Share |

Artikel in "Mölln"

Herzogtum Lauenburg (pm). Der Kreis Herzogtum Lauenburg lockert die Aufstallungspflicht für Geflügel. Ab sofort dürfen die Tiere in Teilen des Kreises wieder frei gehalten werden. Die Aufstallpflicht bleibt aber in Sperr- und Beobachtungsgebieten sowie in Risikogebieten bestehen. Weiter...

pm

Seit dem 1. März ist die neue Ausgabe "Unser Herzogtum" zu haben. Das kostenfreie Heimatmagazin wird aktuell wieder kreisweit an über 100 Auslagestellen verteilt. "Mit der Frühjahrsausgabe bieten wir erneut einen bunten Strauß an Geschichten und Reportagen aus dem Herzogtum Lauenburg", erklärt Herausgeber Andreas Anders. Von Poggensee aus gehen die 16.000 Hefte wieder auf die Reise. "Auch dieses Mal werden wieder ein paar neue Auslagestellen dazukommen", so Anders weiter. Weiter...

pm

Mölln (pm). Viele erinnern sich sicher noch: im Sommer des vergangenen Jahres waren die Mitglieder und Freunde der Möllner Sportvereinigung im Abstimmungsfieber. Einmal täglich konnte  im Internet bei der 'Fanta' Spielplatz Initiative für einen neuen Spielplatz auf dem Waldsportplatz gevotet werden. Weiter...

pm

Mölln (pm). Kickboxen ist eine dynamische Zweikampfsportart, die bei regelmäßigem Training bei Kindern und Jugendlichen zu vielen positiven Effekten führt. Die Verbesserung von Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit wirkt Muskelschwund und Haltungsschäden entgegen. Zahlreiche Regeln sorgen für Fairness und machen den Sport zu einer harten aber disziplinierten Einheit. Weiter...

pm

Mölln (pm). Die Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, Dr. Angela Merkel, wird am Freitag, 28. April 2017, um zirka 18 Uhr zu einer Wahlkampfkundgebung nach Mölln kommen. Gemeinsam mit dem Kandidaten der CDU für das Amt des Ministerpräsidenten,  Daniel Günther, dem CDU-Abgeordneten und Landtagspräsidenten Klaus Schlie und der Landtagskandidatin Andrea Tschacher wird die Kanzlerin für die Regierungsübernahme durch die CDU werben, auch der Bundestagsabgeordnete Norbert Brackmann wird anwesend sein. Weiter...

pm

Mölln (pm). Im nächsten  Bauausschuss soll der Ausbau der Mantiusstraße als Tempo 30 Zone beschlossen werden. Hierzu stellen  die Grünen in der Möllner Stadtvertretung den Antrag, dass an den Einmündungen des Wasserkrüger Wegs und des Gudower Wegs Sicherheitselemente in Trapezform gebaut werden. Weiter...

pm

Mölln (pm). Von den ersten Frühlingsgefühlen geleitet und mit dem Willen, den heimischen Garten für die kommende Sommersaison aufzufrischen und aufzuhübschen, können alle Hobbygärtner an diesen beiden Tagen viele neue Eindrücke gewinnen. Insgesamt kann an über 70 Ständen alles von Accessoires, über Feuerkörbe, Gartenmöbel, Pflanzen und Schmuck, bis hin zu Windspielen erworben werden. Weiter...

pm

Mölln (pm). Letztes Jahr radelte Mölln zum ersten Mal um die Wette bei der internationalen Kampagne STADTRADELN. Gemeinsam schafften über 260 Radler mit Spaß und Begeisterung zusammen fast einmal um die Welt zu radeln und haben dabei über 5.000 Kilogramm CO2 vermieden. Ob diese Zahl dieses Jahr „geknackt“ wird? Weiter...

pm

Mölln (pm). Seit 2014 bietet die AOK Nordwest das neue Programm „JolinchenKids – Fit und gesund in der KiTa“ an. AOK-Drachenkind Jolinchen macht Appetit auf gesunde Ernährung und Lust auf vielseitige Bewegung. Ganz nebenbei wird die Entwicklung eines gesunden Lebensstils gefördert und das seelische Wohlbefinden der Kinder gestärkt. Ein weiterer Schwerpunkt widmet sich der Erzieherinnengesundheit. Weiter...

