Share |

Artikel in "Sandesneben-Nusse"

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Aufgrund baulicher Erhaltungsmaßnahmen kann es ab Montag, 13. August zu Verkehrsbehinderungen auf der Kreisstraße 39 zwischen Krummesse und Beidendorf kommen. Die Arbeiten erfolgen unter Aufrechterhaltung des Verkehrs in halbseitiger Bauweise. Dennoch muss mit kürzeren Behinderungen gerechnet werden. Weiter... 

pm

Köthel (pm). Ein Fahrradfahrer übersah gestern Nachmittag auf der Strecke zwischen Köthel und Koberg einen Lkw und fuhr auf. Ein 44jähriger Hamburger fuhr gegen 17.15 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Landesstraße 220 von Köthel aus in Richtung Koberg. Zu diesem Zeitpunkt stand der Lkw mit Anhänger (Lkw über zwölf Tonnen Gewicht- Anhänger offener Kasten) aufgrund einer Panne mit eingeschaltetem Warnblinklicht auf gerader Strecke am Fahrbahnrand. Weiter... 

pm

Koberg (pm). Ein Streit zwischen einem Paar endete am Samstagmittag im Krankenhaus. Ein 21- und 23jährige Paar aus Koberg geriet aus bisher nicht bekannten Gründen in einen heftigen Streit. Die 21 jährige hatte sich danach in ihren VW Golf gesetzt und wollte gegen 12.15 Uhr wegfahren. Der 23jährige wollte das verhindern, indem er sich auf die Straße stellte. Weiter... 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Schleswig-Holstein ist, historisch bedingt, ein waldarmes Land. Aufgrund seiner Geschichte besitzt es daher nur wenige wirklich alte Bäume. Umso wichtiger ist es, die noch vorhandenen Zeitzeugen zu schützen, die es geschafft haben, radikalen Holzeinschlägen, Kriegen und widrigen Witterungsbedingungen zu trotzen und Jahrhunderte zu überstehen. Die Kreisgruppe Herzogtum Lauenburg des BUND will mit dem Projekt „Zwölf erhabene Bäume im Lauenburgischen" dazu beitragen. Weiter... 

pm

Schönberg (pm). Am vergangen Freitag wurde der Sommer im Kindergarten in Schönberg eingeläutet. Unter dem Motto: „Ritter- und Mittelalter“ haben die Erzieher, der Festausschuss und der Förderverein des Kindergartens Schönberg herzlich zu Ihrem alljährlichen Sommerfest eingeladen. Bei sonnigem und trockenem Wetter konnten alle „Kindergarten-Interessierten“ einen schönen Nachmittag verbringen. Weiter... 

pm

Berlin/Siebenbäumen (pm). Der Deutsche Bundestag veranstaltet vom 9. bis 12. Juni wieder das Planspiel „Jugend und Parlament“, zu dem 312 Jugendliche aus ganz Deutschland benannt wurden. Die Lübecker Thomas-Mann-Schule ist mit Gwinyai Machona aus Siebenbäumen vertreten. Die für den Kreis Herzogtum Lauenburg zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm hat sich erfolgreich für seine Teilnahme eingesetzt. Weiter... 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Mit zusätzlichen Terminen im Juni bemüht sich der DRK Blutspendedienst Nord darum, die zurückgegangenen Spenderzahlen aufzuholen. Aufgrund der vielen Feiertage war der Mai ein schlechter Monat für das Blutspendewesen. „Die Zahl der von den Krankenhäusern angeforderten Blut- und Blutplasmakonserven verändert sich jedoch kaum. Wir bemühen uns daher, im Kreis Herzogtum Lauenburg und landesweit wieder auf das Spendeniveau des Vorjahres zu kommen“, erläutert der ärztliche Leiter des BSD Nord, Geert Geusendam. Weiter... 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Wegen der Pfingstfeiertage verschieben sich die Abfuhrtermine für Restabfall, die Bio- und Papiertonne und den Gelben Sack. Darauf weist die Abfallwirtschaft Südholstein (AWSH) hin. Die Abfuhr von Pfingstmontag, 28. Mai wird am Dienstag, 29. Mai nachgeholt, die von Dienstag am Mittwoch und so fort bis zum Sonnabend, 2. Juni, an dem die übliche Freitagstour abgefahren wird. Weiter... 

