Share |

Content about Sandesneben-Nusse

Februar 15, 2017

Herzogtum Lauenburg (aa). Um den Planungsstand von Straßensanierungen und -neubauten Im Herzogtum Lauenburg ging es im Rahmen einer Infoveranstaltung des Landesbetriebs für Straßenbau und Verkehr zu der unter anderem zahlreiche Bürgermeister und leitende Verwaltungsbeamte des Kreises eingeladen waren. Der anwesende Personenkreis wurde jedoch nicht nur darüber in Kenntnis, wo 2017 in der Region wieder Bagger und Asphaltmaschinen rollen werden, sondern auch bei welche Projekte aktuell stagnieren und wo hier 'der Schuh drückt'. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (aa). Um den Planungsstand von Straßensanierungen und -neubauten im Herzogtum Lauenburg ging es im Rahmen einer Infoveranstaltung des Landesbetriebes für Straßenbau und Verkehr, zu der unter anderem zahlreiche Bürgermeister und leitende Verwaltungsbeamte des Kreises eingeladen waren.

Februar 12, 2017

Sandesneben (pm). Pastor Ciprian Matefy konnte zwölf interessierte Zuhörer am Freitag, 10 Februar, zur besten Krimizeit im Gemeinderaum der Sandesnebener St. Marien Kirche begrüßen. Der aus Lübeck angereiste Ökumene-Beauftragte des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg, Pastor Rolf Martin, bat die Teilnehmer, einmal die Gründe aufzuschreiben, warum sie sich zur evangelisch-lutherischen Kirche hingezogen fühlen. Die unterschiedlichsten Gedanken kamen dabei hervor. Weiter...

Sandesneben (pm). Pastor Ciprian Matefy konnte zwölf interessierte Zuhörer am Freitag, 10 Februar, zur besten Krimizeit im Gemeinderaum der Sandesnebener St. Marien Kirche begrüßen. Der aus Lübeck angereiste Ökumene-Beauftragte des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg, Pastor Rolf Martin, bat die Teilnehmer, einmal die Gründe aufzuschreiben, warum sie sich zur evangelisch-lutherischen Kirche hingezogen fühlen. Die unterschiedlichsten Gedanken kamen dabei hervor.

Februar 10, 2017

Sandesneben (pm). Das Wunderland-Theater aus Rondeshagen kam am Freitag, 3. Februar, für zwei Gastspiele in die Grundschule Sandesneben. "Häuptling Tatanka und der Adler" nahm sein junges Publikum mit in seine Welt voller Abenteuer, die dem Wandel vom ursprünglichen Leben der Indianer hin zum Einzug fremder weißer Menschen mit Häusern und Zäunen, Eisenbahnen, Straßen und Autos unterliegt. Weiter...

Sandesneben (pm). Das Wunderland-Theater aus Rondeshagen kam am Freitag, 3. Februar, für zwei Gastspiele in die Grundschule Sandesneben. "Häuptling Tatanka und der Adler" nahm sein junges Publikum mit in seine Welt voller Abenteuer, die dem Wandel vom ursprünglichen Leben der Indianer hin zum Einzug fremder weißer Menschen mit Häusern und Zäunen, Eisenbahnen, Straßen und Autos unterliegt.

Februar 10, 2017

Herzogtum Lauenburg/Berlin (pm). Zum Inkrafttreten des Fracking-Gesetzespakets am kommenden Samstag erklärt der Wahlkreisabgeordnete für Herzogtum Lauenburg – Stormarn-Süd und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Dr. Konstantin von Notz: "Die Mehrheit der Menschen will kein Fracking – bundesweit und vor allem in potentiell betroffenen Regionen wie auch in Schleswig-Holstein. Trotzdem hatte die Bundesregierung im Schatten der Fußball-EM ihr umstrittenes Fracking-Erlaubnis-Paket durchgesetzt. Am Samstag tritt es endgültig in Kraft. Weiter...

Herzogtum Lauenburg/Berlin (pm). Zum Inkrafttreten des Fracking-Gesetzespakets am kommenden Samstag erklärt der Wahlkreisabgeordnete für Herzogtum Lauenburg – Stormarn-Süd und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Dr. Konstantin von Notz: "Die Mehrheit der Menschen will kein Fracking – bundesweit und vor allem in potentiell betroffenen Regionen wie auch in Schleswig-Holstein.

