Share |

Artikel in "Sandesneben-Nusse"

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Obwohl die Seen im Kreis Herzogtum Lauenburg derzeit noch von einer Eisschicht bedeckt sind und an Baden nicht zu denken ist, bereitet der Fachdienst Gesundheit der Kreisverwaltung bereits die Badesaison 2012 vor. So hat der Fachdienst eine Liste mit 21 EU-Badestellen erstellt, die vom 20. Februar bis 2. März öffentlich ausliegt. Weiter... 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Für Amtsvorsteher Werner Schumacher aus Krüzen steht fest:Wir wollen den Kreiswettbewerb weiterhin durchführen, auch wenn alle anderen Kreise in Schleswig-Holstein kaum noch Gemeinden für eine Teilnahme begeistern können. Außerdem so Schumacher, hat der Wettbewerb seinen Ursprung im Kreis Herzogtum Lauenburg und feiert in diesem Jahr sein 60jähriges Bestehen.  Weiter...

pm

Sandesneben (pm). Im Lauenburgischen Sandesneben hat am Freitag, 3. Februar, ein neues Regionalzentrum offiziell seine Türen für die Bürger geöffnet. In dem Gebäude sind die Verwaltung des Amtes Sandesneben-Nusse, die Polizei, eine Diakoniesozialstation, Räume für die Renten- und Schuldnerberatung und die Familienhilfe, die Gemeindebücherei und die Raiffeisenbank Südstormarn Mölln untergebracht. Weiter...

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Zum Start des vom Bundesjustizministerium initiierten Schülerwettbewerbs gegen Rechtsextremismus erklärt der grüne Bundestagsabgeordnete aus Herzogtum Lauenburg Dr. Konstantin von Notz: „Die rechtsterroristische Mordserie des "Nationalsozialistischen Untergrunds" hat ganz Deutschland erschüttert und viele Fragen aufgeworfen. Auch in unserem Wahlkreis bieten die in der Neujahrsnacht von Rechtsextremen provozierte Auseinandersetzung mit der Polizei auf dem Ratzeburger Marktplatz und die darauffolgenden Schmierereien Anlass zur Sorge. Weiter...

pm

 

Offener Brief

 

Mit großer Bestürzung und Betroffenheit haben wir, die Herzoginnen, von den Schmierereien und auch von den Bedrohungen gegen die führenden Repräsentanten des „Ratzeburger Bündnisses gegen Rechts“ gehört.

 

Wir verurteilen diese Taten aufs Schärfste.  Weiter...

Herzogtum Lauenburg (aa). Auch 2012 ist die Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg (KSK) wieder „GUT.“ dabei. Nach den Projekten „GUT. Für die Jugend.“ (2009), "GUT. Bewegung für Alle." (2010) und "GUT. Musik verbindet." (2011) stellte Udo Schlünsen (KSK) am gestrigen Mittwoch den Themenschwerpunkt für das Jahr 2012 vor: „GUT. Für die Natur.“ Für die 20 einfallsreichsten Ideen winken bis zu 5.000 Euro Einzelförderung. Wer noch eine Projektidee hat, sollte sich beeilen und noch schnell anmelden: Am Sonntag, 5. Februar endet die Bewerbungsfrist. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (aa/pm). Rund 1,6 Millionen Kinder in Deutschland sind auf staatliche Unterstützung angewiesen. Das sind sehr viele, aber, laut des jüngsten Berichts der Agentur für Arbeit, rund 257.000 oder 13,5 Prozent weniger als noch vor fünf Jahren. Ein Hoffnungsschimmer? Deutschlandweit ist man da unterschiedlicher Meinung, was die Auswertung dieser Statistik angeht.  Weiter 

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). "Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Seit 1996 ist deshalb der 27. Januar der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Es ist mir ein besonderes Anliegen, dass sich auch Jugendliche und junge Erwachsene in das Gedenken einbringen. Deshalb möchte ich alle zwischen 16 und 22 Jahren dazu aufrufen, am Wettbewerb „DenkT@g“ der Konrad-Adenauer-Stiftung teilzunehmen“, so der CDU-Bundestagsabgeordnete Norbert Brackmann.

pm

 