pm

Brüssel (pm). Die Badesaison kann kommen! Die Wasserqualität der Badestellen an den Küsten, in Seen und in Flüssen hat sich im letzten Jahr europaweit weiter verbessert. Das zeigt der heute (Mittwoch) vorgestellte Badegewässerbericht von EU-Kommission und Europäischer Umweltagentur.  Weiter... 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Wegen des Feiertags am 17. Mai verändert sich der Termin für die Müllabfuhr. Wie die Abfallwirtschaft Südholstein (AWSH) mitteilt, verschiebt sich die Tour, die eigentlich am Donnerstag, 17. Mai gefahren würde, auf Freitag, 18. Mai, und die Freitagstour auf Sonnabend, 19. Mai. Davon betroffen sind die Leerungen der Biotonnen, der Restabfall- und Papiertonnen und die Abholung der Gelben Säcke.

pm

Sandesneben (pm). Im Rahmen eines Unterrichtsprojektes wurde von Edeka ein fröhlicher Ernährungsworkshop für die Kinder der dritten Klassen der Grundschule Sandesneben gesponsort und durchgeführt. Die geschulten Damen wurden von zwei weiteren freiwilligen Eltern unterstützt. Weiter... 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Mit einem Appell zur Teilnahme an der Landtagswahl am kommenden Sonntag will Landeswahlleiterin Manuela Söller-Winkler einer möglichen Wahlmüdigkeit in der Bevölkerung entgegenwirken. "Der Trend der vergangenen Jahre darf sich nicht fortsetzen", sagte die Landeswahlleiterin am Montag (20. April) in Kiel. Wählen sei demokratische Pflicht. Weiter... 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Zum 63. Mal startet am Freitag, 11. Mai die landesweite Aktion „Jugend sammelt für Jugend“ unter der Schirmherrschaft des Landtagspräsidenten Torsten Geerdts. Im Kreis Herzogtum Lauenburg wird die Jugendsammlung vom Kreisjugendring koordiniert. Bis zum 4. Juni werden im gesamten Kreisgebiet Jugendliche aus Jugendfeuerwehren, Pfadfindergruppen und Sportvereinen durch die Dörfer und Städte streifen und um Spenden bitten. Weiter... 

pm

Sandesneben (pm). Bisher Unbekannte brachen in der Nacht zu heute in einen Einkaufsmarkt in der Hauptstraße ein. Die Unbekannten hatten sich gegen 1.45 Uhr durch eine Dachluke Zutritt verschafft. Dabei lösten sie offenbar den Alarm aus. Weiter... 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Wegen des Feiertags am 1. Mai verändert sich der Termin für die Müllabfuhr Anfang Mai. Wie die Abfallwirtschaft Südholstein (AWSH) mitteilt, verschiebt sich die Tour, die eigentlich am Dienstag, 1. Mai gefahren würde, einen Tag nach hinten auf Mittwoch, 2. Mai und so weiter bis Sonnabend, 5. Mai, wo wiederum der übliche Freitagstermin stattfindet. Davon betroffen sind die Leerungen der Biotonnen, der Restabfall- und Papiertonnen und die Abholung der Gelben Säcke. Weiter... 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg sucht für die "mobile Spieliothek" ab dem 1. August 2012 bis zum 31. Juli 2013 zwei junge Menschen für ein Freiwiliges Soziales Jahr (FSJ) beziehungsweise den Bundesfreiwilligendienst (BFD) mit Führerscheinklasse B. Die "mobile Spieliothek" fährt werktags zwischen zwei und drei Dörfern an, um vor Ort Spielenachmittage mit gesellschaftsspielen anzubieten. Gleichzeitig können die Spiele dort ausgeliehen werden. Weiter... 