Februar 8, 2017

Nusse (pm). Sie haben ein weiteres Jahr Brände gelöscht, technische Hilfe geleistet und Leben gerettet – und damit eindrucksvoll unter Beweis gestellt, wie wichtig und notwendig ehrenamtlicher Einsatz gerade auf dem Lande ist. Die Freiwillige Feuerwehr Nusse beging am vergangenen Freitag (3. Februar) daher zu Recht eine besonders feierliche Jahreshauptversammlung, zu der neben aktiven und passiven Mitgliedern auch Wehrführer der benachbarten Gemeinden gerne kamen. Weiter...

Nusse (pm). Sie haben ein weiteres Jahr Brände gelöscht, technische Hilfe geleistet und Leben gerettet – und damit eindrucksvoll unter Beweis gestellt, wie wichtig und notwendig ehrenamtlicher Einsatz gerade auf dem Lande ist. Die Freiwillige Feuerwehr Nusse beging am vergangenen Freitag (3. Februar) daher zu Recht eine besonders feierliche Jahreshauptversammlung, zu der neben aktiven und passiven Mitgliedern auch Wehrführer der benachbarten Gemeinden gerne kamen.

Februar 8, 2017

Kiel/Herzogtum Lauenburg (pm). Die Landesregierung wird im März in vier regionalen Veranstaltungen in Kiel, Husum, Bad Oldesloe und Meldorf über das laufende Beteiligungsverfahren zur Windenergieplanung informieren. In diesen Regionalveranstaltungen wird die Landesregierung die Planentwürfe erläutern, über die rechtlichen Hintergründe informieren und aufzeigen, wie Bürger, Kommunen sowie Verbände und Initiativen Vorschläge und Bedenken ins Verfahren einbringen können. Im Vorjahr hatten bei einer vergleichbaren Veranstaltungsreihe rund 3.500 Bürger diese Möglichkeit genutzt. Weiter...

Kiel/Herzogtum Lauenburg (pm). Die Landesregierung wird im März in vier regionalen Veranstaltungen in Kiel, Husum, Bad Oldesloe und Meldorf über das laufende Beteiligungsverfahren zur Windenergieplanung informieren. In diesen Regionalveranstaltungen wird die Landesregierung die Planentwürfe erläutern, über die rechtlichen Hintergründe informieren und aufzeigen, wie Bürger, Kommunen sowie Verbände und Initiativen Vorschläge und Bedenken ins Verfahren einbringen können.

Februar 3, 2017

Herzogtum Lauenburg (pm). „GUT. Für die Gemeinschaft“ verlängert die Bewerbungsphase bis 12. Februar 2017! Das Förderprojekt der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg unterstützt auch in diesem Jahr wieder 20 Vereine, Verbände und Organisationen im Kreis mit insgesamt 30.000 Euro. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). „GUT. Für die Gemeinschaft“ verlängert die Bewerbungsphase bis 12. Februar 2017! Das Förderprojekt der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg unterstützt auch in diesem Jahr wieder 20 Vereine, Verbände und Organisationen im Kreis mit insgesamt 30.000 Euro.

Januar 24, 2017

Nusse (pm). Der Parkplatz und die Straße vor der Grundschule Nusse war voll geparkt und in der Nusser Sporthalle steppte der Bär. Etliche Mannschaften aus dem Kreis waren mit ihren jungen Mannschaften der G und D Jugend gekommen, um sich für die Hallensaison einzukicken. Weiter...

Nusse (pm). Der Parkplatz und die Straße vor der Grundschule Nusse war voll geparkt und in der Nusser Sporthalle steppte der Bär. Etliche Mannschaften aus dem Kreis waren mit ihren jungen Mannschaften der G und D Jugend gekommen, um sich für die Hallensaison einzukicken.

Januar 17, 2017

Nusse (aa). Über 100 Personen waren am vergangenen Freitag (13. Januar) wieder der Einladung der Gemeinde Nusse zum Neujahrsempfang ins Restaurant „Am Bach“ gefolgt. Unter den Anwesenden befanden sich unter anderem auch Landtagspräsidenten Klaus Schlie, Landrat Dr. Christoph Mager, Möllns Bürgermeister Jan Wiegels, Berkenthins Bürgermeister Michael Grönheim als auch der leitende Verwaltungsbeamte des Amtes Berkenthin, Frank Hase. Weiter...

Nusse (aa). Über 100 Personen waren am vergangenen Freitag (13. Januar) wieder der Einladung der Gemeinde Nusse zum Neujahrsempfang ins Restaurant „Am Bach“ gefolgt. Unter den Anwesenden befanden sich unter anderem auch Landtagspräsidenten Klaus Schlie, Landrat Dr. Christoph Mager, Möllns Bürgermeister Jan Wiegels, Berkenthins Bürgermeister Michael Grönheim als auch der leitende Verwaltungsbeamte des Amtes Berkenthin, Frank Hase.

