftigt. Daher habe ich mich in diesem Jahr bewusst gegen einen in Text gegossenen Aprilscherz entschieden.

Ich wünschen Ihnen ein sonnigen ersten April!

Ihr

Andreas Anders

Groß Grönau (pm). Für den Neubau eines Fachklassentraktes erhält das Amt Lauenburgische Seen als Schulträger der Waldschule in Groß Grönau ein Darlehen über rund eine Millionen Euro aus dem Kommunalen Investitionsfonds. Innenminister Stefan Studt hat den entsprechenden Zuwendungsbescheid gestern (30. März) an Amtsvorsteher Heinz Dohrendorff übergeben. Weiter...