Lüchow (pm). In der Nacht zu Dienstag, 24. Januar, brannte in der Dorfstraße die  Lagerhalle einer Klempner- und Dachdeckerfirma komplett ab. Eine Anwohnerin hatte den Brand bemerkt und rief gegen 0.15 Uhr die Feuerwehr an.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Der 28jährige Landtagsabgeordnete Christopher Vogt aus Nusse wurde auf der FDP-Landesvertreterversammlung am vergangenen Wochenende in Neumünster auf Platz fünf der FDP-Landesliste zur anstehenden Landtagswahl am 6. Mai gewählt. Vogt hatte bei seiner Kandidatur keinen Gegenkandidaten und erhielt 86 Prozent  der Stimmen der 200 Delegierten.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Am 16. Februar, um 9 Uhr beginnt in der Familienbildungsstätte (FBS) in Ratzeburg ein neuer Yoga-Kurs. Sowohl Menschen ohne Vorkenntnisse als auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Herzogtum Lauenburg (aa). „Ein Jahr ist um und es gibt wieder die neuen Ausbildungs- und Fahrtenhefte“, kündigte der 1. Vorstandsvorsitzende des Kreisjugendrings (KJR), Jens Pechel gestern in Mölln an. Auch 2012 wird es erneut ein buntes Programm mit Freizeiten und Fahrten für Kinder und Jugendliche sowie eine Vielzahl von Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für die ehrenamtlichen Mitarbeiter des KJR geben.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg bietet ab sofort für sechs Monate eine Stelle im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes ( BFD ) an. Zu den Aufgaben gehört unter anderem der Einsatz in der mobilen Spieliothek, einen Angebot der Spieleausleihe im ländlichen Bereich, sowie die Unterstützung des KJR Teams in den verschiedensten Arbeitsbereichen.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Wer soll die nächste Spargelherzogin werden? Gespannt schauen die Lauenburgischen Spargelanbauer und die Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH dem Ablauf der Bewerbungsfrist am 31. Januar entgegen. Noch können sich interessierte Bewerberinnen um dieses repräsentative Amt bewerben.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland bereits zum neunten Mal 30 am Journalismus interessierte Jugendliche zu einem sechstägigen Workshop vom 25. bis 30. März 2012 nach Berlin ein.

Herzogtum Lauenburg (aa). Die Wfl-Standortkampagne, eine Initiative zur Förderung der demokratischen Kultur sowie das Scheitern der Verwaltungskooperation mit Stormarn und Segeberg – zu diesen drei Themen hatten SPD-Kreisvorsitzender Peter Eichstedt und SPD-Fraktionsvorsitzender Gunar Schlage am gestrigen Abend (10. Januar) die Vertreter der lokalen Presse eingeladen.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Die für Lübeck und das Herzogtum Lauenburg zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm lädt eine Jugendliche oder einen Jugendlichen aus ihrem Wahlkreis vom 6. bis 8. Mai 2012 nach Berlin ein. Drei Tage lang kann die Vertreterin oder der Vertreter aus Lübeck oder den Ämtern Berkenthin und Sandesneben-Nusse gemeinsam mit 150 anderen Jugendlichen aus ganz Deutschland am ,Planspiel Zukunftsdialog 2012' der SPD-Bundestagsfraktion teilnehmen.

ots

Siebenbäumen (pm). Eine 16jährige Hausbewohnerin zog sich gestern Abend bei einem Hausbrand in der Dorfstraße leichte Verletzungen zu. Aus bisher ungeklärter Ursache brach gegen 22.20 Uhr in einem Zimmer im ersten Stockwerk des Einfamilienhauses ein Feuer aus.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Alle Jahre wieder: Weihnachten ist vorbei und der Christbaum muss entsorgt werden. Auch im neuen Jahr fährt die Abfallwirtschaft Südholstein (AWSH) die Weihnachtsbäume aus dem gesamten Entsorgungsgebiet ab.

pm

Duvensee (pm). Am Montagmorgen, gegen 2 Uhr, kam auf der Landesstraße 199 zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Ratzeburger befuhr mit seinem schwarzen VW Golf die L 199, von Klinkrade kommend in Richtung Duvensee.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Aufgrund einer Erkranlung wird die Behindertenbeauftragte des Kreises, Christa Baldauf, ihre kommenden Termine nicht wahrnehmen können. Sie wird bis auf weiteres von ihrem Stellvertreter Karl Horst Salzsäuler aus Ziethen, Wietingsbek 1, vertreten.

pm

Ratzeburg (pm). Der Schnuppergarten ist ein neues Angebot der Evangelische Familienbildungsstätte Ratzeburg, das ab 10. Januar 201,2 dienstags von 15 bis 17.30 Uhr unter der Leitung einer pädagogischen Fachkraft, unterstützt von jeweils einem Vater oder einer Mutter, stattfindet. In dieser Gruppe werden zehn Kinder im Alter von zwei Jahren sanft auf den Kindergarten-Alltag vorbereitet.

pm

Herzogtum Lauenburg (pm). Zur Jahreswende gibt es bei der Müllabfuhr besonders viel zu tun: Auch am Weihnachts- und Silvesterwochenende wird deshalb gearbeitet. Da der zweite Weihnachtstag auf einen Arbeitstag fällt, verschieben sich die Termine für die Müllabfuhr.

pm

Nusse (pm). „Es ist normal, verschieden zu sein“ - Diese Aussage des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker ist gelebter Alltag in der Rollstuhl-Basketball-Mannschaft des TSV Nusse, den „Nusse Rams“. Sie sind alle verschieden, nicht nur in ihren Behinderungen. In ihrem Team spielen nämlich nicht nur Rollstuhlfahrer und Behinderte, sondern sie sind eine integrative Mannschaft, haben auch nicht-behinderte Mitspieler. Gemeinsam trainieren sie und nehmen an Punktspielen teil – wie jede andere Sportmannschaft auch. Vor dem Hintergrund der diese Woche stattfindenden bundesweiten Aktionswoche, in der die Bundesagentur für Arbeit für mehr Inklusion im Arbeitsleben wirbt, besuchte die Chefin der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe, Dr. Heike Grote-Seifert, die Nusse-Rams bei ihrem Training.