Januar 16, 2017

Panten (gf). Am Sonnabend (14. Januar 2017) traf sich die Spitzenkandidatin der Grünen, Monika Heinold, mit den Lämmerhof Betreibern Detlef Hack und Christian Brüggemann in Panten. Zu Gast waren weiterhin der Naturschutzverein „NaturPlus e.V. Panten“, Vertreter der Integrierten Station Lauenburgische Landschaft in Mölln und Mitglieder der Grünen aus dem Kreis. Weiter...

Panten (gf). Am Sonnabend (14. Januar 2017) traf sich die Spitzenkandidatin der Grünen, Monika Heinold, mit den Lämmerhof Betreibern Detlef Hack und Christian Brüggemann in Panten. Zu Gast waren weiterhin der Naturschutzverein „NaturPlus e.V. Panten“, Vertreter der Integrierten Station Lauenburgische Landschaft in Mölln und Mitglieder der Grünen aus dem Kreis.

Januar 13, 2017

Herzogtum Lauenburg (pm). Ab 20. Januar 2017 erhalten rund 50.000 Stadtwerke-Kunden ihre Jahresverbrauchsabrechnung für das Jahr 2016. Die Zustellung erfolgt verteilt über mehrere Tage und kann bis Ende Januar 2017 anhalten. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Ab 20. Januar 2017 erhalten rund 50.000 Stadtwerke-Kunden ihre Jahresverbrauchsabrechnung für das Jahr 2016. Die Zustellung erfolgt verteilt über mehrere Tage und kann bis Ende Januar 2017 anhalten.

Januar 12, 2017

Siebenbäumen (pm). Im November 2014 startete die Spendenaktion „Neu bedacht“ der Kirchengemeinde Siebenbäumen. Das Kirchendach von St. Marien benötigte dringend eine Frischzellenkur, ebenso die Dachentwässerung und Blitzschutzanlage. Von Mitte Oktober bis kurz vor Weihnachten werkelten fleißige Handwerker der Firma Michelau aus Lübeck und deckten die rund 350 Quadratmeter große Dachfläche mit Naturschieferplatten neu ein. Weiter...

Siebenbäumen (pm). Im November 2014 startete die Spendenaktion „Neu bedacht“ der Kirchengemeinde Siebenbäumen. Das Kirchendach von St. Marien benötigte dringend eine Frischzellenkur, ebenso die Dachentwässerung und Blitzschutzanlage. Von Mitte Oktober bis kurz vor Weihnachten werkelten fleißige Handwerker der Firma Michelau aus Lübeck und deckten die rund 350 Quadratmeter große Dachfläche mit Naturschieferplatten neu ein.

Januar 11, 2017

Herzogtum Lauenburg (pm). Viele Menschen können sich keine guterhaltene oder gar neue Kleidung leisten. Mehrere evangelische Gemeinden des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg und die Deutsche Kleiderstiftung führen darum eine gemeinnützige Kleidersammlung durch. So wird Hilfe in Deutschland und Osteuropa ermöglicht. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Viele Menschen können sich keine guterhaltene oder gar neue Kleidung leisten. Mehrere evangelische Gemeinden des Kirchenkreises Lübeck-Lauenburg und die Deutsche Kleiderstiftung führen darum eine gemeinnützige Kleidersammlung durch. So wird Hilfe in Deutschland und Osteuropa ermöglicht.

Januar 5, 2017

Herzogtum Lauenburg (pm). Die Spendenaktion der Kreissparkasse findet bereits zum neunten Mal statt. Seit drei Jahren werden Projekte unterstützt, die der Gemeinschaft zugute kommen. Bei der Aktion erhalten 20 Vereine und Organisationen, Förderungen für Anschaffungen im Gesamtwert von insgesamt 30.000 Euro von der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Die Spendenaktion der Kreissparkasse findet bereits zum neunten Mal statt. Seit drei Jahren werden Projekte unterstützt, die der Gemeinschaft zugute kommen. Bei der Aktion erhalten 20 Vereine und Organisationen, Förderungen für Anschaffungen im Gesamtwert von insgesamt 30.000 Euro von der Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg.

Januar 3, 2017

Nusse (pm). Die Fußball-Spielgemeinschaft Nusse-Linau eröffnet die Hallensaison 2017 mit einem Turnier der D–Mannschaften. Es wird sowohl am 14. als auch am 15. Januar in der Nusser Sporthalle an der Poggenseer Straße gespielt, wobei am Sonntag auch die G-Jugend zum Zuge kommt. Weiter...