pm

Herzogtum Lauenburg/Kiel (pm). Wie Verkehrsminister Reinhard Meyer am 12. April mitteilte, haben künftig auch kleinere Gemeinden die Möglichkeit, Straßenverkehrsbehörden zu werden und somit in Eigenregie über die örtliche Verkehrslenkung zu entscheiden. Möglich macht dies eine Änderung der Straßenverkehrsrechts-Zuständigkeitsverordnung des Landes, die am 31. März 2017 in Kraft getreten ist. Weiter...

pm

Mölln (pm). Anlässlich der Wiederkehr des 102. Geburtstages des Möllner Bildhauers und Grafikers Karlheinz Goedtke am 15. April meldet sich der vor gut einem Jahr gegründete "Freundeskreis Karlheinz Goedtke" zu Wort und erinnert an die großen künstlerischen Leistungen von Goedtke. Goedtke hat mit mehreren hundert Großplastiken vor allem im norddeutschen Raum öffentliche Plätze künstlerisch gestaltet und dabei ganz oft auch unvergessliche Identifikationssymbole geschaffen. Weiter...

pm

Lübeck (pm). „Frieden schaffen ohne Waffen“ - dieser alte Wahlspruch der Friedensbewegung ist nach Ansicht der Linken nach wie vor aktuell. Auf einer Diskussionsveranstaltung im Möllner Schützenhof erläuterte Jan van Aken (MdB), außenpolitischer Sprecher der Linksfraktion im Bundestag, wie sich seine Partei für eine friedlichere und gerechtere Welt einsetzt. Im krassen Gegensatz zur Bundesregierung, die die Rüstungsausgaben auf zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP) anheben will, fordert Die Linke eine konsequente Abrüstung und Ächtung aller Atomwaffen. Sicherheit in Europa erreicht man am ehesten mit Kooperation und nicht durch Konfrontation mit Russland. Weiter...

pm

Mölln (pm). Für die Möllner Stadtführer, zu denen auch der Herzog und der Nachtwächter zählen, gehört die Nicolaikirche selbstverständlich zu den kulturellen Schätzen Möllns, die diese Stadt und ihre Attraktivität auf Gäste besonders unterstreichen. Und es ist klar: die Scherer-Bünting-Orgel in der Kirche ist damit ebenfalls untrennbar verbunden. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Nach den beiden Nachweisen des hochpathogenen aviären Influenzavirus vom Subtyp H5N8 bei jeweils einem in den Gemeinden Groß Zecher/Kreis Herzogtum Lauenburg beziehungsweise Heilshoop/Kreis Stormarn verendeten Schwan am 24. März 2017 hat das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) das gleiche Virus am 11. April 2017 bei einem in der Gemeinde Börnsen tot aufgefundenen Mäusebussard erneut nachgewiesen. Der Ausbruch der Geflügelpest ist damit auch bei diesem Wildvogel amtlich festgestellt. Weiter...

pm

Mölln (pm). Anlässlich eines Besuches und einer Gesprächsrunde bei der DLRG in Mölln machten sich der Spitzenkandidat der CDU zur Landtagswahl Daniel Günther und der Landtagsabgeordnete und -kandidat Klaus Schlie aus Mölln ein Bild über die Arbeit der Wasserretter. Der Vorsitzende der DLRG Mölln, Willi Eichhof, stellte den Politikern die Ausrüstung der DLRG Wasserrettung in Mölln vor und berichtete über das weit gefächerte Aufgabenspektrum der DLRG. Weiter...

pm

Mölln (pm). Vor acht Jahren begann eine kleine aber sehr erfolgreiche „Kultur“-Geschichte: Für alle LandFrauen im Kreisgebiet sollte es einmal im Jahr einen gemeinsam zu erlebenden Kinoabend geben. Ein Projekt, initiiert vom Ortsverein Berkenthin, das seither ausgesprochen gern genutzt wird. Diesmal hatten sich aus den neun Ortsvereinen 320 LandFrauen aufgemacht, um in Mölln im Augustinum die Komödie „Willkommen bei den Hartmanns“ zu sehen. Weiter...