Schiphorst (wre). Während seiner Wahlkampftournee machte der Fraktionsvorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Jürgen Trittin, Station in Schiphorst, um sich eine Windkraftanlage anzusehen. Bereits seit zehn Jahren wird dort an der Grenze zu Stormarn Energie aus Wind gewonnen. Trittin traf an der Anlage mit den Betreibern und örtlichen Politikern zum Meinungsaustausch zusammen. Weiter... 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Engagement vor Ort – so lautet die Schwerpunktkategorie des Deutschen Engagementpreises 2012. Die Lübecker Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm (SPD) ruft alle  Bürger dazu auf, engagierte Personen und Initiativen aus Lübeck und dem Herzogtum Lauenburg für den Preis vorzuschlagen. Weiter... 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Die Radiosendung Selbsthilfe für Bewegung wird am Mittwoch, 25. April nicht um 17 Uhr, sondern schon um 16 Uhr und am Sonnabend, 28. April, um 17 Uhr im Offenen Kanal Lübeck 98,8 Megahertz über das Thema Physiotherapie für Menschen mit Kinderlähmungsfolgen, auch Post Polio Syndrom genannt, berichten. 

pm

Koberg (pm). Der MarktTreff Koberg e.V., der Niederdeutsch-Beirat der Stiftung Herzogtum Lauenburg und die Lauenburgische Akademie für Wissenschaft und Kultur laden am Dienstag, 17. April alle Interessierten zu dem niederdeutschen Lichtbildervortrag „So war es damals, das Leben auf dem Lande“ von Hans Hermann Storm (Rendsburg) ein. Weiter... 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Krankheiten und Unfälle nehmen auch vor den Feiertagen keine Rücksicht. Rund um die Uhr und an jedem Tag im Jahr benötigen die Krankenhäuser in Schleswig-Holstein und Hamburg lebensrettende Blutbestandteile, um ihre Patientinnen und Patienten bestmöglich versorgen zu können. Weiter... 

Sandesneben (aa). Schleswig-Holstein befindet sich mitten im Landtagswahlkampf. Das merkte man auch gestern deutlich auf der Jahreshauptversammlung der Gewerkschaft der Polizei, Regionalgruppe Lauenburg-Stormarn. Hier hatten die Gewerkschaftsmitglieder Klaus Schlie von der CDU, Thomas Rother von der SPD, Burkhard Peters von Bündnis90/Grüne, Lars Harms vom SSW, Linke, Gerrit Koch von der FDP und Wolfgang Dudda von den Piraten zu einer Podiumsdiskussion geladen. Zu klären galt die Frage: Was passiert nach dem 6. Mai, welche Auswirkungen hat die Polizei zu erwarten. Weiter... 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). „Wenn rot-grün nach der Landtagswahl die Chance zum Regieren hätte, droht den Gemeinden für ihre Selbständigkeit ernsthaft Gefahr“, so der innenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Werner Kalinka. Nach der Landtagsdebatte in der vergangenen Woche sei diese Analyse leider zwangsläufig. Die innenpolitische Sprecherin der Grünen, Ines Strehlau, habe auf Nachfrage im Plenum auf die Frage, ob sie die Gemeinden oder die Amtsebene auflösen wollten, erklärt, die Grünen wollten, dass sich die Gemeinden auf freiwilliger Basis zu größeren Einheiten zusammenschließen. Geschehe dies nicht, wollten die Grünen die Direktwahl des Amtsausschusses. Weiter... 

pm

Schiphorst (pm). Drei Jugendliche warfen am späten Freitagabend im Sandesnebener Weg Steine auf einen vorbeifahrenden Wagen. Der Fahrer, ein 21jähriger Schiphorster, war gegen 22 Uhr mit seinem Opel Vectra von Sandesneben aus in Richtung Schiphorst unterwegs. Etwa einen Kilometer vor Schiphorst fielen ihm drei junge Männer auf. Als er gerade an ihnen vorbeifahren wollte, warfen sie plötzlich zwei Steine gegen seinen Wagen. Weiter...