Nusse (pm). Die Fußball-Spielgemeinschaft Nusse-Linau eröffnet die Hallensaison 2017 mit einem Turnier der D–Mannschaften. Es wird sowohl am 14. als auch am 15. Januar in der Nusser Sporthalle an der Poggenseer Straße gespielt, wobei am Sonntag auch die G-Jugend zum Zuge kommt. Da ist der Spaß schon vorprogrammiert, wenn die Krümel-Kicker den Hallenboden beben lassen. Anstoss ist an beiden Tagen um 10 Uhr, das Ende jeweils gegen 17 Uhr.

Januar 2, 2017

Die Pfarrscheune in Nusse ist schon seit Jahrzehnten ein Bestandteil des Gebäudeensembles  um die Nusser Kirche. Die Pfarrscheune ist ein Reetdachhaus und steht auf dem Kirchhof. Weiter...

Die Pfarrscheune in Nusse ist schon seit Jahrzehnten ein Bestandteil des Gebäudeensembles  um die Nusser Kirche. Die Pfarrscheune ist ein Reetdachhaus und steht auf dem Kirchhof. Das alte Ambiente ist gut erhalten geblieben. Heute ist in den Räumen die evangelisch-lutherische Kindertagesstätte „Pfarrscheune“ beheimatet.

Januar 1, 2017

Herzogtum Lauenburg (pm).  Alle Jahre wieder: Weihnachten ist vorbei und der Christbaum muss entsorgt werden. Im Januar fährt die Abfallwirtschaft Südholstein (AWSH) daher überall in den Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg Sondertouren nur für Weihnachtsbäume. Die Abholung der Weihnachtsbäume im Kreis Herzogtum Lauenburg findet am Sonnabend, 7. und 21. Januar 2017 statt. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm).  Alle Jahre wieder: Weihnachten ist vorbei und der Christbaum muss entsorgt werden. Im Januar fährt die Abfallwirtschaft Südholstein (AWSH) daher überall in den Kreisen Stormarn und Herzogtum Lauenburg Sondertouren nur für Weihnachtsbäume. Die Abholung der Weihnachtsbäume im Kreis Herzogtum Lauenburg findet am Sonnabend, 7. und 21. Januar 2017 statt.

Dezember 29, 2016

Herzogtum Lauenburg (pm). Mit Wirkung vom 1. Januar 2017 werden die Polizei- Zentralstationen Ratzeburg und Mölln zum Polizeirevier Ratzeburg zusammengeführt. Damit ist der Organisationsprozess zur Bildung von Polizeirevieren innerhalb der Polizeidirektion Ratzeburg abgeschlossen. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Mit Wirkung vom 1. Januar 2017 werden die Polizei- Zentralstationen Ratzeburg und Mölln zum Polizeirevier Ratzeburg zusammengeführt. Damit ist der Organisationsprozess zur Bildung von Polizeirevieren innerhalb der Polizeidirektion Ratzeburg abgeschlossen.

Dezember 29, 2016

Herzogtum Lauenburg (koem). Das Silvesterfeuerwerk ist ein Ausdruck der Freude über das bevorstehende neue Jahr. Alt und jung erfreuen sich an dem bunten Himmelsspektakel. Das neue Jahr wird aber nicht nur mit einem Feuerwerk, sondern auch lautstark mit Böllern begrüßt. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (koem). Das Silvesterfeuerwerk ist ein Ausdruck der Freude über das bevorstehende neue Jahr. Alt und jung erfreuen sich an dem bunten Himmelsspektakel. Das neue Jahr wird aber nicht nur mit einem Feuerwerk, sondern auch lautstark mit Böllern begrüßt.

Dezember 25, 2016

Nachdem Herzogtum direkt am 1. Dezember bereits das fünfjährige Bestehen feiern konnte, kann ich hiermit allen Lesern, Werbe- und Kooperationspartnern, Freunden, Fans, Kollegen und Kritikern zum sechsten Mal ein frohes Weihnachtsfest wünschen. Genießen Sie die Festtage, lassen Sie sich nicht stressen, sondern nutzen Sie die Tage für ein bisschen Entschleunigung - am besten im Kreise Ihrer Lieben.

Liebe Grüße

Ihr

Andreas Anders

Nachdem Herzogtum direkt am 1. Dezember bereits das fünfjährige Bestehen feiern konnte, kann ich hiermit allen Lesern, Werbe- und Kooperationspartnern, Freunden, Fans, Kollegen und Kritikern zum sechsten Mal ein frohes Weihnachtsfest wünschen. Genießen Sie die Festtage, lassen Sie sich nicht stressen, sondern nutzen Sie die Tage für ein bisschen Entschleunigung - am besten im Kreise Ihrer Lieben.