pm

Berkenthin (pm). Großer Beliebtheit erfreut sich ein Angebot der LandFrauen in Berkenthin, das Heimatpflege und die niederdeutsche Sprache fördert: „Klönstuv up`n Swutsch“ ist ein monatliches Beisammensein, bei dem op Platt geschnackt wird. Weiter...

pm

Mölln (pm). Die Stadt Mölln zählt zu den TOP 10 der schönsten Kleinstädte Deutschlands. Zu dieser Beurteilung gelangt die Zeitschrift GEO-Reisen in ihrer aktuellen Reiseempfehlung. Zusammen mit bundesweit bekannten Städten wie Worpswede, Mittenwald, Rüdesheim oder Meersburg wurde Mölln in der Kategorie der Städte unter 20.000 Einwohner hierfür ausgewählt. Besonders lohnenswert sei der Besuch des historischen Stadtkerns mit der Kirche St. Nicolai und dem gotischen Rathaus sowie die wunderschöne Umgebung mit Wäldern und Seen, urteilt die Zeitschrift. Weiter...

Mölln (aa). Wenn es nach Tjalf Cosmilla geht, dann hat Mölln bald einen Calisthenics-Park. „Der Begriff ‚Calisthenics‘ kommt aus dem Griechischem und heißt so viel wie ‚schöne Kraft‘“, erklärt der 19jährige BBZ-Schüler. Der Trend kommt allerdings wie so oft aus den USA, genauer aus New York. Dort ist es seit Anfang der 2000er angesagt, nur mit dem eigenen Körpergewicht in entsprechenden Parks unter freiem Himmel an Reckstangen, Barren und Co Kraftübungen zu machen. Weiter...

pm

Mölln (pm). Heute (11. April) um 1.48 Uhr bemerkte ein Anwohner des Autohauses Riemer auf dem zur Hafenstraße gelegenen rückwärtigen Teil des Betriebshofes einen Feuerschein und informierte daraufhin über Notruf Feuerwehr und Polizei. Beim Eintreffen des ersten Einsatzwagens stellten die Beamten eine starke Rauchentwicklung sowie vier bereits in voller Ausdehnung brennende Pkw fest. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Am 24. März 2017 wurde das hochpathogene aviäre Influenzavirus des Subtyps H5N8 durch das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) letztmalig bei einem im Kreis Herzogtum Lauenburg tot aufgefundenem Wildvogel nachgewiesen. Dabei handelte es sich um einen zwischen Groß Zecher und Marienstedt verendeten Schwan. Zeitgleich wurde auch bei einem im Kreis Stormarn in der Gemeinde Heilshoop verendeten Schwan das vorgenannte Virus diagnostiziert. Für beide Wildvögel ist die Geflügelpest damit amtlich festgestellt. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Im Kreis Herzogtum Lauenburg gilt weiterhin die Aufstallungspflicht für Geflügel!“ Hierauf weist der Fachdienst Veterinärwesen der Kreisverwaltung hin. „Derzeit gibt es im Kreis Herzogtum Lauenburg noch einige Sperr- und Beobachtungsgebiete, das Sperrgebiet am Schaalsee gilt noch bis mindestens 28. April, da der Geflügelpesterreger zuletzt vor zwei Wochen am Schaalsee bei einem toten Schwan nachgewiesen worden war“, so Kreisveterinär Dr. Bernhard Kaufhold. Weiter...

pm

Mölln (pm). Unter Berücksichtigung ökologischer und ökonomischer Aspekte haben die Stadtwerke im Frühjahr dieses Jahres mit einer grundlegenden Sanierung der Straßenbeleuchtung in Mölln begonnen. Rund 1.600 Straßenlampen werden mit neuen Lampenmasten versehen und auf moderne Energiesparende LED Technik umgestellt. Ungefähr die Hälfte der 1.600 Straßenlaternen soll in den nächsten fünf Jahren ausgetauscht werden. Weiter...

pm

Mölln (pm). Zu einem Bürgergespräch kommt der SPD-Landesvorsitzende und stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Dr. Ralf Stegner am Donnerstag, 13. April, nach Mölln. Unter dem Motto „Ralf Stegner im Gespräch“ wird es um Themen wie gerechte Bildung, starke Familien, gute Arbeit und Ausbildung sowie bezahlbare Wohnungen geht. Veranstaltungsort ist das 'Haus der sozialen Dienst'  im Grambeker Weg 111, Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Weiter...