Liebe Grüße

Ihr

Andreas Anders

Dezember 20, 2016

Siebenbäumen (pm). Der Landtagsabgeordnete der Piraten und Vorsitzende des Petitionsausschusses im Kieler Landtag, Uli König, bereiste gestern (19. Dezember) den Kreis Herzogtum Lauenburg, um sich direkt vor Ort über die Situation der Anwohner, die in direkter Nachbarschaft zu kürzlich errichteten Windkraftanlagen leben müssen, zu informieren. Weiter...

Siebenbäumen (pm). Der Landtagsabgeordnete der Piraten und Vorsitzende des Petitionsausschusses im Kieler Landtag, Uli König, bereiste gestern (19. Dezember) den Kreis Herzogtum Lauenburg, um sich direkt vor Ort über die Situation der Anwohner, die in direkter Nachbarschaft zu kürzlich errichteten Windkraftanlagen leben müssen, zu informieren. Die Piratenfraktion hat einen Gesetzentwurf parat, bei dessen Annahme der Bürgerwille wieder Berücksichtigung im Planungsprozess finden werden könne und würde.

Dezember 18, 2016

Herzogtum Lauenburg (pm). Im September hat der Verein Miteinander leben in Kooperation mit dem Ratzeburger Bündnis und der "Partnerschaft für Demokratie des Kreises Herzogtum Lauenburg" des Bundesprogramms "Demokratie leben!" einen Jugend-Logowettbewerb gestartet, um der Idee einer kreisweiten Demokratiekampagne ein Gesicht zu geben, die vielfältiges demokratisches Engagement in unserer Gesellschaft sichtbar machen will. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Im September hat der Verein Miteinander leben in Kooperation mit dem Ratzeburger Bündnis und der "Partnerschaft für Demokratie des Kreises Herzogtum Lauenburg" des Bundesprogramms "Demokratie leben!" einen Jugend-Logowettbewerb gestartet, um der Idee einer kreisweiten Demokratiekampagne ein Gesicht zu geben, die vielfältiges demokratisches Engagement in unserer Gesellschaft sichtbar machen will.

Dezember 17, 2016

Herzogtum Lauenburg (pm). Wer noch keine aktuelle Ausgabe von „Unser Herzogtum“ in Händen hält, kann es sich auch dieses Mal wieder bequem nach Hause liefern lassen. Einfach beim Lieferservice „DorfBrötchen“ aus Brunsmark lecker Brötchen bestellen und (innerhalb des Liefergebiets) bis an die Haustür liefern lassen - die kostenfreie Winterausgabe von „Unser Herzogtum“ kommt automatisch gleich mit. Weiter...

Herzogtum Lauenburg (pm). Wer noch keine aktuelle Ausgabe von „Unser Herzogtum“ in Händen hält, kann es sich auch dieses Mal wieder bequem nach Hause liefern lassen. Einfach beim Lieferservice „DorfBrötchen“ aus Brunsmark lecker Brötchen bestellen und (innerhalb des Liefergebiets) bis an die Haustür liefern lassen - die kostenfreie Winterausgabe von „Unser Herzogtum“ kommt automatisch gleich mit.

Dezember 16, 2016

Walksfelde (pm). Am Dienstag (13. Dezember) trafen sich Abordnungen aller Bürgerinitiativen (BI) gegen Windkraftanlagen aus dem Herzogtum im Gemeinschaftshaus der Freiwilligen Feuerwehr Walksfelde. Bürgermeister Horst Soecknick begrüßte 30 Teilnehmer und leitete den Abend mit einem kurzen Umriss der Situation in Walksfelde nach der Veröffentlichung der neuen Pläne für die Abwägungsflächen ein. Anschließend übergab er das Wort an Bernhard Wieck aus Krukow. Weiter...

Walksfelde (pm). Am Dienstag (13. Dezember) trafen sich Abordnungen aller Bürgerinitiativen (BI) gegen Windkraftanlagen aus dem Herzogtum im Gemeinschaftshaus der Freiwilligen Feuerwehr Walksfelde. Bürgermeister Horst Soecknick begrüßte 30 Teilnehmer und leitete den Abend mit einem kurzen Umriss der Situation in Walksfelde nach der Veröffentlichung der neuen Pläne für die Abwägungsflächen ein. Anschließend übergab er das Wort an Bernhard Wieck aus Krukow.